WXp geklont mit Acronis True Image 7.0

Dieses Thema WXp geklont mit Acronis True Image 7.0 im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von BorisHendrik, 27. Aug. 2005.

Thema: WXp geklont mit Acronis True Image 7.0 Hallo, habe mir eine neue SATA festplatte zugelegt und diese über eine PCI SATA Schnittstelle angeschlossen.Die...

  1. Hallo,

    habe mir eine neue SATA festplatte zugelegt und diese über eine PCI SATA Schnittstelle angeschlossen.Die bisherige Festplatte hängt weiter an der IDE/ATA Schnittstelle. Ich habe die neue Festplatte mit Acronis True Image 7.0 geklont, das hat soweit gut funktioniert. Ich kann die alte Platte abklemmen und das System bootet ohne Problem, eine Reihe von Programmen stehen aber nicht mehr zur Verfügung, u.a. MS Office.

    Auf der alten Platte gab es drei Partitionen, c(System), d(Programme), e(daten),
    Diese Buchstaben sind nun auf der neuen platte vergeben.

    das system bootet , wie gesagt, ohne beanstandung. Beim Versuch Office zu starten, wird der Installer geöffnet und Office versucht sich zu installieren, was aber direkt mit dem Fehler 1327. Ungültiges Laufwerk F abgebrochen wird.

    Bestimmt kann mir einer von euch sagen, in welcher Richtung ich suchen muss??


    Computer:
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
    OS Service Pack Service Pack 2
    Internet Explorer 6.0.2900.2180 (IE 6.0 SP2)
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)


    Motherboard:
    CPU Typ AMD Athlon XP-A, 2200 MHz (11 x 200) 3200+
    Motherboard Name Abit NF7-S v2.0 (5 PCI, 1 AGP, 3 DDR DIMM, Audio, LAN, IEEE-1394)
    Motherboard Chipsatz nVIDIA nForce2 Ultra 400
    Arbeitsspeicher 512 MB (DDR SDRAM)
    BIOS Typ Award (07/24/03)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM2)
    Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

    Anzeige:
    Grafikkarte NVIDIA GeForce FX 5200 (Microsoft Corporation) (128 MB)
    3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce FX 5200
    Monitor Plug und Play-Monitor [NoDB] (YELT134551)

    Multimedia:
    Soundkarte nVIDIA MCP2 - Audio Codec Interface

    Datenträger:
    IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
    SCSI/RAID Controller Silicon Image SiI 3112 SATARaid Controller
    Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
    Festplatte ICSI MS Card MS USB Device
    Festplatte ICSI Combo Card SM USB Device
    Festplatte ICSI SD Card MMC/SD USB Device
    Festplatte ICSI CF Card CF USB Device
    Festplatte Maxtor 7 Y250M0 SCSI Disk Device (250 GB, 7200 RPM, Serial-ATA/150)
    Optisches Laufwerk LITE-ON DVDRW SOHW-1673S
    Optisches Laufwerk TEAC DV-516E (16x/48x DVD-ROM)
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status Unbekannt

    Partitionen:
    C: (NTFS) 15366 MB (7701 MB frei)
    D: (NTFS) 193070 MB (137458 MB frei)
    E: (NTFS) 10244 MB (8503 MB frei)

    Merci

    BORIS
     
  2. Acronis hat das alte Laufwerk C in F umbenannt. Es scheinen also nicht in allen Programmen die entsprechenden Verknüpfungen wieder geändert worden.

    Ich habe diesen Link bei MS gefunden
    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;873301
    muss ich mir mal alles durchlesen,
    .......

    Boris
     
Die Seite wird geladen...

WXp geklont mit Acronis True Image 7.0 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Löschen eines geklonten Laufwerks Windows XP Forum 19. Nov. 2015
Neue Festplatte geklont, jetzt macht Win7 Probleme Windows 7 Forum 13. Dez. 2014
Signaturkonflikt - GUID der geklonten Disk ändern - auf welchen Wert? Windows 8 Forum 4. Aug. 2014
festplatte inc. XP mit HDClone geklont aber bootet nicht. wieso? Windows XP Forum 24. Mai 2009
2. bootfähige geklonte Partition erstellen Windows XP Forum 1. Feb. 2008