XP auf S-ATA nur mit IDE möglich!

Dieses Thema XP auf S-ATA nur mit IDE möglich! im Forum "Hardware" wurde erstellt von SmooFX, 19. Jan. 2008.

Thema: XP auf S-ATA nur mit IDE möglich! Hallo, ich habe vor längerer Zeit versucht, WinXP auf einer nagelneuen SATA zu installieren. Was fehlte: Der...

  1. Hallo,
    ich habe vor längerer Zeit versucht, WinXP auf einer nagelneuen SATA zu installieren.
    Was fehlte: Der SATA/RAID-Treiber vom Drittanbieter.
    Schnell geladen und mit dem ISO-Builder eine neue XP-CD gefertigt, da ich kein Floppy habe.
    Mitlerweile weiß ich, dass wohl auch ein USB-Stick geht. Aber egal.
    Bei der Installation allerdings konnte die SATA nicht benutzt werden.
    Allerdings in Verbindung mit einer IDE an IDE0 klappte die Installation dann auf der SATA.
    Nur jetzt bootet das System nicht mehr ohne die IDE.
    Ich nehme an, dass bei der Installation der MBR auf die IDE geschrieben wurde.

    Meine Frage an euch ist jetzt:
    Ist das möglich und wie kann ich das bei einer Neuinstallaztion demnächst umgehen?

    Liebe Grüße
    SmooFX

    [br][blue]*Elchkopp: Verschoben aus "Windows XP"*[/blue]
     
  2. Hast Du schon probiert bei einer Neuinstallation testweise ohne IDE Harddisk also nur die S-ATA HD das WINXP zu installieren ?

    Walter

    ;)
     
  3. Wenn ich ihn richtig verstanden habe, hat er das schon. Aber eine Bestätigung dessen kann ja nicht schaden.

    Sind denn auch die richtigen SATA-Treiber (vom Mainboard) verwendet worden?

    Gruß
    Elchi
     
  4. Moin,

    und ich hätte gern mal gewusst um welches Board es sich handelt, denn in der Regel kann man im BIOS einstellen wie sich der SATA-Controller verhalten soll.
    Ich habe z.B. ein Board von ASUS und da kann ich im BIOS einstellen ob der SATA-Controller als so genannter IDE- oder als RAID-Controller erkannt und arbeiten soll.
    Stelle ich RAID ein, dann kann ich, wenn ich nur eine Platte dran habe, selbst mit Treibern (F6) kein XP auf der Platte installieren.
    Stelle ich aber auf IDE, denn brauch ich bei der XP-Installation noch nicht mal Treiber.
     
  5. Das Board ist ein Asrock K7S8XE+
    Ich habe die Originaltreiber genommen (SiS SATA Driver For Floppy Disk ver:1.03).
    Ohne IDE gehts gar nicht. XP macht da irgendwas nicht mit.
    Als Zusatzinfo: Mit WIN Vista klappt alles ohne Probleme. Sogar ohne die Mainboardtreiber.
    Will jetzt mal im Bios schauen ob es da eine Einstellung gibt die PCDRonny meinte.

    Bis dahin[br][br]Erstellt am: 20.01.08 um 22:35:53[hr][br]Hab mal wieder Vista drauf getan.
    Die IDE ist wieder draußen und alles läuft (fast).
    Jetzt habe ich ein viel besseres Problem.
    Wenn ich den Nvidia-Treiber installieren möchte für die GeForce FX 5600
    schmiert jedes mal der rundll32 ab. Bei dem Mainboardtreiber für AGP auch.

    Kennt jeman dieses Problem?
     
Die Seite wird geladen...

XP auf S-ATA nur mit IDE möglich! - Ähnliche Themen

Forum Datum
MSI K7N2 Delta-L - [S-ATA HDD möglich??] Windows XP Forum 29. März 2007
S-ATA Platte wird nach neuinstallation nichtmehr unter Windows 7 erkannt. Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 17. Nov. 2011
Windows erkennt S-ATA Festplatte nur als ATA Hardware 31. Aug. 2011
Problem mit Mainboard und IDE/S-ATA Hardware 4. Aug. 2010
XP-Umzug von IDE- auf S-ATA-Festplatten per Image-Restore Windows XP Forum 10. März 2010