XP Pro unter Linux mit VMWare.....

Dieses Thema XP Pro unter Linux mit VMWare..... im Forum "Linux & Andere" wurde erstellt von Joshua, 27. Feb. 2004.

Thema: XP Pro unter Linux mit VMWare..... Hi Gemeinde ! Ich werde demnächst meine Kiste hier umziehen in ein neues Gehäuse und habe vor, aus dem paralell...

  1. Hi Gemeinde !

    Ich werde demnächst meine Kiste hier umziehen in ein neues Gehäuse und habe vor, aus dem paralell installierten Linux/Windows-System ein nur-noch-linux-mit-windows-unter-vmware zu machen....

    Soll heissen:
    Ich habe hier die SuSe 8.2 Prof und Windows XP Pro - installiert wird erstmal nur Linux, unter Linux soll dann halt im Emulator mein XP gestartet werden.

    160GB Plattenplatz und 1GB RAM sollten dafür ausreichend sein, die CPU ist mit 2GHz wohl auch ausreichend schnell.

    Wer hat schon Erfahrungen mit einer solchen Installation und kann mir im Vorfeld ein paar Tips geben ?!?
    Ich habe nämlich keine Lust, das Kind erst in den Brunnen fallen zu lassen....

    Thx in advance !
    Cheers,
    Joshua

    P.S.:
    Ach - was muss ich denn für brauchbare Emulations-Software so ausgeben ?!?
     
  2. hp
    hp
    kommt drauf an was du für fragen hast. ich hab auf redhat vm laufen, darunter als testumgebung nt server, w2k server und w2k3 server, ab und an auch w98. xp hab ich leider nicht. die server laufen soweit auch im lan bei mir zuhause, leider immer nur einer, da meine kiste nur 512mb hs hat und nur p3 500, zwar ein dualboard mit smp unter linux, mit wenig ram machts leider keinen spaß. wenn du nur xp alleine auf der kiste laufen lassen willst, kannst du dem vm objekt ruhig 800mb zuweisen, linux begnügt sich auch mit 200mb, ist aber alles erfahrungssache, die einstellungen kann man recht easy vornehmen. hast du vm schon am laufen?

    greetz

    hugo
     
  3. Das wäre mir zu teuer!

    VMWare 4 Workstation (Linux)
    Virtuelles System für Betriebssysteme, aktuelle Version: 4.0, 1 CD, 1 engl. Handbuch
    stolze 349 Euronen

    Der Key für die Download-Version kostet stolze 319 Euronen.

    Und Du mußt bedenken, daß Du unter VMware nicht spielen kannst!
     
  4. Danke erstmal für die Antworten.

    Geplant ist, die Linux-Maschine 24/7 laufen zu lassen und das XP nur dann zu starten, wenn es benötigt wird - habe leider einige Anwendungen (Warenwirtschaft etc.), die nur unter Windows laufen. Alles andere möchte ich dann künftig direkt unter Linux machen: Internet, Mail, Office etc.

    Was das Spielen betrifft: Kein Problem, ich bin eh kein Zocker - die dreimal im Jahr im Freecell wird das XP-System auch unter VMWare hergeben.... ;-)

    Was VMWare selbst betrifft:
    Über Version 4 hab ich bisher nicht allzuviel gutes gelesen, würde daher eher zur Version 3 tendieren - diese würde ich auch recht günstig bekommen können.

    Könnte ich unter Linux eine NIS-Domäne aufsetzen, an der sich das XP in der VMWare dann anmelden kann ?!?

    Hintergrund der ganzen Geschichte ist der, das ich einen Server installieren möchte für mein Heim-Netzwerk OHNE dafür extra nen Rechner herzunehmen (Platzgründe). Im Zweifelsfall halt auch ohne Domäne, eben nur mit Samba.....

    Cheers,
    Joshua
     
  5. VMWare 4 is doch gut! Habe die Beta 4.5 auch getestet und das Ding ist sehr stabil.
    VMWare 3 kann mit XP Probleme bereiten. Wenn Du noch ein Win9x Dein Eigen nennen könntest, wäre die preiswertere Alternative Win4Lin. Dieses habe ich mir gekauft und bin damit mehr als zufrieden. Mein Win98 startet unter Linux schneller, als wenn ich es auf dem selben Rechner standalone installiere.
     
