XP Prof. Remotedesktop via Internet

Dieses Thema XP Prof. Remotedesktop via Internet im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Jackson0, 7. Feb. 2005.

Thema: XP Prof. Remotedesktop via Internet Hallo, ich habe bei mir zu Hause mehrere Rechner, alle mit XP-Prof. Ich nutze bereits im eigenen Netzwerk...

  1. Hallo,

    ich habe bei mir zu Hause mehrere Rechner, alle mit XP-Prof.

    Ich nutze bereits im eigenen Netzwerk erfolgreich die Remotedesktopverbindung.
    Nun möchte ich auf meine PC's auch über das Internet via Remotedesktop zugreifen können.

    Ich habe einen Siemen SE515 Router und habe mir eine DynDNS zugelegt. Ich kann vom Internet auf meinen Router zugreifen.

    Aber wie komme ich per Remotedesktop Aufforderung vom Internet über den Router auf meine PC's?

    Jemand nen Tipp für mich?

    Gruß
    Jackson
     
  2. hp
    hp
    im router mußt du das rdp protokoll (port 3389) auf die interne ip-adresse des fernzusteuernden pc´s weiterleiten (port-forwarding). schau mal in der beschreibung des routers nach, da wird das erklärt. wenn du kein handbuch hast, such den hersteller des routers auf, die bieten die handbücher als pdf-datei zum downloaden an.

    greetz

    hugo
     
  3. Hallo,

    wenn ich dich richtig verstehe soll ich rdp (port 3389) auf eine bestimmte IP-Adresse in meinem eigenen LAN umleiten so wie man es z.B. mit den Emule Ports macht.

    Aber ich möchte ja über den RD auf alle meine PC's im eigenen LAN zugreifen und nicht nur auf einen bestimmten.

    Zum testen kann ich das ja mal versuchen, aber wie sage ich dem RD Programm das er über das Internet + meinen Router suchen soll?

    Normalerweise wird ja über das RD-Programm einfach der Name des PC's (o. IP) im Netzwerk angegeben. Beispiel: Arbeitszimmer oder 192.168.1.50

    Wenn ich jetzt meinname.dyndns.org/Arbeitszimmer oder 192.168.1.50 eingebe bekomme ich immer die Fehlermeldung das der eingegebene RM-Computer nicht gefunden wurde.

    Gruß
    Jackson
     
  4. hp
    hp
    wenn der router das handhaben kann, kannst du natürlich alle deine heimnetzkisten in den router eintragen und rdp auf diese forwarden ... ob und wie das geht sollte im handbuch drinstehn ... und mit dyndns erreichst du ja deinen router über das internet. also machst du eine rdp verbindung auf meinname.dyndns.org und wenn du nun den router richtig konfiguriert hast, sollte er dann die rdp verbindung auf die ip-adresse des rechners den du im router dafür konfiguriert hast forwarden. die schreibweise meinname.dyndns.org/Arbeitszimmer oder 192.168.1.50 geht so sicherlich nicht ...

    greetz

    hugo
     
  5. Hallo hugo,

    ich hab's jetzt hinbekommen zumindest mit einem fest zugewiesen PC im Lan, von diesem kann ich dann auch auf die anderen Zugreifen.

    Nach Router Neustart ging es auf einmal! Wenn ich einfach name.dyndns.org bei der Remoteverbindung als Computername angebe und Port 3389 auf den gewünschten PC route.

    Wenn ich alle PC's ansprechen möchte wird mir wohl nix anderes übrig bleiben als das über VPN zu machen, aber das unterstützt mein Siemens Se515 derzeit nicht....

    Gruß
    Jackson
     
Die Seite wird geladen...

XP Prof. Remotedesktop via Internet - Ähnliche Themen

Forum Datum
Remotedesktopverbindung zw. XP Prof u. XP Home schlägt fehl!? Windows XP Forum 29. Juli 2006
OUTLOOK - PROFILE ERSTELLEN .... Windows 10 Forum 1. Nov. 2016
winscp hat profil verloren - was kann ich tun!? Windows-Updates 5. Mai 2016
Windows 8.1 Profilbild lässt sich nicht einfügen Windows 8 Forum 24. Apr. 2016
Netzwerk Berechtigungen für Ordner Win7Prof Windows 7 Forum 26. Feb. 2016