Xp Sp1 und Intel Application Accelerator

Dieses Thema Xp Sp1 und Intel Application Accelerator im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von manni999, 5. Apr. 2003.

Thema: Xp Sp1 und Intel Application Accelerator Hallo, der Intel Application Accelerator soll ja lt. Intel-Homepage wahre Wunder bewirken. Hat jemand damit unter...

  1. Hallo,

    der Intel Application Accelerator soll ja lt. Intel-Homepage wahre Wunder bewirken.

    Hat jemand damit unter XP SP1 Erfahrung (Performance, Stabilität etc.) ?

    Macht das bei meinem System überhaupt Sinn?:
    Xp Sp1, P4 1,8 Ghz, 512 Ram, MSi-6391 Board (Chipsatz 845), 60 GB Maxtor HD

    Danke für Tipps!


    Manni
     
  2. Ich hab ihn installiert in Version 2.3 und keine schlechten Erfahrungen gemacht. Weiß nicht, ob er nun Wunder bewirkt oder nicht, aber er funktioniert!

    Aber nicht vergessen, vorher erst den neuesten Chipsatztreiber installieren. Version ist 4.30.1006
     
  3. Hi Flocke,

    besten Dank !

    Habe mittlerweile
    1. Intel Chipset Software Install. Utility
    2. Intel Appl. Accel.
    in den jeweils neuesten Versionen installiert.

    Funktioniert auch; subjektiv Performance etwas schneller (vielleicht auch Einbildung; keine Wunder)

    manni
     
  4. Ist ja die Frage, warum du ihn überhaupt benötigst? Man installiert sich doch nicht einfach mal eben so ein Teil, nur weil man gehört hat, dass so etwas wahre Wunder bewirkt. ???

    Ich habe das Teil auch installiert und zwar, weil von meinen beiden Festplatten nur immer eine im UDMA-5-Modus lief. Die andere wollte es einfach nicht tun.

    Aber aufpassen:
    Nachdem ich das Teil installiert hatte, wurde mir unter IAA zwar beide Platten als UDMA-5 angezeigt, dennoch war mein Gerätemanager als auch Dr.Hardware der Meinung, dass die eine Platte weiter in UDMA-4 laäuft.

    Und Abstürze hatte ich danach leider auch.

    Hintergrund war, dass ich die eine Platte an einem blauen Port des Boards und die andere an einem eben nicht blauen Port angeschlossen hatte, also beide als Master.

    Nach dem Umstecken habe ich dann aber trotzdem den IAA benötigt, um die Platten beide an einem Kabel zum UDMA-5-Modus so bewegen, weil das mit meinem Board allein nicht funktioniert.

    Übrigens habe ich auch ein MSI, aber in abgespeckter Form, mit Intel 845D-Chipsatz.

    Gruß, Wolfgang
     
Die Seite wird geladen...

Xp Sp1 und Intel Application Accelerator - Ähnliche Themen

Forum Datum
Intel Application Accelerator... Treiber & BIOS / UEFI 17. Jan. 2004
Intel Application Accelerator Windows-Updates 6. Okt. 2003
Tuning für Intel Systeme - Intel Application Accelerator Windows XP Forum 15. Nov. 2002
Tuning für Intel Systeme - Intel Application Accelerator Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 15. Nov. 2002
Mainboard Bundle [Intel CPU] gebraucht kaufen ? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 25. Nov. 2014