xp desktop friert ein

Dieses Thema xp desktop friert ein im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von smoke0815, 5. Okt. 2004.

Thema: xp desktop friert ein hallo :) bei meinem laptop, acer 1355Lci, 2,6 GHZ,60 GB,512M DDR RAM,xp home,gefrieren nach ca 15 min alle...

  1. hallo :)

    bei meinem laptop, acer 1355Lci, 2,6 GHZ,60 GB,512M DDR RAM,xp home,gefrieren nach ca 15 min alle anwendungen ein die ich nicht gerade benutze.
    also sprich, alle anwendungen die sich auf dem desktop oder in start befinden lassen sich nicht mehr öffen.task-manager mit eingeschlossen.
    virenprüfung mit norton 2004, adaware 4.0, spybot-sd, und virenüberprüfung übers internet bei symantec haben nichts ergeben...

    hoffe ihr könnt mir helfen... :-\

    mfg

    ralf
     
  2. Ursachen für Einfrieren zu finden ist eklig.........
    Kannst mal in die Ereignisanzeige gucken.......
    Wenn es ein neues Gerät ist - und noch Garantie hat - bring es zurück.........
     
  3. hp
    hp
    friert alles ein? oder kannst du gewisse sachen noch machen? einfrieren ist eigentlich eine schutzmaßnahme des betriebsystems, wenn einem gerät gefahr droht, z.b. durch überhitzen. in die ereignisanzeige wir auch nicht mehr reingeschrieben, da dieser vorgang die betroffene hardware eventuell schädigen könnte. hier http://www.windows-tweaks.info/html/freezstopguide.html werden einige ursachen, die zum freezen führen können beschrieben ...

    greetz

    hugo
     
  4. wie gesagt, die programme die ich geöffnet habe oder mit denen ich arbeite funktionieren.
    wenn ich den taskmanager öffnen möchte kommt dieser sound fehlerpling.
    den jeder schon mal gehört hat...
     
  5. Hast Du denn mal in die Ereignisanzeige geschaut?
    Start/Ausführen Eingabe
    eventvwr
     
  6. hp
    hp
    dann ist das auch kein freezen, da geht normalerweise gar nichts mehr, außer reset drücken. schau dir mal die ereignisanzeige an, so wie aninemo dir das empfohlen hat. welchen servicepack hst du installiert? alle aktuellen patche drauf?

    greetz

    hugo
     
  7. in der ereignisauflistung is nichts auffälliges zu finden... :eek:

    hab, seit ich den laptop gekauft hab (ca 2 monate) noch keinen SP oder update runtergeladen, da im auto-update alles grau unterlegt ist, so dass ich nichts anklicken kann...

    mfg

    ralf
     
  8. andere frage. wie krieg ich die ganzen autostarts weg?

    mfg
     
  9. Tach,
    vor ein paar tagen haben ich so einen ähnlichen Post ins MS Update Forum gemacht...
    mein WinXP ist immer ohne grund eingefroren...hab jetzt das problem gefunden...
    bei mir wars die WLAN Software von Telekom die sich immer mit den Treiber dazu installiert hat...darauf ist das eingebaut drahtlosenetzwerk geschisse von sp2 nicht klar gekommen...
    geht dein laptop auch über WLAN ins inet...vielleicht liegst daran...
    nur vermutungen...

    MFG
    dunZ²³
     
  10. hey leute,

    ich hab´s geschafft!!!
    hab mir den adaware se personal runtergeladen.

    hatte bis jetzt nur den adaware 4.0 und der hat nichts gefunden.

    jetzt funktioniert wieder alles!!!

    DANKE an alle. ;D

    mfg

    ralf
     
Die Seite wird geladen...

xp desktop friert ein - Ähnliche Themen

Forum Datum
Beim Start friert Desktop für kurze Zeit ein.. Windows XP Forum 26. Juli 2012
Desktop friert ein, Maus geht noch Windows XP Forum 17. März 2007
Desktop Aufzeichnung Windows 10 Forum 11. Aug. 2016
Desktophintergrund exportieren (mit PowerShell) Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 13. Juli 2016
Fehler beim Verschieben von Desktop und Dokumente Windows 10 Forum 3. Juli 2016