  6. Hallo Joshua!
    Wieder einer mehr der zur Linux Fraktion wechselt - löblich :)

    Ich selbst nutze beruflich wie privat VMware - die von Dir dargestellte Konfiguration sollte ohne Probleme laufen.
    1. Du solltest auf jeden Fall die VMware Tools auf deinem virtuellen Windows installieren - das bringt wesentlich bessere Performance.
    2. überlege Dir wie das Windows am Netz hängen soll - es kann z.B. den Router unter der Linux IP mitbenutzen, im LAN aber eine eigene virtuelle IP verwenden - (fast) alles ist möglich :)
    VMware installiert Dir nämlich virtuelle Netzwerkkarten - wenn Du willst sogar einen virtuellen Switch...

    Sehr gut ist das VMware Handbuch - auch für Leute mit weniger guten Englischkenntnissen geeignet...

    Falls Du Hilfe zu Linux brauchst und Dir dieses Forum nicht weiterhelfenkann (was bei einer Windows-lastigen Ausrichtung ja ok ist) verweise ich Dich auf www.linuxforen.de wo ich selber auch aktiv bin.

    Hier zwei linuxoren.de HowTos zu VMware:
    http://www.linuxforen.de/forums/sea...&sortby=lastpost&sortorder=descending
    Hier 339 linuxforen.de Topics zu VMware unter Linux:
    http://www.linuxforen.de/forums/sea...&sortby=lastpost&sortorder=descending

    Ich wünsche Dir viel Spaß mit Linux - wenn Du Fragen hast für die Du keinen Topic eröffnen willst hilft vielleicht eine PN unter linuxforen an mich (auch cane).

    Schönes Wochenende!
    cane
     
  7. Hallo cane !

    Danke für die Info und das Angebot - ich komme evtl. darauf zurück.
    Momentan fehlt es mir leider (mal wieder) an der Zeit, mich vor meinen Rechner zu hocken und loszulegen, aber: Gut Ding will Weile haben..... ;-)

    Cheers,
    Joshua
     
  8. Also ich selber habe mir auch den Spaß gegönnt und mir VMWare 4.0 geholt (auch wenn nur für Windows; war nicht gerade billig) und muss sagen, bin sehr zufrieden damit. Auf jeden Fall installier immer die VMWare Tools mit!
    Ich selber nutze VMWare um LINUX über windows laufen zu lassen, da ich bevor ich mich entscheide irgendwann mal auf Linux umzusteigen, es vorher ausgiebig testen und studieren will.
     
  9. Hi !

    ich selbst habe noch keine probleme mit VMware gehabt. allerdings, nur mit SuSE Linux. und die 9.0 scheint mir nicht so ganz gehauer. :(

    ich habe eine 80 GB festplatte, 256 mb ram und 2 GHz - längt völlig.
    Habe VMware 4.

    werde VMware mal wieder installieren - und XP draufmachen - allerdings ist das für MICH rausgeschmissener Speicherplatz ! ;D 8)
     
  10. So zu sagen für mich auch; ich habe es auch nicht immer drauf, nur wenn ich mal wieder ein OS testen will.
     
Die Seite wird geladen...

XP Pro unter Linux mit VMWare..... - Ähnliche Themen

Forum Datum
PHP unter Linux - Datein können nicht geschrieben werden Windows XP Forum 4. Feb. 2011
PHP-Script wird unter Linux nicht ausgeführt Windows XP Forum 2. Feb. 2011
Linpus Linux runter und Windows XP Professional drauf Linux & Andere 20. Nov. 2009
Apache2 unter Suse Linux und ZIP-Dateien Linux & Andere 24. März 2009
VirtualBox 64Bit unter Vista mit einem Opensuse 11.1 32 Bit Linux Gast Virtualisierung & Emulatoren 24. Feb. 2009