XP autostart FAQ

Dieses Thema XP autostart FAQ im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von r777mafia, 8. März 2006.

Thema: XP autostart FAQ Hey Leutz, bin ein treuer Leser und gebe gerne mal gerne Meinung zum besten. Endlich kann ich mal einen Tipp geben...

  1. Hey Leutz,

    bin ein treuer Leser und gebe gerne mal gerne Meinung zum besten. Endlich kann ich mal einen Tipp geben *fG*. Ich habe lange gegoogelt was denn Autostart betrifft bzw. beim Hochfahren das er sich Automatisch (ohne Programm) sondern per DFÜ einwählt. Also ist einfacher als man denkt, wenn man weiß wie. Ihr müsste zu erst über Start -> Ausführen -> regedit (eintippen und bestiegen ). Ihr seit dann in der Regedit dann geht Ihr auf:

    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run

    und ab da könnt ihr alles reinhauen was ihr so braucht beim Autostart. Zu erst müsst ihr einen neuen String Value machen. Hab die englische Windows XP Version deswegen weiß ich nicht ob das in der deutschen gleich ist. Erstmal in dem Ordner mit per Rechtsklick auf neu gehen und da auf String Value. Nach dem Ihr das gemacht habt könnt ihr, nach dem ihr per Doppelklick auf denn neuen String, einen neue Autostart Funktion einsetzen. Beispiel: C:\Program Files\*****\*****.exe /AtBootTime. Ihr müsst natürlich denn Ort der *.exe Datei selbst finden und eintragen. Wichtig ist nur das Ihr die (Verzeichniss + *.exe Verweis) nicht vergesst und das /AtBootTime (Leerzeichen hinter und /AtBootTime nicht vergessen)! So geht auch der Auostart des Internet über DFÜ. Ihr müsst dazu nur einen Link zur eurer DFÜ-Verbindung auf dem Desktop haben. Dann unter Eigenschaften einfach denn Verweis in denn String einfügen! Natürlich die /AtBootTime nicht vergessen. Ihr müsst dann nur noch in denn DFÜ Eigenschaft die Abfrage Reinklicken nach Name, Passwort usw. dann sollte das klappen(Bei mir tut es und ich bin sehr zufrieden. Man kann was erledigen solange XP hochfährt und wenn man zurück ist, ist das Internet und der Browser schon da).

    mfg. Andrej

    Nachtrag: Bei manchen Programmen funktioniert das leider nicht einfach. Hartnäckigeit zahlt sich bei mir aber nicht aus :O). Also sollte mal ein Programm so wie ich beschrieben haben nicht starten. Bei mir wahr es Sygate Personal Firewall müßt ihr nen Zusatz rein quetschen -> *:\*****\Sygate\SPF\Smc.exe -start /AtBootTime so würde das bei der Sygate aussehen. Wenn Programm nicht will, zwingen mit -start zwischen und /AtBootTime (Leerzeichen nicht vergessen). Noch ein Zusatz zum Internet. Nach ein paar versuchen hat sich rausgestellt, das wenn ihr in der Reg nicht denn String Enable Autodial auf dem Wert 1 habt geht es nicht. Also Regedit aufrufen -> HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings und da auf EnableAutodial von 0 auf 1 setzen. Konsequenz erwählt sich automatisch ein aber zusätzliche öffnet sich noch einmal das Einwahlfenster, einfach wegklicken !!!
     
  2. Und warum verlinkst du die Programme nicht einfach im Autostart-Ordner?
     
  3. tja wenn das mal bei XP so einfach wäre, spreche aus Erfahrung! Es gibt einfach Programme die sind zu stur...wer mir das gegentel beweisen kann bitte
     
  4. Dann schau mal hier:
    http://www.wintotal-forum.de/index.php?PHPSESSID=c1a96b441fd8b95a88fc236e0d84976d&topic=62358.0
     
Die Seite wird geladen...

XP autostart FAQ - Ähnliche Themen

Forum Datum
Siehe Diashow für 2. Monitor per Autostart Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 29. Jan. 2016
Autostart, Internet Explorer und eine duale Grafikarte Windows 7 Forum 6. Mai 2015
Problem mit Autostart bei Windows Windows 7 Forum 22. Nov. 2014
Kontextmenü - Autostart Windows 7 Forum 10. März 2014
autostartprogramme Windows XP Forum 27. Okt. 2013