xp, linux und 98 -wie?

Dieses Thema xp, linux und 98 -wie? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von blommberg, 18. Nov. 2007.

Thema: xp, linux und 98 -wie? Hi, ich möchte 2, evtl. auch 3 Betriebssysteme auf meinem PC (notebook). V.a. XP und Linux sind mir wichtig. Evtl....

  1. Hi,

    ich möchte 2, evtl. auch 3 Betriebssysteme auf meinem PC (notebook). V.a. XP und Linux sind mir wichtig. Evtl. auch W98.

    Ich hab hier schon einiges gelesen, scheint aber mitunter nicht mehr taufrisch zusein, daher mein Post hier noch mal mit diesen Fragen:

    Ich habe den Paragon Partition Manager 06. Er hat ja wohl einen boot manager. Sollte ich den nehmen?
    Ich wollte erst xp, dann später Linux und zuletzt ggf. 98 installieren - okay so?
    Welches Linux ist für mich, wenig Ahnung von PC aber experimentierfreudig, richtig? Suse gibts ja immer wieder als Beigabe von PC-Zeitschriften, man hört aber auch immer wieder ubuntu. Und Knoppix?

    Danke!
     
  2. hier ist was für zwei systeme:
    http://www.chip-link.de.vu/DUALBOOT.html

    ansonsten in jedem fall win98 zuerst, dann xp und als letztes linux.

    knoppix ist ne dvd. kuck dir mal kubuntu an.
     
  3. Vielen Dank!
    Ich benötige also gar keinen EXTERNEN bootmanager, sondern XP hat schon einen dabei, richtig?
     
  4. richtig. der wird danach dann aber wohl wieder von linux ersetzt. dazu musste aber die linuxprofis im anderen thread fragen, weil ich da noch keine experiences habe.
     
  5. So, nun noch eine letzte Frage: W98 landet in der Anleitung ja auf C, XP auf D. Was ist, wenn ich W98 wieder lösche? Kommt XP mit seinem bootloader damit klar, oder muss man dann evtl. den BootSektor reparieren oder so?
     
  6. in diesem fall kannst du aus xp heraus win98 einfach löschen, die c löschen, die boot.ini anpassen, umpartitionieren und für die verweise in der registry, weil xp dann nen andren buchstaben hat, gibts hier im forum irgendwo ne anleitung, das zu korrigieren. habs gesucht, noch nicht gefunden. wenn du schau mal siehst, frag ihn, der müsste das wissen, ich meine der tipp war von ihm.

    nachtrag
    http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=1008
    das hab ich dazu gefunden, sollte dann funktionieren.
     
  7. XP bekommt keinen anderen Buchstaben nur weil man 98 davor löscht, die Laufwerksbuchstaben werden vom geladenen Betriebssystem selber vergeben - und für XP ändert sich ja nichts.
    Wenn man nach der Installation von 98 mit einem Programm wie Partition-Magic oder Acronis Disc-Director (kann man beide von der CD booten bzw. eine Boot-Diskette oder -CD von erstellen) die Partition auf die XP soll als Aktive Partition festlegt wird XP ihr beim Setup den Buchstaben C: zuweisen, dann sind quasi beide Betriebssysteme auf C: installiert, d.h. wenn man XP bootet hat XP den Buchstaben C: und 98 hat irgendeinen anderen, und wenn man 98 bootet hat 98 den Buchstaben C: und die Partition mit XP ist gar nicht sichtbar, da das sinnvollerweise eine NTFS-Partition sein sollte und die kann 98 nicht lesen...
    Und der Bootloader von XP wird dann ebenfalls auf der XP-Partition installiert, wenn man also irgendwann die 98-Partition löscht braucht man bis auf die boot.ini gar nichts ändern.
     
  8. prächtig, danke noah1.
    ps.
    warum hast du damals nicht diese beiden mücken erschlagen?
     
  9. [​IMG] Erläuter das mal genauer...
     
  10. na wenn noah seinerzeit diese beiden mücken erschlagen hätte, anstatt sie mitzunehmen, gäbs heut keine solche plage im sommer. ;)
     
Die Seite wird geladen...

xp, linux und 98 -wie? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Mit vnc eine W10 Sitzung auf Linux anzeigen und bedienen Windows 10 Forum 1. Dez. 2016
Linux ausgegraut Windows 10 Forum 16. Mai 2016
UEFI und Partitions-/Festplattensicherung mittels Linux-Live-DVD/Rettungssystem Linux & Andere 2. Juli 2015
es wird Linux erkannt obwohl ich keins habe Windows 7 Forum 19. März 2015
Neuinstallation von Vista über Linux zu Win 7, geht dass? Linux & Andere 27. Jan. 2015