XP-Home Zugriff auf Domäne

Dieses Thema XP-Home Zugriff auf Domäne im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von usergau, 19. Feb. 2007.

Thema: XP-Home Zugriff auf Domäne Moin vielleicht seh ich den Wald vor lauter Bäumen nicht. :| Ein Notebook mit XP-Home SP2 soll auf einer Freigabe...

  1. Moin

    vielleicht seh ich den Wald vor lauter Bäumen nicht. :|

    Ein Notebook mit XP-Home SP2 soll auf einer Freigabe auf einem W2K-Domönencontroller Daten ablegen.
    Normalerweise würde ich mit lokalen und globalen Gruppen arbeiten, doch funktioniert wohl nicht. Die Variante
    mit dem->aufgeohrten' Home zu Prof. ist nicht wirklich praktikabel, da mit letztlich im Domänenumfeld zu viele Fehlermeldungen auftauchen und bestimmte Security-Einstellungen einfach nicht übernommen werden.
    Ziel der Aktion soll es sein, dass User einfach Daten auf dem Server ablegen kann, möglichst ohne eine erneute Authentifizierung.

    Ich bin für jeden Vorschlag dankbar.

    Ciao
     
  2. XP Home kann sich nicht an einer Domäne anmelden.
    Ich fürchte, Du wirst an einer erneuten Authentifizierung für die Laufwerksfreigaben nicht vorbei kommen.

    Eddie
     
  3. Schade
     
  4. Hi steertpoog

    Einfach einen Benutzer am Server anlegen und beim book netzlaufwerk verbinden oder hab ich da was falsch verstanden...


    oha sorry habs nicht fertig gelesen
    mfg Scar
     
Die Seite wird geladen...

XP-Home Zugriff auf Domäne - Ähnliche Themen

Forum Datum
SFC/ScanNow unter XP-Home-SP3 verlangt Prof-CD Windows XP Forum 10. Dez. 2013
XP-Home-Anwendung beenden Windows XP Forum 17. März 2011
Re: Wer steuert die CPU-Auslastung/CPU-Verteilung bei WinXP-Home (SP3) Windows XP Forum 26. Apr. 2009
Wer steuert die CPU-Auslastung/CPU-Verteilung bei WinXP-Home (SP3) Windows XP Forum 23. Apr. 2009
Faxen unter WinXP-Home mit Eumex 300 IP Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 24. Juli 2008