XP reparieren - brauche Eure Hilfe

Dieses Thema XP reparieren - brauche Eure Hilfe im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von kieler, 12. Feb. 2010.

Thema: XP reparieren - brauche Eure Hilfe Also - ich komm nicht weiter - heuuuul Notebook von Bekanntem HP 8710P mit Platte 320GB - hatte ich vor einiger Zeit...

  1. Also - ich komm nicht weiter - heuuuul
    Notebook von Bekanntem HP 8710P mit Platte 320GB - hatte ich vor einiger Zeit als Dualboot XP Prof32 und Vista Business32 eingerichtet - zwei primäre Partitionen vorn mit 50GB für XP und 120GB für Vista - dahinter logisches DatenLW und zwei kleine versteckte Servicepartitionen. Arbeitssystem ist XP.
    Nun sollte/wollte ich das Vista durch Win7 ersetzen/upgraden.
    Habe zunächst von den beiden primären Ps Images gemacht mit dem installierten Truemage11 auf externe Platte. Da liegen sie auch weiterhin gut und trocken.
    Danach InPlace Upgrade gemacht Vista>W7Pro32, was auch zunächst gut zu laufen schien - nur bei einem der nachfolgenden erforderlicher Reboots war W7 weg und wieder Vista da - huch??????????
    Dann mit DiskDirector10-BootCD gebootet und die Vista-P kleiner gemacht, dafür die XP-Partition vergrössert auf 75GB ( es waren nur noch 3GB frei!) - danach nur noch Probleme, die evtl durch DD ausgelöst sind - Testdisk fand eine falsche Plattengeometrie, die aber behoben werden konnte.
    Trotzdem bekomm ich das XP nicht wieder richtig zum Laufen - auch nicht mit fixmbr/fixboot/bootcfg oder mit Reparaturinstallation - ich schaff es jetzt ( zwischenzeitlich wollte nicht mal die Reparatur laufen!) bis zum Desktop - nur ist der ganz und gar leer und man kann nix machen ausser mit Gewalt mit Hauptschalter raus.
    Was kann ich noch machen?????????
    Der Mensch erwürgt mich :'(

    Hab jetzt überlegt, die neue 500er Platte nochmal zu formatieren und partitionieren - diesemal aber mit diskpart von CD/DVD und dann nochmal die Images zurückzuspielen..........
     
  2. Hallo,
    Zitat kieler:
    Nun sollte/wollte ich das Vista durch Win7 ersetzen/upgraden.

    Ist nicht gut,habe es bei meiner Frau ihrem Notebook versucht,ist voll in die Hose gegangen.
    Win.7 neu aufsetzen,dann geht es.... ;D

    Bei meiner Frau, kein Dualboot System nur Vista....
     
  3. Du hast es gut ;D
    Das Arbeitssystem hier ist ja aber XP - und das würde ich gern wieder zum Laufen bringen - neu aufsetzen - uhhhhhhhhhhhhhhhhhhh
    Für mich selbst wäre das ok und die erste Wahl - aber für den Bekannten eben nicht.
     
  4. Verstehe ich das richtig Du hast nur die Daten gesichert aber nicht das Betriebsystem ?

    Walter

    ???
     
  5. Nein - habe die Betriebssystem-Partitionen ganz als Image gesichert.
    Bin gerade dabei, von der alten Platte alles mit PartedMagic auf die neue 500er zu kopieren.
    Versuche dann, auch die Daten von der alten XP-Partition rüberzukopieren - vielleicht geht es ja dann........
    Möchte gern um eine ( mir eigentlich angenehmere) Neuinstallation von XP herumkommen.
    Eins hab ich dabei gelernt: weder PartitionMagic noch DiskDirector können mit XP SP3 / Vista /Win7 - sie sind veraltete Tools, die man besser nicht mehr benutzt. PartedMagic scheint zu gehen - mit diskpart konnte ich leider nicht alles machen.
    Die PartedMagic BootCD enthält alle wichtigen Tools, die funktionieren: ua gparted und testdisk
    Und gar nicht so schwer zu bedienen.
     
  6. Neuigkeiten: komm jetzt mit abgesichertem Modus ins XP rein...........mal sehen - dann sollte der Rest ja auch noch irgendwie klappen.
     
