xp home benimmt sich wie xp pro

Dieses Thema xp home benimmt sich wie xp pro im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Mufti, 4. März 2005.

Thema: xp home benimmt sich wie xp pro Hallo, hilfreiche Geister! Nach einer erfolgreichen Blitzhilfe von Euch habe ich wieder Hoffnung gefaßt, daß es...

  1. Hallo, hilfreiche Geister!

    Nach einer erfolgreichen Blitzhilfe von Euch habe ich wieder Hoffnung gefaßt, daß es auch für mein Hauptproblem eine andere Lösung als das Neuaufsetzen des BS gibt!

    Ich betreibe ein Mini-Netzwerk, einmal Desktop mit XP home als Zentrale, einmal Desktop mit Win98 SE, ein Notebook mit XP home und ein Notebook mit XP pro, letztere über WLAN. Das ganze seit einer Woche mit einer Fritz!box fon wlan. Nun benimmt sich die Zentrale so, als ob der Zugriff vom Netzwerk aus für Jeder ausgeschaltet ist (Systemfehler 5 bei net view bzw. Anmeldetyp nicht vergeben oder so im NT-Explorer). Ich glaube, ich bin schon alle Tips von hier und anderswo durch, ich suche nur noch den ultimativen Tip, wie ich diese Richtlinie unter XP home wieder repariert bekomme.

    Das Netzwerk als solches steht, die Kleinen können miteinander, wie sie sollen (Drucker- und Dateifreigabe tun es), vom Grossen aus komme ich auf die Kleinen, nur nicht umgekehrt. Das ist besonders doof, weil der zentrale Drucker am Grossen hängt und das läßt sich auch schlecht ändern.

    Wenn ich im XPpro-Notebook den Zugriff vom Netzwerk aus für Jeder deaktiviere, benimmt sich die Kiste genau so wie der Grosse

    BTW, ich komme ein wenig aus der Branche, Ihr könnt also etwas mehr als Grundkenntnisse voraussetzten, obwohl ich nicht _der_ XP-Netzwerk-Spezi bin, meine Kenntnisse stammen eher aus der NT4.0- und W2K-Welt.

    Und vielleicht sollte ich noch dazusagen, daß ich den Grossen derzeit nicht im abgesicherten Modus starten kann. Warum auch immer?!

    Hoffe auf Hilfe! Ansonsten einen schönen Tag noch!

    Mufti
     
  2. Hallo, hier ist der Alleinunterhalter!

    Nachdem das Problem offensichtlich doch nicht so selten, aber offensichtlich mit den herkömmlichen Tricks nicht immer beizukommen ist, hier meine Lösung: Recovery Stufe drei (Alles neu, Nutzerdaten bleiben erhalten)! Dann brauche ich keinen Gast-Account, keine Erlaubnis für anonyme Nutzer, keine Spezialfreigabe-Tools, keine Freigaben im abgesicherten Modus (BTW, der geht auch wieder)!

    Interessant wäre immer noch, woher der Defekt kam. Einen Virus will ich nicht ausschließen, aber welcher? Und warum gibt keine Virensoftware entsprechende Hinweise (ich nutze hier NAV. Wobei ich die Effekte in Verbindung mit dem Umstieg auf NAV 2005 schon mal vermutet habe... Das werde ich aber nicht austesten!). Also noch mal für alle, die solche oder ähnliche Probleme haben: Keine Angst vor Recovery! Ich war auch skeptisch, aber angenehm überrascht! Und erstaunlich war für mich, wie stabil der Rest des Systems weiterhin lief. Als stand-alone-PC wäre die Kiste möglicherweise jahrelang weitergelaufen!

    Soweit also hierzu, EOT. Bis die Tage mal wieder!

    Mufti
     
Die Seite wird geladen...

xp home benimmt sich wie xp pro - Ähnliche Themen

Forum Datum
deutsche Sprachdatei für ImgBurn ohne Homepage Audio, Video und Brennen 30. Apr. 2016
Notebook: upgrade w10home auf prof moeglich? Windows 10 Forum 23. Feb. 2016
WIN 7 Home auf Pro upgraden Windows 7 Forum 1. Feb. 2016
XP Home OEM weiter benutzen Windows XP Forum 27. Jan. 2016
Win 7 Home Premium 32 bit fehlen Treiber für Asus P5G41T-M LX...... Windows 7 Forum 8. Jan. 2016