XP Home/OE6 frieren ein

Dieses Thema XP Home/OE6 frieren ein im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von helscha, 26. März 2008.

Thema: XP Home/OE6 frieren ein Habe einen 6 Jahre alten PC mit XP Home und mein wichtigstes Arbeitsmittel ist OE. Seit dieser Zeit hatte ich nie...

  1. Habe einen 6 Jahre alten PC mit XP Home und mein wichtigstes Arbeitsmittel ist OE.
    Seit dieser Zeit hatte ich nie Probleme. Gestern baute ich die Pinnacle-TV-Karte ein und seit heute früh friert der PC immer ein, d.h. die Festplattenled leuchtet ständig und bei OE erscheint immer die Sanduhr. Habe die TVkarte und Software wieder ausgebaut, leider ohne Erfolg. Hat das einen Zusammenhang? (Um hier posten zu können, arbeite ich mit der Reservefestplatte).
     
  2. @ helscha,

    sind für windows sp2 und alle patch's installiert?
    wie ist die bezeichnung der tv-karte?
    von pinnacle die neueste mediacenter-version installiert?
     
  3. überprüfe, ob alles fest sitzt und kein kabel oder stecker abgezogen wurde oder eine karte nicht richtig steckt.

    ist doch erstmal das naheliegendste (nur was eingebaut und plötzlich und völlig unerwartet........) ;)
     
  4. nachdem ich die tvkarte ausgebaut und die software deinstalliert und das problem immer noch besteht, muß das problem wo anders liegen
     
  5. nein, es kann immer noch was lose sein, das wird doch durch deinstallation nicht fester....
     
Die Seite wird geladen...

XP Home/OE6 frieren ein - Ähnliche Themen

Forum Datum
Plötzliches Einfrieren des Systems Windows 7 Forum 28. Jan. 2015
Einfrieren bei Hardware sicher entfernen Windows 7 Forum 11. Jan. 2015
Probleme beim Boot: kein Bild oder Einfrieren Hardware 19. Dez. 2011
Alle Browser frieren ein beim abspielen! HILFEEE! Web-Browser 8. Feb. 2010
.NET Framework Installation bringt PC zum einfrieren Windows XP Forum 22. Dez. 2008