xp servicepack1 doppelte Datein

Dieses Thema xp servicepack1 doppelte Datein im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von micha1, 5. Mai 2003.

Thema: xp servicepack1 doppelte Datein Hallo, beim Entfernungsversuch temporärer Dateien mit jv16 powertool sind fast alle Systemdateien gelöscht worden....

  1. Hallo, beim Entfernungsversuch temporärer Dateien mit jv16 powertool sind fast alle Systemdateien gelöscht worden. Ich habe xp-home von der CD neu installiert und anschließend von microsoft das Servicepack.
    1. Im Explorer gab's dann die Einträge c:\windows UND C:\windows.0
    Ich hab' mich getraut c:\windows zu löschen, System läuft, ABER die meisten Dateien werden bei der SUCHEN-Funktion doppelt angezeigt, z.B. explorer.exe, und zwar sowohl unter c:\windows wie auch unter c:\windows\servicepack1...-
    2. Das jv16 Powertool bietet an, doppelte Dateien zu entfernen, aber da traue ich mich nicht mehr dran.
    Michael
     
  2. So, du hast also C:\Windows gelöscht und es werden trotzdem noch Dateien in diesem Ordner gefunden. Das musst du mir mal erklären.
    Bei der nachträglichen Installation des SP ist normal, daß viele Dateien auf dem Rechner doppelt vorhanden sind. Ich habe das SP direkt mit auf die Install-CD gepackt, dann gibt es diesen Ordner ServicePack nicht.
    Dieser Ordner existiert meines Wissens für ein System Rollback, wenn du also das SP wieder los werden willst.
     
  3. ich nehme an, dass bei der Neuinstallation von der windows-CD windows nicht überschrieben wurde sonder stattdessen neu angelegt wurde, eben als windows.0 (so steht's jedenfalls im explorer)
     
  4. Richtig, weil du nicht neu installiert hast, sondern doppelt...
    Also, welchen Ordner hast du denn jetzt noch? Windows oder Windows.0?
    Denn meine Frage meinte, daß du nichts mehr in einem Ordner finden kannst, den du gelöscht hast.

     
  5. hab jetzt nur noch windows.0
    Darin enthalten ist der Ordner ServicePackFiles mit dem Unterordner i386 und darin ist sind zum großen Teil die gleichen Dateien wie unter windoes.0 enthalten, zum Beispiel die eplorer.exe
     
  6. ---EDIT---

    Wegen falscher Infos lieber wieder gelöscht. Stattdessen zitiere ich meinen Nachturner Lutz. Er möge es mir nicht übel nehmen... ;)

     
  7. Hallo,

    der Ordner Service Pack Files hat mit einem Rollback nichts zu tun.
    Dafür ist der Ordner $NtServicePackUninstall$ zuständig

    Wenn du den Ordner löscht musst du nach jeder Änderung am System das SP
    nochmals einspielen. Ist auch hier beschrieben FAQ 49:
    http://home.t-online.de/home/johann.ebend/w2k-faq.htm#F49
    (gilt auch für XP)
     
  8. [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Wieder was gelernt. ;D
     
  9. danke, wenn ich euch also richtig verstanden habe, dann keinerlei doppelte Dateien löschen. Im Nachhinein kann ich nur jeden waren, mittels jv16 Power Tools seine temp-Dateien löschen zu wollen. So schnell, wie sich das DOS-Fenster dann öffnet und die Systemdateien gelöscht werden, kann man das Programm gar nicht abbrechen.
     
  10. Hi - und für Dich: wenn Du keine wichtigen daten drauf hast - mach mal erneut - jetzt aber richtig - alles platt - und dann eine saubere Neuinstallation.......
     
Die Seite wird geladen...

xp servicepack1 doppelte Datein - Ähnliche Themen

Forum Datum
Office2003 CD mit integrierten ServicePack1 Windows XP Forum 27. Aug. 2004
doppelte dateien Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 13. März 2015
Doppelte Symbole bei Programmen auf dem Desktop Windows 7 Forum 12. März 2014
Netzwerk doppelter Eintrag Windows XP Forum 16. März 2013
USB Umts STick Xs Manager nach Neuinstallation doppelte Einträge Hardware 27. Okt. 2011