XP, linux, TrueImage und boot sektor

Dieses Thema XP, linux, TrueImage und boot sektor im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von blommberg, 24. Nov. 2007.

Thema: XP, linux, TrueImage und boot sektor Hallihallo, ich hab XP drauf und möchte auch mal linux zusätzlich machen Mal Suse, mal ubuntu, was halt so auf den...

  1. Hallihallo,
    ich hab XP drauf und möchte auch mal linux zusätzlich machen Mal Suse, mal ubuntu, was halt so auf den CDs der Magazine mitkommt.

    Gelernt habe ich schon: Linux wird einen bootmanager installieren und den boot sektor von XP so kaputtmachen. wenn linux dann mal deinstalliert wird, startet xp nicht mehr, und man muss den boot sektor mir der Reparaturkonsole reparieren. Solche Aktionen scheitern bei mir in der Regel allerdings.

    So: Wenn ich jetzt ein XP-Image von vor linux mit TrueImage zurückspiele - ist dann der heile boot sektor von xp wieder da? Oder ist was im bios vermuckelt?

    :froehlich1:
     
  2. besorge dir den Bootmanager BOOTUS von www.bootus.de
    Ich habe zwei Festplatten, diese habe ich partitioniert mit Paragon 8.5
    Auf der 1.Partition C: mit 1,9 MB (nicht grösser!) FAT 16 habe ich DOS 6.22; auf der zweiten Partition, diese ist unpartitioniert, ca. 8 MB, da habe ich den Bootmanger Bootus, also nicht im MBR!
    die dritte Partition (NTFS) ist mit WIN XP bestückt. Somit habe ich schon 3 primäre Partitgionen. Die vierte P habe ich als erweitere Partition angelegt mit einer logischen Partition, unpartitioniert.
    Dahinein hat sich Linux installiert, Suse Linux von der C'T DVD!
    Der Vorgang war etwas kompliziert, doch wenn du dich in die Materie (MBR, Bootsektor usw.) eingelesen hast, funzt es prima! Wichtig ist, dass due Linux nicht per default sondern benutzerdefiniert installierst, da kannste den Bootmanager abwählen und sonst noch Dinge (ich hasse z.B. Spiele!)
    Wichtig ist auch, dass du dir den Partitionsmanager von paragon 8.5 bestellst.
    Nach alle Manipulationen geht nichts mehr. Da bootest du (bios von CD booten, oder n och komfortabler bei meinem Mainbord F12 drücken) mit der Paragaon CD, dann kommt Betriebssystem auswählen, gehst auf XP und dann istalliertse den Bootus neu! Denn beim aufspielen neuer BS musst du die andern verstecken!

    Uns noch was: die SWAP Datei von XP lege auf die zweite Platte, mach eine kleine Partition mit FAT 32! Dadur5ch geht dein System schneller
    Gruss
     
Die Seite wird geladen...

XP, linux, TrueImage und boot sektor - Ähnliche Themen

Forum Datum
Mit vnc eine W10 Sitzung auf Linux anzeigen und bedienen Windows 10 Forum 1. Dez. 2016
Linux ausgegraut Windows 10 Forum 16. Mai 2016
UEFI und Partitions-/Festplattensicherung mittels Linux-Live-DVD/Rettungssystem Linux & Andere 2. Juli 2015
es wird Linux erkannt obwohl ich keins habe Windows 7 Forum 19. März 2015
Neuinstallation von Vista über Linux zu Win 7, geht dass? Linux & Andere 27. Jan. 2015