XP-Recovery Partition nachträglich installieren bzw. XP NTFS Platte anderst Form

Dieses Thema XP-Recovery Partition nachträglich installieren bzw. XP NTFS Platte anderst Form im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Uwe St, 4. Jan. 2005.

Thema: XP-Recovery Partition nachträglich installieren bzw. XP NTFS Platte anderst Form Hallo ist es möglich bei XP nachträglich zu Partitionieren ich habe festgestellt das ich beim Installieren keine...

  1. Hallo
    ist es möglich bei XP nachträglich zu Partitionieren ich habe festgestellt das ich beim Installieren keine Recovery Laufwerk angelegt habe. Kann ich das jetzt noch machen? denn ich wollte mit Partitionmagic Partitionieren und es geht nicht weil ich kein FAT32 laufwerk habe, deswegen läuft auch meine CD nicht im DOS Mod. also sollte ich mit der Orginal CD eine anderes Laufwerk anlegen mit FAT32 um dann PQ von der CD zu Starten.

    Wie genau muss ich jetzt vorgehen um eine FAT32 Laufwerk anzulegen????

    Danke Grüße Uwe
     
  2. Grüß Gott,

    Also das kann eigentlich nicht sein.
    Mit Partition Magic kann man grundsätzlich jede Art von Partitionierung nachträglich verändern, wie
    - Partitionen verkleinern, vergrößern, neue anlegen (natürlich muß man ggfs. erst Platz schaffen), usw. .

    ist auch nicht notwendig. Installiere PM unter deinem WXP und die gesamte Funktionalität(siehe oben) ist vorhanden.

    Welches Filesystem benutzt Du denn? NTFS?

    Aber bevor irgendwelche Aktionen starten: Backup persönlicher Daten.
     
  3. Wieso funktioniert das denn nicht mit PartitionMagic? Welche Version hast du denn?
    Mit XP-eigenen Mitteln ist es _nicht_ möglich nachträglich noch eine Partition anzulegen. Dazu brauchst du auf jeden Fall eine Extra-Software.
     
  4. Hallo
    Also ich habe eine 120 GB Platte im NTFS Format
    ich habe aber kein Recovery Laufwerk angelegt und wenn ich jetzt PQ8 von der CD ausfüher will geht es NICHT weil ich keine FAT32 Partition habe
    Das habe ich jetzt schon auf 2 ANDEREN Rechnern versucht bei denen ist ein Orginal FAT32 Recovery laufwerk drauf und bei meinen anderen2 Rechnern NICHT die CD Läuft nur auf den Rechnern MIT den FAT32 Laufwerken nicht auf meinen Rechnern OHNE Recovery bzw. FAT32
    was mach ich jetzt
    Läst sich eine FAT32 Recovery Laufwerk NACHTRÄGLICH Anlegen
    Grüße Uwe
     
  5. Nein, so ohne Weiteres lässt sich die FAT32-Partition nicht anlegen. Auch Konvertieren ist mit Windows Mitteln nur in Richtung FAT32 -> NTFS möglich.
    Du hast aber ne merkwürdige Version von PartitionMagic, bei mir funktioniert die sowohl unter Windows als auch mit den entsprechenden Startdisketten einwandfrei und ich habe nicht eine einzige FAT32-Partition.
     
  6. Vielleicht blöde Frage: hast Du PM8 denn überhaupt in XP installiert?
    Und sonst: such mal jemanden, der Dir Notfalldisketten von PM macht - damit kannst Du ziemlich alles machen.........
     
  7. Ach so also NEIN PQ 8 ist nicht installiert weil ich es bis jetzt immer direkt von der CD ausgefüht habe.
    weil es ja wie gesagt immer auf den anderen Rechner lief aber die haben auch alle ein FAT32 Laufwerk bzw. Partition
    Also ich geh jetzt mal hin und werde PQ INSTALLieren
    DANKE ich melde mich wenns funzt oder auch nicht

    DANKE
    Schöne Grüße Uwe
     
  8. Wenn möglich besorge Dir/mach Dir die zwei Notfalldisketten.......sind unbezahlbar....... :-*
     
Die Seite wird geladen...

XP-Recovery Partition nachträglich installieren bzw. XP NTFS Platte anderst Form - Ähnliche Themen

Forum Datum
Software für Partition Verwaltung Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 29. Nov. 2016
Partitionsgröße gefahrlos verändern Windows 10 Forum 29. Sep. 2016
Startpartition und Programme auf unterschiedlichen Platten Windows 10 Forum 23. Sep. 2016
Refurnish-PC hat 3 Partitionen Windows 7 Forum 27. März 2016
Partition zusammenführen Windows XP Forum 9. Feb. 2016