xnview

Dieses Thema xnview im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von bergfranke, 10. Juli 2008.

Thema: xnview Folgendes Problem: Wie kann ich erreichen dass die Bilder eines Ordners in der Reihenfolge angezeigt werden, wie sie...

  1. Folgendes Problem: Wie kann ich erreichen dass die Bilder eines Ordners in der Reihenfolge angezeigt werden, wie sie im Ordner zu sehen sind.
    Hintergrund: Ich muss ca 180 Bilder in bestimmter Reihenfolge anzeigen und zwar unabhängig vom Bildnamen. Also nicht alphbetisch. Wenn ich jetzt das 1. Bild aufrufe, kommen die nächsten Bilder alphabetisch, d.h. Bilder die im Alphabeth vorstehen, werden übersprungen. Die ganzen Bilder umzubenennen/nummerieren geht nicht, weil sie auch wieder alphabetisch vorsortiert werden und nich in der Reihenfolge im Ordner.
    Wer weiß da Rat.

    gruss clasaf
     
  2. unter Ansicht -> Anordnen nach -> dann sollten sie auch so die Slideshow durchlaufen
    oder ich habe deine Frage net verstanden, btw. wonach sind sie denn im Ordner geordnet?
    Falls du eine eigene Sortierung, wonach auch immer haben willst... die gibt's net in xnview, soweit mir bekannt.
     
  3. Das übernimmt xnview nicht. Es sortiert nur Zahlen- oder buchstabenmäßig.
    Das habe ich befürchtet.
    Zu meinem Ablauf. Ich ziehe per Maus die Bilder in der gewünschten Reihenfolge aus anderen Ordnern in den Endordner. In der Miniaturansicht wird diese Reihenfolge beibehalten. Eben nicht mehr beim Anzeigen.
    Derzeit mache es nun so: Öffnen (xnview) - speichern unter - forlaufende Zahl vorsetzen und im Endordner speichern.
    180 Bilder, bei Nr. 35 bin ich derzeit. seufz

    gruss clasaf
     
  4. http://www.wintotal.de/Software/?id=4559
    wäre die Software, die genau das kann was man möchte.

    Nichts gegen XnView, IrfanView, Picasa etc etc.
    Das sind allesamt Programme, mit denen man schnell seine Bilder betrachten kann, aber Bilder in eigener beliebiger Reihenfolge umbenennen, das kann nur ACDSeePro, welches in der Download-Version in irgendeiner Sommer-Herbst-Winter-Frühjahrsaktion auch nur 50 Euronen kostet.
    Für ein einmaliges Unterfangen würde die voll funktionsfähige Trial ausreichen aber wer so was immer wieder mal braucht sollte investieren.

    Für einen Digitalfotografen ist dieses Programm ein must have, während man imho auf die neueste Windows-Optimizer Suite mit eingebautem Windows-Lahmlegautomatismus gut und gerne verzichten kann. Das gleiche gilt für Defrag- und Image-Software wo, so zu meiner Überraschung, es auch anscheinend immer mehr User gibt, die mindestens 3 verschiedene Programme fahren.
    Ist jetzt Off Topic, aber man muß auch mal seine Meinung sagen dürfen.

    Jedenfalls verdient ACDSeePro die gute Bewertung und auf die Preisaktionen sollte man Ausschau halten.
     
  5. ... ja jeder hat ein Recht auf seine eigene Meinung... außer ACDsee gibbet noch andere Betrachter-und Verwaltungsprogramme, bspw. Thumbsplus u. Lightroom, wiederum mit Funktionsmöglichkeiten, die ACDsee nicht bietet. Trotzdem sollte deine persönliche Empfehlung in diesem Fall weitergeholfen haben.
    Was dein Abschweifen hin zu Defrag-, Image-Proggies resp. Tweak u. Optimizer-Suites hier zu suchen hat, erschließt sich mir nicht, ebenso nicht deine persönlichen Erfahrungswerte mit nach deinen Angaben ganz speziellen DAU's - ist wirklich OT.
     
  6. Muss denn alles immer ausarten? ;)
    Brauche so etwas vielleicht einmal im Jahr, da sind 50 Euros nun etwas viel. Sage das ohne Vorwurf. Werde die trial mal ausprobieren.
    Zu xnview nur folgendes. Ich nutze es, weil es der Windows-Bildanzeige und irfanview haushoch überlegen ist und sehr einfach zu bedienen ist. Bei etliche kostenpflichtige Programmen braucht man Wochen, bis man sie richtig bedienen kann. Das gilt besonders bei Umbenennungen u.ä.

    gruss clasaf
     
  7. Ich hoffe nicht ;)
    ansonsten viel Glück...
     
  8. Also ich weiß nicht genau, nach welchen Kriterien die Bilder sortiert sind. Aber wenn es Windows kriterien sind (wie Erstelldatum, Erweiterung etc.) - dann kann das IrfanView - und zwar mit Thumbnails. Einfach die Thumbnails aufrufen (oder ein beliebiges Bild und dann T drücken), dann über Optionen/Thumbnails sortieren die Fotos entsprechend anordnen (wenn die Sortierung so wie von Dir gewünscht möglich ist). Dann werden die Fotos auch in dieser Reihenfolge angezeigt.

    MfG

    Nick
     
  9. @steinhund
    Wenn es so einfach wäre.
    Ich kann zwar nach Erstellungsdatum, sprich Einfügen in Ordner sortieren, egal ob windows oder irfanview. Zum Anzeigen scheidet aber irfanview aus, weil die Auflösung zu gering ist und damit auch keine Vergrößerung möglich ist.

    zu ACDSeePro-Trial: Individuelle Sortierung in der Trial nicht möglich. Diashow scheidet für meinen Zweck aus, da nicht vergrößert werden kann undauf einzelne schon gezeigte Bilder nicht zurück gegriffen werden kann.

    Danke an alle Poster. Werde halt so weiter machen, wie ich gestern angefangen habe. Wenns mir auch noch etliche Stunden kostet.

    gruss clasaf
     
  10. @daikgd
    wo liest du was von DAUs ?
    Hab ich was gegen Adobe Lightroom gesagt, gegen ThumbsPlus?
    Ich wollte clasaf zu einer schnellen und funktionierenden Möglichkeit verhelfen, denn die Trial von ACDSeePro kann das was meinem Verständnis nach von clasaf erwünscht ist.
    Schade, daß du das anscheinend überlesen hast.
    Bei Bedarf kann clasaf mir eine KN schicken, da schreibe ich gerne auf wie es unter ACDSeePro geht.
     
Die Seite wird geladen...

xnview - Ähnliche Themen

Forum Datum
IrfanView vs. XnView ? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 13. Sep. 2007
Die Funktion unter xnview Multiple Scan einstellen ? Windows XP Forum 12. Apr. 2007
2 Fragen zu XnView Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 11. Juli 2004
IrfanView vs. XnView - oder doch was ganz anderes ? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 16. Feb. 2004