Word: Zeilen einer Tabelle zählen

Dieses Thema Word: Zeilen einer Tabelle zählen im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von Eddie, 2. Feb. 2006.

Thema: Word: Zeilen einer Tabelle zählen Moin moin, wie kann man in Word die Zeilen einer Tabelle zählen, wenn einzelne Spalten über mehrere Zeilen gehen,...

  1. Moin moin,

    wie kann man in Word die Zeilen einer Tabelle zählen, wenn einzelne Spalten über mehrere Zeilen gehen, sprich es existieren vertikal verbundene Zellen?
    Folgende Methode liefert dann einen Fehler
    Code:
    ActiveDocument.Tables(m_i).Rows.Count
    Das m_i kommt von der Schleife über alle Tabellen in dem Aktiven Dokument.

    Eddie
     
  2. Hallo Eddi,

    eigentlich liefert diese Funktion immer das Richtige   ???

    Wenn du in der Symbolleiste das Pi drückst werden alle nicht druckbaren Zeichen angezeigt. Am rechten Rand der Tabelle siehst du dann auch am jeweiligen Zeilenende eine Zeilenende-Zeichen (kleiner Kreis). Diese zählt die Funktion (eigentlich immer richtig).

    Wenn nun vertikale Verbindungen von Zellen so auftreten, daß über die Tabellenbreite z.B. jeweils 2 übereinanderliegende Zellen verbunden sind, dann wird daraus eine Zeile (also eine weniger, als vor der Verbindung).

    Wenn Du die Druckzeilen zählen willst, kannst Du das folgendermassen machen.

    Code:
    Sub Word_TabMitVertikalVerbZellen_ZeilenZaehlen()
      
      Dim l_lines_anf As Long, l_lines_end As Long, l_lines As Long
      Dim m_i As Long
      
      m_i = 1
      
      If ActiveDocument.Tables.Count >= m_i Then
        
        l_zeilen_cnt = ActiveDocument.Tables(m_i).Rows.Count
        
        l_lines_anf = ActiveDocument.Tables(m_i).Range.Information(wdFirstCharacterLineNumber)
        
        l_lines_end = ActiveDocument.Range( _
                        Start:=ActiveDocument.Tables(m_i).Range.End, _
                        End:=ActiveDocument.Tables(m_i).Range.End + 1 _
                        ).Information(wdFirstCharacterLineNumber)
        
        l_lines = l_lines_end - l_lines_anf
    
        MsgBox (Die Tabelle hat  & l_zeilen_cnt &  Zeilen & vbLf & vbLf & _
          Die Tabelle hat eine Höhe von  & l_lines &  Durckzeilen.)
    
      End If
    End Sub
    Gruß Matjes :)
     
  3. Hallo Matjes,

    erst einmal vielen Dank für Deine Mühe, werde das gleich mal ausprobieren.
    Die Kreise am Ende der Zeile sehe ich und die Anzahl ist auch korrekt.
    Keine Ahnung, warum Word 2000 da einen Fehler meldet. Da der Fehler nur bei Tabellen auftritt, die vertikal verbundene Zellen haben und ansonsten nicht, gehe ich mal davon aus, dass ich die Funktion richtig verwendet habe. ;)


    Eddie
     
  4. Mein Fehler.
    ActiveDocument.Tables(m_i).Rows.Count liefert tatsächlich den korrekten Wert. Ich habe aber den Wert in eine For-Schleife eingebaut und anschliessend ActiveDocument.Tables(m_i).Rows(m_j).Cells.Count ausgeben lassen.
    Und genau hier tritt der Fehler dann auf. Der Debugger markiert aber die For Schleife.
    Auch wenn ich die Berechnung des Druckbereichs nicht ganz verstehe, liefert die Funktionen falsche Werte. Bei allen Tabellen mit vertikal verbundenen Zellen, kommen negative Werte heraus.
    Aber das ist jetzt nicht so wichtig.

    Nochmals Danke.


    Eddie
     
Die Seite wird geladen...

Word: Zeilen einer Tabelle zählen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Word 2010 - Zeilennummern verkleinern Microsoft Office Suite 16. Nov. 2010
Word 2010 Kopzeilen verschwinden beim kopieren & einfügen Windows XP Forum 29. Sep. 2010
word 2007 - mehrere Zeilen auf einmal einfügen Windows XP Forum 4. Juni 2008
Bei Word fehlen einige Kopfzeilen!!! Windows XP Forum 14. Mai 2007
Word automatische Zeilenwechsel bei bestimmten Zeichen Windows XP Forum 23. Jan. 2007