XP-Absturz

Dieses Thema XP-Absturz im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von crazybadboy, 23. Jan. 2006.

Thema: XP-Absturz Hallo! Ich habe seit kurzen Win XP Home SP2 auf meinem PC installiert. Seit dem macht meine Festplatte wo XP...

  1. Hallo!

    Ich habe seit kurzen Win XP Home SP2 auf meinem PC installiert. Seit dem macht meine Festplatte wo XP installiert ist komische geräusche und mein PC stürzt auch ab und zu ab und startet neu. Hat jemand ein Tipp für mich woran das liegen kann?

    Mein System:
    P4 3,0 GHz
    1 GB RAM (4 x 256MB)
    1 x 40 GB Platte System
    1 x 160 GB Platte
    GeForce FX5950 Ultra mit 256 MB
    480 Watt Netzteil
    MSI Mainboard
    Creative Soundkarte
    Win XP Home mit SP2
     
  2. so ganz kann ich das nur schätzen weil ich den pc nicht genau kenne. aber es hört sich einfach danach an, das deine festplatte defekte sektoren hat. vorher wurden einfach ein paar sektoren von deinen rechner nicht immer genutzt, nach der installation von xp wurden diese beansprucht und dein rechner schmiert ab.

    mach eine sicherungskopie von deinen wichtigen daten und lass mal das windows defragmentierungstool laufen. das soll den zweck erfüllen das das tool mal jeden sektor beansprucht. mache solange wie der vorgang läuft nichts anderes. wenn der rechner dabei abschmiert würde ich mir mal ne neue festplatte holen.

    wenn du jetzt noch sagst du haste ne ibm oder hitachi festplatte dann weis ich genau das sie defekt ist bei diesen symptomen
     
  3. Erstmal möchte ich euch beiden danken das ihr so schnell geantwortet habt. Also habe meine Festplatte defragmentiert und habe mir das Programm gezogen und bin zum Entschluss gekommen das ich mir eine neue Festplatte kaufen werden muss.
     
  4. kein problem, dafür sind wir da ...

    wenn du beratung für ne feestplatte brauchst kannst ja schreiben
     
  5. Das Angebot würde ich gerne annehmen. Ich möchte oder hab nur 100EUR zur verfügung für die Festplatte. Also ich hätte mir eine Maxtor gekauft.
     
  6. Was ist denn im Moment für eine Festplatte im Rechner? Hol Dir erst mal vom Hersteller ein Diagnosetool und lass es über die Platte laufen bevor Du Dir da einfach eine neue kaufst ohne zu wissen ob es wirklich an der Platte liegt... Auch würde ich mal den automatischen Reboot deaktiveren - im BlueScreen stehen oft Meldungen die einem die Fehlersuche ein wenig erleichtern (Rechtsklick auf Arbeitsplatz Icon - Eigenschaften - Erweitert - Einstellungen von Starten und Wiederherstellen - Automatischen Neustart durchführen abhaken)

    Und wo wir bei abrauchenden Festplatten sind: Nicht nur IBM oder Hitachi HDDs können abrauchen... in den letzten 3 Wochen sind hier in der Fa. mehr als 5 Maxtors gestorben (und auch die private 80G meiner Frau hat ist kürzlich den Heldentod gestorben, ebenfalls eine Maxtor).
     
  7. wir haben in der firma fast nur maxtor verkauft (ca. 160 stück) davon sind vieleicht nur innerhalb eines jahres eine hand voll reklamiert worden. davor hatten wir ibm und hitachi vertrieben und ist fast jede reklamiert worden innerhalb eines halben jahres und es waren ca. 90 stück. kann nur aus meiner erfahrung sprechen.
     
Die Seite wird geladen...

XP-Absturz - Ähnliche Themen

Forum Datum
Nach XP-Absturz lässt sich Outlook Express nicht mehr öffnen E-Mail-Programme 3. Juli 2008