  7. Hab es nochmal platt gemacht - und hab nochmal das vor den ganzen Aktionen erstellte Image wieder zurückgespielt - und
    tata
    XP läuft wieder wie gehabt.
    Irritiert mich nur, dass im Gerätemanager noch zwei Ausrufezeichen sind - einen werd ich wegbekommen - fand Treiber bei HP - bei anderem weiss ich nicht genau, was ich nehmen soll - CPU ist zweimal mit Ausrufezeichen drin..........
    Chipsatztreiber sind neu.

    Alles bis auf die Ausrufezeichen für CPU im Gerätemanager ok - weiss der Geier was die bedeuten.
    Es läuft jedenfalls alles zufriedenstellend - mache jetzt neue Images.


    Nochmal mein Rat an alle: Finger weg von DiskDirector und PartitionMagic - man nehme
    PartedMagic/gpedit
    http://www.wintotal.de/softwarearchiv/?rb=2054&id=4778
     
  8. Hast Du schon ein Windows-Update gemacht?
    Hast Du die BIOS-Änderungen vor oder nach Image-Erstellung gemacht?

    Mein Rat an Dich ;): Keine Multiboot-Systeme und nicht immer auf den Platten rumpartitionieren.
     
  9. Biosänderungen wegen TPM/IAMT wurden schon vor Imageerstellung gemacht. ( Für alle: es ist ein NB mit Intel Centrino VPro - T9300)
    Gehört einem Bekannten - aber ich hab es ursprünglich eingerichtet - und es ist noch für einige Zeit ein Dualbootsystem, weil der Herr Mitte 60 ist, sehr vielbeschäftigt und noch keine Erfahrung mit Vista/Win7 hat . er soll/will aber nach und nach umsteigen.
    Das Umpartitionieren war erforderlich, weil er sich die C vom XP so vollgehauen hatte, dass von den angelegten 50GB über 47 belegt waren und es deswegen schon Probleme gegeben hatte.
    Alle Systeme sind auf neuestem Patchstand!
    Ich weiss nur nicht, ob das mit den Ausrufezeichen im Gerätemanager etwas Wesentliches bedeutet - sind nur noch vor den zwei CPU-Einträgen ( zwei vermutlich, weil Dualcore) - laufen tut ja trotzdem alles.
    Das Blöde ist - ich weiss nicht, welche Treiber ich ggf nehmen soll - denn die kann man nur über setup.exe reinbekommen. Zur Verfügung hab ich: IAMT, SOL, MEI ( den letzten hatte ich aber schon reingemacht).
    Die Treiber hab ich von hier
    http://h20000.www2.hp.com/bizsuppor...mp;swLang=18&taskId=135&swEnvOID=1093
    Die Intel Inf- Dinger hab ich von Intel - neueste installiert.

    Bei mir selbst will ich jetzt die Sch***Dualboots abschaffen - hab es satt.
    Hab mich sehr gut an W7 gewöhnt und möchte das XP gar nicht mehr - brauch es auch nicht mehr.

    Nachtrag: das Dualbootsystem auf dem NB des Bekannten läuft jetzt hervorragend - bis auf diese blöden Ausrufezeichen bei CPUs im Gerätemanager von XP - im Gerätemanager von W7 ist alles ok.
     
  10. Hihi - Alleinunterhaltung :2funny:

    Alles jetzt ok - man muss nur draufkommen..........
    habe im Gerätemanager nun ( vorher hatte ich mich nicht getraut) die beiden CPU-Einträge deinstalliert und neu gestartet - und alles war bestens.
    Damit ist das Thema erledigt.

    Notebook mit super laufendem Dualbootsystem beim Besitzer abgeliefert!
     
Die Seite wird geladen...

XP reparieren - brauche Eure Hilfe - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bootsektor der SSD reparieren? Hardware 7. Dez. 2014
EDB beschädigt, wie am besten reparieren? Windows Server-Systeme 12. Juli 2014
Bootsektor reparieren - Wie? Hardware 5. Jan. 2014
USB Festplatte Sektoren reparieren.... Windows XP Forum 28. März 2013
Master Boot Record reparieren nach Windows-Wiederherstellung Windows 7 Forum 24. Juli 2011