Word-Datei bleibt schreibgeschützt

Dieses Thema Word-Datei bleibt schreibgeschützt im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von Kakadus, 5. Jan. 2004.

Thema: Word-Datei bleibt schreibgeschützt Salü miteinander. Ich wünsche allen wenig Probleme und Stress mit Windows im neuen Jahr....! Nun, ich habe bereits...

  1. Salü miteinander.

    Ich wünsche allen wenig Probleme und Stress mit Windows im neuen
    Jahr....!

    Nun, ich habe bereits ein erstes Problem und zwar bleibt eine Word-Datei immer schreibgeschützt beim Öffnen, obwohl ich den Status schreibgeschützt nicht angehakt habe. Die Datei kann ich nicht umbennenen, löschen... und die Datei muss den Namen so behalten, wie er ist....

    Vielen Dank für eure Hilfe.
    Ronny
     
  2. Ola,

    mir scheint, Du musst Version und Betreibssystem und Umgebung noch ein wenig genauer beschreiben ....
     

  3. Ok. Word 2003, Windows XP Prof.
     
  4. Ola,

    greifst Du auf die Datei auf einem lokalen Computer zu oder über ein Netzwerk.
    Wenn Du einen Netzwerkordner benutzt, kann dort die Freigabe für den Ordner vielleicht auf nur Lesen stehen
     
  5. Wow! Das war die Lösung... es ist ein Netzwerkordner... mir habe ich aber volle Rechte gegeben, jedoch nicht für jeder.

    Jetzt funktionierts.

    Ist wirklich toll, wenn man Profis im Forum hat!

    Chapeau!

    Ronny
     
Die Seite wird geladen...

Word-Datei bleibt schreibgeschützt - Ähnliche Themen

Forum Datum
Word-Dateien mit ~$ Microsoft Office Suite 3. Aug. 2013
Fehlermeldung beim Öffnen von Word-Dateien Microsoft Office Suite 27. Juli 2013
Word-Datei umwandeln Windows XP Forum 4. Mai 2010
Katalogisieren von MSWord-Dateien Windows XP Forum 12. Apr. 2010
PDF-Datei - Link auf Word-Datei Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 1. Apr. 2010