WSUS Client-Anmeldung

Dieses Thema WSUS Client-Anmeldung im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von docbi, 13. Juli 2005.

Thema: WSUS Client-Anmeldung Hallo zusammen, bevor ich in die Tischplatte beiße, frag ich mal hier, ob sich jemand damit auskennt... :( Wir...

  1. Hallo zusammen,

    bevor ich in die Tischplatte beiße, frag ich mal hier, ob sich jemand damit auskennt... :(

    Wir haben hier letzte Woche auf einem Windows Server 2003 (der nicht in der (NT4-) Domaine hängt,) WSUS installiert.

    Die Clients (ca. 40 XP Prof. SP2) sollen per *.reg-Datei an WSUS angegliedert werden. Das klappt in den meisten Fällen auch völlig problemlos. (Ich habe die Rechner vorsichtshalber nach Ausführen der *reg-Datei neu gebootet, einige wurden aber schon vorher von WSUS gelistet)

    Aber eben nur in den meisten...

    Eine Handvoll Clients widersetzt sich hartnäckig: Neustarts, wuauclt /forceupdate oder /detectnow hilft nicht weiter, ebenso wenig wie manuelles Ersetzen der wuaueng1.dll oder der anderen wuau*-Dateien im system32-Ordner.

    Völlig verwirrt war ich, als heute morgen nach 4 Tagen (!?) und regelmäßigem abendlichen Runterfahren der Clients plötzlich zeitgleich zwei Clients in der WSUS-Liste auftauchten, obwohl niemand etwas daran geändert hat. :-\

    Alle Clients stammen ursprünglich von einem einzigen Image ab, wesentliche Unterschiede zwischen denen, bei denen das Update funktioniert und den anderen kann ich nicht erkennen....

    Hat irgendjemand eine Idee, wie sich diese unterschiedliche Verhalten erklären lässt oder wo ich noch mal ansetzen kann, damit auch die Verweigerer unter den Clients sich mit Updates versorgenkönnen??

    Bin für jeden Tipp dankbar!

    Danke!

    Hans
     
  2. Ok, mag nicht wirklich wie ne Hilfestellung aussehen, aber:
    Der WSUS erfordert ein wenig Geduld - nicht alle Änderungen sind sofort im Admin-Interface sichtbar, teilweise sind deine Clients schon längst gelistet und der WSUS zeigt sie noch mit Fehler an. Ganz normal.

    Auf den Rechnern selbst findest du unter \WINNT\ bzw. \WINDOWS\ die Datei WindowsUpdate.log (_OHNE_ Leerzeichen!), diese sollte etwas mehr Aufschluss geben über die Aktivitäten bzgl. WSUS.

    Ggf. öffnest du auf den Clients einmal manuell die v6 der Windows-Updates unter http://update.microsoft.com und installierst den neuesten WUAU-Client _und_ den Windows Installer 3.1 (die korrigierte Version) händisch und bootest die Kiste neu. Nach dem Reboot sollte dann auch ein wuauclt.exe /detectnow seinen Dienst tun.

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Vielen Dank für die Antwort!

    Mittlerweile habe ich herausgefunden, dass bei einigen der Clints schlicht der Automatische Updates-Dienst deaktiviert war...

    Muss man erst mal drauf kommen...

    Mit Dienst starten bzw. mal neu starten hats danach bisher bei allen Clients geklappt.

    Ich hoffe, das war denn auch der Fehler und das ganze läuft jetzt rund. Dann ist es ja eine große Erleichterung....

    Danke fürs Mit-Nachdenken!

    Hans
     
Die Seite wird geladen...

WSUS Client-Anmeldung - Ähnliche Themen

Forum Datum
XP Updates sind durch WSUS deaktiviert Windows-Updates 12. Juli 2010
WSUS startet nicht mehr Windows Server-Systeme 11. Dez. 2009
WSUS syncronisiert, verteilt jedoch nichts und zeigt keine Clients Windows Server-Systeme 25. Sep. 2009
WSUS auf 2003-Server mit ISA 2006 Windows Server-Systeme 23. Sep. 2009
WSUS 3.0 Automatische ABlehnung Windows XP Forum 7. Juli 2009