XP lahmt unregelmäßig

Dieses Thema XP lahmt unregelmäßig im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von akela, 24. Sep. 2009.

Thema: XP lahmt unregelmäßig Hallo, ich bin neu hier, daher werfe ich erstmal ein herzliches Hallo in die Runde :) Auf meinem PC...

  1. Hallo,

    ich bin neu hier, daher werfe ich erstmal ein herzliches Hallo in die Runde :)

    Auf meinem PC (WinXP/SP3/alle Patches) frieren unregelmäßig verschiedene Programme ein. Die Programme verbrauchen dann auch keine CPU-Zeit. Hauptsächlich dreht es sich um Word, Excel und den Explorer, neuerdings auch um Thunderbird und Acrobat. Ich mache im Folgenden mal eine Liste, was ich beobachtet habe.
    *** Doppelklick im Explorer auf Word/Excel dauert Minuten, wenn man allerdings parallel die Programme öffnet und das Dokument per Datei-Menü lädt, geht das schnell.

    *** Klick auf einen Link im AcroRead oder Thunderbird -> Webseite wird erst nach Minuten geöffnet

    *** Nach einer Computersperre fehlt mir bis zu einer Minute die untere Taskleiste, dort schimmert stattdessen das Hintergrundbild durch

    *** Bei rechte Maustaste -> suchen im Expl. friert der Explorer minutenlang ein. Alle anderen Programme sind bedienbar

    Das passiert immer nur innerhalb der Domäne, zu der dieser Computer gehört. Ohne Netzwerk oder in einer anderen Domäne treten diese Fehler nie auf. Wir hatten vorher eine Samba-Domäne und haben jetzt eine ADS-Domäne aber der Fehler trat in beiden auf ( Natürlich habe ich den Rechner vorher ab und wieder angemeldet).
    Wir hatten das auch schon bei anderen Rechnern innerhalb des Netzwerks, welche alle per Image aufgesetzt waren. Merkwürdigerweise tritt das nur bei einzelnen PCs auf, dort aber immer, bei den restlichen nie.
    Dieses Phänomen tritt auch nicht jeden Tag auf und auch nur unregelmässig innerhalb der gleichen Sitzung. Manchmal kann ich lange ohne Probleme arbeiten, dann schlagen wieder die Verzögerungen zu und danach geht alles wieder normal.

    Virenscanner sind aktuell und ich habe die Kiste rauf- und runtergecheckt. Ebenso Spyware und Konsorten.

    Hat jemand eine Idee dazu? Im Internet findet man diesen Fehler zuhauf (immer in Verbindung mit Office) aber außer einer Neuinstallation hat da nie was geholfen. Da ich hier aber einiges am Laufen habe möchte ich mir natürlich die Konfiguration danach sparen.

    Ich habe das Gefühl, daß das Problem am Office 2003 liegt und weiter in Verbindung mit OLE.

    ciao
    Akela
     
  2. hp
    hp
    check mal die hardware ... freezeen ist eine schutzmaßnahme des betriebssystem um einen weiteren schaden von der hardware fernzuhalten. das passiert zb. wenn die festplatte heiß läuft, die grafikkarte nicht genug gekühlt wird, die cpu nicht genug gekühlt wird usw. hier http://www.windows-tweaks.info/html/freezestopguide2.html mal einige mögliche ursachen ...

    greetz

    hugo
     
  3. Hallo Hugo,

    Danke für die Antwort aber die Hardware ist sicher nicht der Grund der Ausfälle. Das Betriebssystem friert ja nicht ein, sondern hauptsächlich die Office-Programme. Da der Fehler auch nur innerhalb der eigenen Domäne auftritt und sonst nicht, kann ich auch dadurch die Hardware als Grund ausschließen.

    ciao Akela
     
  4. Dann check doch mal die verschiedenen Ereignisprotokolle (Ereignisanzeige), vielleicht findest du da einen Hinweis.
     
  5. Hallo IrksEye,

    hab ich zigmal gemacht, da steht nichts drin.
    Das System bringt, wie üblich, keinen Hinweis auf einen Fehler.

    ciao Akela
     
  6. hp
    hp
    was soll da drin stehn wenn das system freezed? dass system steht ja schlagartig still, es wird nichts mehr ins log geschrieben. man kann aber vielleicht durch eine recherche in den logs die ursache rausfinden. also alle probleme die durch hardware oder software verursacht wurden checken und beheben.

    greetz

    hugo
     
  7. Hallo,

    das System friert NICHT ein. Es ist lediglich der Explorerer-, Excel- oder Word-Task, der einfriert oder ein Link braucht ewig, bis etwas passiert.
    Abgesehen davon wird in den Logs nichts Verdächtiges angezeigt, was auf diesen Fehler hinweist.

    ciao Akela
     
Die Seite wird geladen...

XP lahmt unregelmäßig - Ähnliche Themen

Forum Datum
Rechner lahmt nach 2. Festplatte Windows XP Forum 4. Sep. 2010
Brenner lahmt Audio, Video und Brennen 19. Juli 2008
IE - EXPLORER LAHMT PLÖTZLICH Web-Browser 3. Juli 2008
Mein PC lahmt Windows XP Forum 12. Sep. 2007
IExplore lahmt Web-Browser 9. Sep. 2007