XP auf deutsche Lizenz bringen?

Dieses Thema XP auf deutsche Lizenz bringen? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Westlight, 29. März 2006.

Thema: XP auf deutsche Lizenz bringen? Hallo liebe WinTotal-Gemeinde, ich habe schon versucht die Lösung hier im Forum zu finden, aber irgendwie ist genau...

  1. Hallo liebe WinTotal-Gemeinde,

    ich habe schon versucht die Lösung hier im Forum zu finden, aber irgendwie ist genau DAS nicht dabei.

    Bei mir läuft Windows XP prof SP2. Leider die englische Version (Sparfuchs). Nun habe ich mich nach langer, langer Zeit endlich durchgerungen und bei eBay eine deutsche Version ersteigert (das Geld sitzt locker.., hi, hi...). Original eingeschweißt, OEM (aber mit Lizenz-Aufkleber, unregistriert).

    Folgende Frage:

    Wenn ich das nun aufspiele, dann möchte ich natürlich alle alten Einstellungen behalten. Alles soll praktisch bleiben wie es ist, nur dass nun eine (endlich) deutsche Version läuft.

    Kann mir jemand sagen, ob das so einfach geht??

    Damit ich richtig verstanden werde: Hier ist keine unregistrierte Windows Software. Alles ist registriert. Und das soll auch so bleiben!

    (die Rechtschreibprüfung hier ist sch.... nicht gut)
     
  2. Das wird nicht klappen, kann ich mir zumindest nicht vorstellen.
    Ein möglicher Weg wäre es über die Reparaturinstallation zu probieren, aber ich denke noch nicht mal, dass du mit der neuen CD das alte System reparieren darfst. Und selbst wenn du es darfst, bleibt die Frage, was genau dann passiert.
    Also gehe ich eher davon aus, dass du um eine komplette Neuinstallation nicht herum kommst.
     
  3. :| Nein. Ich will es nicht glauben (auch wenn es wahr ist?)

    Eine Neuinstallation kann ich mir kaum antun. Es sind so viele Programme installiert (Alle allerdings auf einer anderen Partition). Aber was bringt das? Wahrscheinlich nichts.

    Oder kennt jemand da eine Möglichkeit, wie man nach einer Neuinstallation (ich will es einfach immer noch nicht glauben :|) alles wieder so hat wie vorher?

    Ach, Entschuldigung - vielen Dank für die vorige Antwort.
     
  4. versuchen kannst du eine reparatur ja, vielleicht nützt das ja was. Könnte aber nicht darauf wetten dass das funktioniert
     
  5. Du kannst Dir ja vom jetzigen System mit Ghost eine Image Datei erstellen und wenn das mit der Reparatur nicht funktioniert die Image zurückkopieren um das alte System wieder zu erstellen.

    Walter

    ???
     
  6. Verwende doch das in windows integrierte programm, das extra dafür gemacht wurde!
    nennt sich übertragen von dateien und einstellungen und finden kannst du es unter start--> alle programme--> zubehör --> systemprogramme
     
  7. Vielen Dank für Eure Anteilnahme.

    Ich werde also erst einmal eine Reparatur versuchen und vorher sichern. Das ist schon mal ´ne gute Idee.
    Die Einstellungen habe ich gerade mit Bordmitteln (wie geraten bekommen) gesichert.

    Also dann mal los.

    Noch mal vielen Dank für die Tipps. Ich melde mich, wenn ich es hinbekommen habe.
    Wenn nicht, dann wird es -- aus verständlichen Gründen -- etwas länger dauern. Ich habe ja nur einen Rechner. ;-))

    Also bis denne...
     
  8. So, nun bin ich wieder da.

    Das war alles Schei...
    Zuerst habe ich die Reparatur gemacht. Alles Bestens. Bis zum Bluescreen. Dann ging nix mehr. Garnix.

    Ich habe dann die XP prof Version auf eine nagelneue Festplatte gemacht. Das ging natürlich.

    ABER: Ein Problem habe ich jetzt noch:

    Jetzt werden meine beiden SATA Platten (die laufen im RAID 1 Verbund) nicht mehr vom Betriebssystem erkannt. Früher gingen sie einwandfrei.
    Der RAID-Verbund ist beim booten zu sehen. Bios-technisch also alles Bestens. Aber das Windows kann sie nicht sehen (Explorer nicht, Arbeitsplatz nicht, Festplattenmanager nicht). NIX.

    Ich habe den Treiber einwandfrei installiert. Im Gerätemanager ist unter SCSI und RAID-Controller der SIL3112 als aktiv und funktionierend eingetragen.

    Hat jemand von euch ein Tipp für mich??

    Vielen Dank fürs durchlesen
    Jörg
     
  9. Hallo,

    das Problem hatte ich auch schon. Wenn ich mich recht erinnere, habe ich PC Inspector File Recovery drüber laufen lassen und danach kannte auch das neu installierte Win XP die Partitionen vom alten XP.

    PCI_filerecovery.exe war in diesem jahr auf einer der COM CDs drauf, sollte sich aber auch in Inet finden lassen....

    Gruß,
    Bodo
     
  10. Vielen Dank für den Tipp.

    Habe ich ausprobiert. Danach ist der Zustand aber leider genauso gewesen wie vorher.
    Nun habe ich den Treiber von XP im Gerätemanager deinstalliert , den PC runtergefahren, beide SATA-Platten abgezogen und die Kiste wieder gebootet. Schwupp, war der Controllertreiber wieder installiert.
    Dann habe ich den PC wieder runtergefahren, eine Platte wieder drangesteckt und die Kiste wieder gebootet.
    Und da war sie. Naja und dann halt noch mal runter, zweite Platte dran, booten und Beide wieder da.

    Warum das jetzt aber geht? Keine Ahnung - iss aber auch egal - bin Happy.

    Danke für Eure Untertützung!!

    Viele Grüße
    Jörg
     
Die Seite wird geladen...

XP auf deutsche Lizenz bringen? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Kaufen Sie authentische deutsche Ausweise Führerschein und Aufenthaltsgenehmigungen Windows 10 Forum 10. Mai 2016
deutsche Sprachdatei für ImgBurn ohne Homepage Audio, Video und Brennen 30. Apr. 2016
Hat jemand einen Deutschen MsClient 3.0 Windows 95-2000 1. Nov. 2014
Englisches Windows 8 und deutsches Office 2013....funktioniert das??? Windows 8 Forum 9. Aug. 2014
Nominierungen für Deutschen Computerspielpreis Windows XP Forum 11. März 2010