XP: STAND-BY über cmd.exe

Dieses Thema XP: STAND-BY über cmd.exe im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Fanatic, 8. Aug. 2007.

Thema: XP: STAND-BY über cmd.exe Hi Leute ich hab da mal ne Frage ;) -->Mich würde mal interessieren ob es möglich ist über die Windowskonsole kurz...

  1. Hi Leute ich hab da mal ne Frage ;)

    -->Mich würde mal interessieren ob es möglich ist über die Windowskonsole kurz cmd.exe einen Standby-Modus auszuführen. Das heißt ich möchte mit der cmd.exe meinen Computer in den Stand-by-Modus versetzen. Ich weiß das der Computer z. B. mit dem Befehl shutdown -s heruntergefahren wird. Es müsste doch dann auch möglich sein es mit einem Stand-by-Modus zu machen.

    Vielen Dank im Vorraus.
     
  2. danke für den link. ich bin jetzt erst mal weg, weil is nich ganz mein ding. probier das, gib bitte feedback, vll, kommt noch jemand rein.
     
  3. Hallöchen,

    der Befehl versteckt sich doch in dem von Dir genannten Link, thefanatic! ::)
    Oder ist rundll32 etwa kein Befehl? ;)
    Undzwar gibst Du folgendes in cmd ein:

    rundll32.exe powrprof.dll,SetSuspendState

    und da haste Dein Standby, 10mal eingegeben, dann merkst Du Dir das auch! :)

    gruß

    Pradeutz
     
  4. Naja es ist eigetnlich schon ein befehl aber ich dachte halt es geht über die cmd.exe wie beim schutdown oder beim neustarten aber naja mit dem programm ist mir schon richtig geholfen und es funktioniert auch genauso wie ich mir das vorgestellt habe!! ;D
     
Die Seite wird geladen...

XP: STAND-BY über cmd.exe - Ähnliche Themen

Forum Datum
monitor geht nicht mehr in stand-by Windows XP Forum 31. Jan. 2005
Windowsanmeldung über Aufgabenplanung Windows Server-Systeme 21. Okt. 2016
Java Downloader lässt sich nicht sauber installieren Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 5. Okt. 2016
Excel: Bereiche auf 'leer' Überprüfen Microsoft Office Suite 15. Sep. 2016
Update auf Windows 10 über Creation Tool Windows 7 Forum 13. Sep. 2016