Word 2003 - Serienbrief.dot

Dieses Thema Word 2003 - Serienbrief.dot im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Chris1973, 8. Dez. 2009.

Thema: Word 2003 - Serienbrief.dot Hallo, ich habe einen Serienbrief.dot angelegt, in dem ich ein Adressfeld definiert habe. Diese Serienbrief.dot...

  1. Hallo,

    ich habe einen Serienbrief.dot angelegt, in dem ich ein Adressfeld definiert habe.
    Diese Serienbrief.dot soll IMMER auf die gleiche Datenbank (Adressen.doc) im selben Verzeichnis zugreifen, egal auf welchem meiner PCs ich das einsetze.
    Es kann also sein, dass die beiden Dateien auf Rechner 1 unter c:\test und auf Rechner 2 unter D:\dokumente liegt.
    Desweiteren möchte ich den Serienbrief immer gleich so geöffnet bekommen, dass er in der Ansicht steht in der man die Adressen lesen kann, also so als habe man bereits auf <<ABC>> geklickt.
    Gibt es Möglichkeiten das Dot-File so zu speichern, dass es automatisch entsprechend aufgerufen wird, oder kann ich beim Aufruf einen entsprechenden Parameter setzen?
     
  2. Hallo Chris,

    Dein Plan, die selbe Serienbrief-DOT auf verschiedenen Rechnern unter verschiedenen Ordnerumgebungen problemlos einzusetzen, dürfte kaum realisierbar sein.

    Dies deshalb, weil der vollständige Pfad zur Datenquelle in einer Serienbrief-DOT gespeichert ist, und zwar so, wie er bei der Erstellung oder Änderung der DOT ausgewählt wurde. Word hält zu diesem Zweck bekanntlich den Serienbrief-Manager vor. Um es dem User nicht allzu einfach zu machen, hat sich Microsoft für die Speicherung auch noch eine Art von Quasi-Verschlüsselung ausgedacht - zwischen jeden Buchstaben setzen sie einfach noch ein Leerzeichen. Lautet der Pfad z.B. C:\Test\data.doc, so lautet die Speicherung C : \ T e s t \ d a t a . d o c

    Du kannst das sehr leicht nachprüfen, indem Du die DOT mit einem Hex-Editor öffnest und nach dem Pfad gemäß der obigen Verschlüsselung suchst.

    Setzt Du also die DOT, die mit obiger Datenquelle verbandelt ist, auf einem Rechner ein, auf dem es diesen Pfad oder diese Datei nicht gibt, wird Word gnadenlos meckern. Widerstand ist zwecklos...

    Wenn ich mich recht erinnere, stand ich vor Monaten vor genau dem gleichen Problem und musste darüber hinaus feststellen, dass man nicht einmal per VBA-Makro die Datenquelldatei wechseln kann. :(

    Was Deinen Wunsch nach eingerasteter Seriendruck-Vorschau <<ABC>> bereits beim Erstellen eines neuen Dokuments nach Muster der entsprechenden DOT anbetrifft, so sollte das eigentlich automatisch erfolgen, wenn die DOT mit eingerasteter Seriendruck-Vorschau gespeichert wurde.

    Falls nicht, ist evtl. ein kleiner Registry-Hack (aber nur bei Word 2003!) erforderlich:
    Öffne dazu im Regedit den Pfad

    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\11.0\Word\Options

    und füge, falls noch nicht vorhanden, den DWord-Wert mit der Bezeichnung SQLSecurityCheck ein und übernimm' den voreingestellten Wert 0x00000000.

    Beste Grüße aus Mittelfranken,
    Klaus.
     
  3. danke für die ausführliche Antwort
     
Die Seite wird geladen...

Word 2003 - Serienbrief.dot - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bei Word Office Paket 2003 oberen Cursor beginn einstellen? Windows XP Forum 8. Dez. 2013
MS Word 2003: Mehrere Dateien gleichzeitig Einträge aktualisieren? Microsoft Office Suite 7. Mai 2013
Word 2003 - Startbildschirm Microsoft Office Suite 13. Nov. 2012
Word 2003 Windows XP Forum 2. Okt. 2012
word 2003, 2007, 2010 – vollbild ansicht Windows XP Forum 22. Aug. 2012