www.musicload.de

Dieses Thema www.musicload.de im Forum "Link/Bücher-Empfehlungen & -Gesuche" wurde erstellt von Joshua, 28. Dez. 2003.

Thema: www.musicload.de Hallo Gemeinde ! Gestern im Radio gehört: legale Musik-Downloads aus dem Netz, powered by T-Online, unter o.g. URl....

  1. Hallo Gemeinde !

    Gestern im Radio gehört: legale Musik-Downloads aus dem Netz, powered by T-Online, unter o.g. URl.

    Ich also rauf auf die Seite und mal ein bisschen gestöbert - ganz nett gemacht, die Auswahl an Titeln ist noch recht bescheiden, die Anmeldung kostenlos, Bezahlung kann -als T-Online Kunde- über die Telefonrechnung erfolgen.

    Bezahlung, gutes Stichwort:
    1,59 Euro pro Titel fand ich dann doch etwas übertrieben !
    Zumal DRM implementiert ist, ich darf also dreimal brennen und kopieren und dann ist schluss, die Lizenzverwaltung übernimmt natürlich ausgerechnet der Windows Media-Player in Version 8 oder höher......

    Netter Versuch, würde ich sagen, aber alles in allem wohl noch nicht wirklich konkurrenzfähig, da zu teuer.....

    Kommentare ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  2. find ich sowieso ne unverschämt heit was die sich unter Preisen vorstellen in meinen augen haben die sie nicht mehr alle sorry aber ist so , mit was wollen die jetzt noch alles Geld machen die normalen alben sind schon viel zu teuer.

    Die machen sich ein schönes Leben!

    Naja egal


    Gruß FLEXER
     
  3. Mehr als 50 cent wär mir kein Titel der Welt wert!

    Vor den Internet habe ich (wie viele andere auch) Musik auf Bänder aufgezeichnet.
    Jetzt, in Zeiten von DVB TV Karten,digitalem Videoschnitt und DVD Brennern
    tu ich das auch wieder, nur komfortabler.

    Und das ganze völlig legal.
     
  4. Hallo,

    wenn man so etwas macht, sollte man wenigstens die best mögliche Qualität der Songs anbieten. 192 kpbs wären mir für den Preis zu wenig ...

    MfG
    Funky
     
  5. ?!? Ähhh ?!?
    Hast du Mr. Spock in der Verwandtschaft ?!?
    Alles, was 128kbit/s. überschreitet, kann vom menschlichen Ohr sowieso nicht mehr wahrgenommen werden, verbraucht nur unnötigen Plattenplatz....

    Cheers,
    Joshua
     
  6. Hallo,

    du gehst ja mit einer sehr pauschalen Meinung an die Sache heran. Meiner Meinung nach ist der Sound einer 128 Bitrate im Vergleich mit einer 192 oder höheren Bitrate irgendwie abgespeckt, z.B. kommen die Bässe nicht so gut heraus.
    Der Sound mit einer höheren Bitrate ist schlicht und ergreifend voller!

    MfG
    Funky
     
  7. Naja, das hört man schon deutlich raus. Über 192 kbit/s wirds kniffelig, da hört man nur mit einer guten Anlage noch Unterschiede. Aber bis 160kbits - 192kbit/s hört man je nach Musik deutliche Unterschiede.