Wurm auf SD-Karte

Dieses Thema Wurm auf SD-Karte im Forum "Viren, Trojaner, Spyware etc." wurde erstellt von Hanifa, 30. Okt. 2009.

Thema: Wurm auf SD-Karte Hallo ihr, war 2 Wochen in Mazedonien bei Verwandten meines Mannes, wo ich einige schöne Fotos gemacht habe....

  1. Hallo ihr,

    war 2 Wochen in Mazedonien bei Verwandten meines Mannes, wo ich einige schöne Fotos gemacht habe. Allerdings habe ich dort bei jemandem meine SD-Karte in einen Computer gesteckt, um was zu zeigen und mir da wohl einen Wurm geholt, der jetzt auf der SD-Karte ist.
    Wenn ich die Karte in meinen Computer reinstecke, meldet AntiVir sofort, dass er was gefunden hat und blockiert den Wurm, dass er nicht auf den Computer übergreift - aber löschen kann er den Wurm nicht. Leider kann ich mir aber nun die Fotos nicht auf dem Computer anschauen bzw. auf den Computer kopieren - die Fotos werden gar nicht angezeigt. Auf der Digitalkamera kann ich die Fotos ganz normal anschauen.
    Das einzige, was der Computer anzeigt, ist diese Datei TR/Drop.Agent.qwa.
    Hat jemand eine Idee, wie ich die Fotodateien doch noch irgendwie auf meinen Computer kopieren kann? Die SD-Karte einfach formatieren ist ja blöd, weil dann alles verloren geht.
    Habe schon viel zu dem Thema rumgegoogelt, aber nichts wirklich auf mein Problem passendes gefunden.

    Vielen Dank schonmal im Voraus, Berit
     
  2. Hi

    Besorg dir eine LiveCD (Knoppix, SuseLinux etc) und starte damit dem Computer.
    Auf keinen Fall, die SD-Karte einfach so an einen Windows-PC anschließen.

    Der Trojaner sollte unter Linux keinen Schaden anrichten können.
    Untersuche bei dieser Gelegenheit gleich den Inhalt der SD-Karte auf verdächtige Dateien und lösche diese. (besonders nach autorun.inf Ausschau halten >> diese Datei öffnen und den Inhalt kontrollieren ob irgendwelche Programmnamen darin stehen >> danch löschen)

    Mit der LiveCD kannst Du die Fotos auch gleich auf CD brennen (dazu sind aber mind. 2 CD-Laufwerke erforderlich >> eins für den Start der Live CD und das zweite dann zum brennen)

    Mfg Micha
     
  3. hi,

    man kann die sd karte auch so reinigen, aber obiges ist der sauberste schritt :)
     
  4. Hallo,

    danke für die schnelle Antwort. Wo bekommt man eigentlich so eine Live-CD her? Funktioniert die dann auch wenn man Windows Vista hat?

    Danke schonmal im Voraus, Berit
     
  5. Hi

    z.B. von www.knopper.net

    Eine Live-CD ist unabhängig vom Betriebssystem, da es ja davor hochgefahren wird.
    Es werden auch keine Veränderungen am jeweiligen Betriebssystem vorgenommen.

    Mfg Micha
     
  6. Hallo,

    danke, bin gerade dabei die ISO-Datei von dem Knoppixdings runterzuladen um sie auf DVD zu brennen.
    Zum Glück habe ich noch einen externen CD-Brenner und werde dann versuchen die Bilder auf eine CD zu brennen. Ich melde mich dann natürlich nochmal, ob`s geklappt hat.
    Berit[br][br]Erstellt am: 31.10.09 um 16:25:38[hr][br]Hallo,

    habe nun diese Knoppix-Live-CD und das Starten des Computers damit klappte sofort. Allerdings finde ich mich da nicht richtig zurecht. Habe da die Dateien versucht zu finden von der SD-Karte, weiß aber nicht recht, was ich da auswählen muss um zu diesen Dateien zu kommen. Wäre toll, wenn mir da jemand eine kleine Anleitung geben kann, was ich dann da bei dem Menü so auswählen muss.

    Danke schonmal,
    Berit
     
  7. Hi

    Am besten ist, wenn du ohne eingesteckte SD-Karte den Rechner mit der Knoppix CD startest.

    Wenn die Benutzeröberfläche komplett geladen ist, kannst Du die SD-Karte einstecken und den Desktop beobachten.
    Es müsste ein neues Symbol erscheinen, über dies du dann den Inhalt der SD-Karte aufrufen kannst.

    Mfg Micha[br][br]Erstellt am: 31.10.09 um 19:33:32[hr][br]Hi

    Das neue Symbol sollte Storage Device (sda1) heissen.

    Mfg Micha
     
  8. Hallo,

    habe das jetzt gefunden, wo man die Dateien von der SD-Karte aufrufen kann. Heißt bei mir sdc1 Generic Flash HS-MS/SP (1) [1GB]. Allerdings, wenn ich mir die Dateien von dieser SD-Karte mit Wurm anzeigen lassen will kommt eine Fehlermeldung: wrong sf type... can`t find /dcv/sdc
    Naja, also findet das Dings wohl auch nicht diesen Ordner wo die Bilder drin sind.
    Wenn ich eine andere SD Karte (512 MB) ohne Wurm drauf reinsteckt, zeigt mir dieses Knoppixdings die Dateien problemlos an.

    Vielleicht hast du noch eine andere Idee, was ich probieren kann?

    Danke schonmal für die Geduld.

    Berit
     
  9. Hallo,

    hat jetzt geklappt die Fotos von der SD-Karte bei dm mit dem Kodakautomat auf 2 CDs zu brennen (waren halt sehr viele Fotos). Jetzt muss ich nur noch das mit dem Formatieren der SD-Karte machen.

    Danke trotzdem für den anderen Tipp.

    Berit
     
Die Seite wird geladen...

Wurm auf SD-Karte - Ähnliche Themen

Forum Datum
Wurm installiert Browser-Erweiterung Windows XP Forum 17. Feb. 2010
Alles was angeklick werden muss dauert minutenlang - ein Wurm? Windows Vista Forum 16. Okt. 2012
Wurm eingefangen Viren, Trojaner, Spyware etc. 2. Aug. 2011
Variante von W32/Cinficker.AE Wurm Viren, Trojaner, Spyware etc. 1. Feb. 2009
Nach Wurm Entfernung keine Anmeldung, da Domäne nicht verfügbar Viren, Trojaner, Spyware etc. 11. Juli 2008