WORD - Speicherproblem

Dieses Thema WORD - Speicherproblem im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von SabineK, 5. Okt. 2007.

Thema: WORD - Speicherproblem Hallo, ich arbeite z. Z. an einem Text mit word 2000, die Datei ist über 10 MB groß. Es gab des öfteren...

  1. Hallo,

    ich arbeite z. Z. an einem Text mit word 2000, die Datei ist über 10 MB groß. Es gab des öfteren PC-Abstürze, und ich stellte fest, daß die CPU-Auslastung meist 100% beträgt.

    Also fix das Forum befragt, mittels Suche. Ich habe, wie hier öfter beschrieben, bei Extras -> Optionen -> Rechtschreibung und Grammatik das Häkchen bei Rechtschreibung während der Eingabe überprüfen entfernt.

    Zunächst alles prima, mein PC kam mir gleich viel schneller vor, die CPU-Auslastung war auf einen Schlag ganz gering.

    Soweit, so gut. Nach dem Abspeichern des Dokuments und dem Wiederöffnen war das Problem wieder da. Die oben geschilderte Einstellung war aus irgendeinem Grunde wieder rückgesetzt worden.

    Was mache ich falsch? (Ich benutze XP home)

    Danke, Sabine
     
  2. Moin,

    Word hat lt. Google wohl gerade bei sehr großen Dateien Probleme, wenn z.B. viele Tabellen, Grafiken etc. enthalten sind. Reine Textdateien sollen wohl keine Probleme bereiten.

    --> http://www.kortstock.de/Word/grossdokumente.html <--

    Hast Du denn über die Optionen (Extras/Optionen) mal geschaut und die Einstellungen dort deaktiviert? Würde ich mal versuchen.
     
  3. Word speichert diese Einstellungen in der normal.dot unter C:\Dokumente und Einstellungen\[Benutzername]\ Anwendungsdaten\ Microsoft\ Vorlagen
    (http://www.wintotal.de/Artikel/normaldot/normaldot1.php)

    Um zu sehen, ob sich die bei Dir überhaupt speichern lässt, öffne mal ein neues Dokument und setze besagtes Häkchen (Rechtschreibung ...) neu.
    Dann Datei - Speichern unter, im Scroll-Down-Menü Dateityp wählst Du aus Dokumentenvorlage(*.dot). Es müsste Dir die Normal.dot vorgeschlagen werden, und die speicherst Du jetzt.(Normalerweise macht Word das von sich aus automatisch o. nach Abfrage.)
    Wenn Word die Einstellung nach einem Neustart behalten hat, könntest Du einen Schreibschutz für die normal.dot setzen, den Du natürlich wieder aufheben musst, bevor Du Deine Word-Konfiguration änderst.
     
  4. Aha, hat also was mit Vorlagen zu tun!?!

    Gut, der Text, um den es geht (nennen wir ihn buch.doc) hat eine eigene Vorlage, die Eingabe.dot heißt.

    Eingabe.dot kann ich öffnen, ich habe dann über Extras .... die Rechtschreibung deaktiviert, dann unter Speichern unter versucht zu speichern. Warnmeldung: kann nicht gespeichert werden, weil Eingabe.dot gerade geöffnet ist. Also spaßeshalber unter Eingabe-neu.dot gespeichert. OK.

    Dann Eingabe-neu.dor geöffnet: Mist, alle besonderen Einstellungen der Eingabe-dot-Vorlage sind da nicht drin!

    Hmm?!?
     
  5. Nicht die dot-Datei öffnen, sondern das Dokument selbst
    Änderungen in Dokumentvorlagen speichern

    Mit einem Dokument zusammen wird immer die zugehörige Dokumentvorlage geöffnet. Änderungen, die Sie an Vorlagen vornehmen, sind bis zu einem Speichervorgang nicht gesichert. Erst wenn Sie die Arbeit an einem Dokument beenden oder mit dem Befehl (Shift)+ Datei -> Alles speichern Änderungen mit einem Schlag speichern, werden Änderungen an der Dokumentvorlage gesichert. Aber spätestens wenn Sie die Arbeit mit Word beenden, werden auf Nachfrage alle Änderungen gespeichert - auch die an Dokumentvorlagen.
    (http://www.wintotal.de/Artikel/normaldot/normaldot2.php)
     
  6. Bei mir ist es eben nicht so, das ist ja mein Problem! Siehe Ausgangsbeitrag!

    Meine Einstellung bei Rechtschreibung während der Eingabe überprüfen ist nach dem Speichern des Dokuments und späteren erneuten Öffnen nicht mehr da!
     
  7. Könnte ja auch sein, dass die Vorlagedatei beschädigt ist. Öffne das Dokument (buch.doc), entferne das Häkchen bei Rechtschreibung während der Eingabe überprüfen und speichere die Datei
    Dann vergibst Du einen aussagekräftigen Namen für die dot und speicherst sie.
    Das Dokument sollte nun die von Dir soeben gespeicherte dot als Vorlage haben und die gesetzten Einstellungen beim erneuten Öffnen des Dokuments behalten.
    Wenn's dann immer noch nicht geht, hakt's wohl ganz woanders. :?
     
  8. Habs gemacht. Die neue dot-Datei war dann 11 MB groß, so groß wie Buch.doc.

    Aber es hat nicht geklappt, Einstellung ging wieder verloren.
     
Die Seite wird geladen...

WORD - Speicherproblem - Ähnliche Themen

Forum Datum
Speicherproblem mit Word Microsoft Office Suite 7. Sep. 2007
O2003 Speicherprobleme im Word Microsoft Office Suite 16. Dez. 2005
Welches ist das letzte kaufbare Office und Fehler beim Scrollen in Word: Text verdoppelt sich Microsoft Office Suite 14. Juli 2016
Word und Powerpoint hakeln. Filme abspielen führt zu Aufhängen Windows 10 Forum 17. Dez. 2015
Webhosting für WordPress auf Windows Server Webentwicklung, Hosting & Programmierung 21. Juli 2015