WXP auf FAT32 FP -> NTFS FP kopieren + bootfähig machen

Dieses Thema WXP auf FAT32 FP -> NTFS FP kopieren + bootfähig machen im Forum "Datenwiederherstellung" wurde erstellt von user82, 6. Nov. 2007.

Thema: WXP auf FAT32 FP -> NTFS FP kopieren + bootfähig machen Liebe Gemeinde, ich habe zwei Festplatten, eine davon formatiert, FAT32 und WXPhome darauf installiert. Auf...

  1. Liebe Gemeinde,

    ich habe zwei Festplatten, eine davon formatiert, FAT32 und
    WXPhome darauf installiert. Auf der anderen(NTFS) ist ein nicht
    funktionierendes WXPhome installiert.

    Jetzt habe ich angefangen, alle Daten, die ich auf dem neuen
    System brauchen könnte, auf die FAT32 FP zu kopieren, um an-
    schließend die NTFS zu löschen, alles draufzukopieren von der
    FAT32 FP und diese dann als Backup zu behalten.

    Ich merke aber, daß es ein mühsames Vorgehen ist, alles
    brauchbare rauszufiltern und habe mir überlegt, die FAT32 FP
    jetzt auf die NTFS FP zu kopieren, dann dürfte dort aber
    mindestens der NTFS - Treiber fehlen.

    Wie kann ich es möglichst schnell schaffen, alle Windows-
    Elemente auf der NTFS FP zu löschen, das funktionierende
    Windows rüberzukopieren und eine Bootfähige NTFS-Partition
    zu haben, mitsamt allen von mir gespeicherten Nicht-Windows-
    Elementen ?

    user82
     
  2. Indem Du die Platte formatierst, dabei werden sämtlich Daten incl. Betriebssystem gelöscht. Sofern Du dort noch Daten hast (ausser Windows) die Du behalten möchtest, must Du die vorher woanders sichern.

    Mit einem Imageprogramm wie Acronis True Image oder Norton Ghost (Festplatte klonen)

    Nach dem Klonen in der Datenträgerverwaltung das Format von FAT32 in NTFS umwandeln lassen (funktioniert ohne Datenverlust)
     
  3. Genau das will ich nicht tun, siehe Beitrag.
     
  4. Na dann viel Spaß und verrate uns deine Lösung, wenn Du jemals fertig wirst. ;)

    Also der von Trispac aufgezeite Weg ist IMHO der schnellste und sicherste.
    Aber jeder wie er will.
     
  5. Solange Du Deine Daten auf derselben Partition wie das Betriebssystem hast - keine Chance.
     
  6. [table][tr][td]Bezeichnung[/td][td]Festplatte I[/td][td]Festplatte II[/td][/tr][tr][td]Dateisystem[/td][td]NTFS[/td][td]FAT32[/td][/tr][tr][td]Inhalt[/td][td](WXPhome(vireninfiziert)) + (brauchbare, unabhängige Daten)[/td][td](WXPhome(sauber)) + (einige neue Anwendungen)[/td][/tr][tr][td]Ziel[/td][td](WXPhome(sauber)) + synchronisiert((brauchbare, unabhängige Daten) + (einige neue Anwendungen))[/td][td](WXPhome(sauber)) + (einige neue Anwendungen) als Backup[/td][/tr][/table]

    Frage ist, wie ich das erreiche. Gibt es Programme, die mir das brauchbare vom unbrauchbaren filtern helfen ?
     
  7. Nein, so etwas gibt es nicht. Da musst Du wie schon gesagt selbst ran.

    Zur Reinigung infizierter System kann man Virenscanner einsetzen - das Resultat ist aber nicht immer befriedigend. Insofern bleibt oft nur ein Neuaufsetzen des Systems, was allerdings am sichersten ist.
     
  8. Daß ich das bereits weiß kann man aus meinem Beitrag ersehen. Ich sehe gerade, daß du meinen Beitrag schon einmal nicht komplett gelesen hast.
     
  9. Meine Antwort bezog sich auf Deine letzte Frage. Kein Programm kann wissen, was brauchbar oder unbrauchbar im Sinne des Nutzers ist.

    Der Hinweis auf Virenscanner war ergänzend gemeint, da von Virenbefall vorher nicht die Rede war.
     
Die Seite wird geladen...

WXP auf FAT32 FP -> NTFS FP kopieren + bootfähig machen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Externe Festplatte von NTFS auf FAT32 umformatieren Hardware 20. März 2011
Konvertiern FAT32 zu NTFS klappt nicht Windows XP Forum 20. Juli 2010
USB Stick von FAT32 nach NTFS konvertieren Hardware 24. Feb. 2009
Ext. Festplatte von FAT32 nach NTFS Formatieren. Hardware 30. Juli 2008
USB Stick in NTFS und FAT32 Partition aufteilen Hardware 11. Juni 2008