XP Startfenster

Dieses Thema XP Startfenster im Forum "Viren, Trojaner, Spyware etc." wurde erstellt von bkhsjs, 23. Juli 2010.

Thema: XP Startfenster Hallo, seit ein paar Tagen lande ich beim Hochfahren im Benutzer-Anmelde-Fenster:(ein Benutzer=ich). wenn ich dann...

  1. Hallo,
    seit ein paar Tagen lande ich beim Hochfahren im Benutzer-Anmelde-Fenster:(ein Benutzer=ich).
    wenn ich dann den Anmeldebutton drücke erscheint kurz die Mitteilung: Benutzereinstellungen werden geladen und schon werde ich in das Abmelde-Fenster katapultiert.
    Diese Geschichte habe ich mir wohl draussen eingefangen.
    Mein Problem:1. Ich komme nicht in das Ausführen-Fenster, um rstrui.exe aufzurufen (auch nicht über den abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung)
    2. Ich kenne die Datrei nicht, die evtl. verseucht ist mit diesem Sprungbefehl. Und wenn: Wie repariere ich diese Datei?
    Zugriff auf die betroffene Festplatte (ATA) habe ich über USB, könnte Sie aber auch als Slave im Computer eingebaut lassen (würde auch das lästige Ein- und Ausbauen ersparen).
    Mit Freude und Hoffnung (denn die stirbt bekanntlich zuletzt) erwarte ich Eure Reaktionen



    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Datenwiederherstellung"*[/blue]
     
  2. ich schieb's mal ins Schädlingsboard.

    pan_fee
     
  3. Hast Du schon probiert mit der WINXP CD zu booten und die zweite Windows Reparatur zu verwenden wo gesagt wird das schon ein System vorhanden ist ob es repariert werden soll.

    Zur Sicherheit würde ich die Daten vorher sichern.

    Walter

    ;)
     
  4. Hi,

    scheint so, dass winlogon.exe, oder eher userinit.exe fehlen bzw der Imagepath nicht so ist wie muss.

    Hast du Deine Windows CD parat um mit der Recovery Console zu arbeiten? Schon letzte als funktionierend bekannte Version probiert?
     
  5. hallo Walter,
    erstmal, danke für die prompte Reaktion aber eigentlich bin ich mehr an einem Windows - Prompt interessiert. Die Sache mit der Windows-Cd (Reparatur durch Überspielen der Systemdateien) habe ich mehrmals versucht, aber immer mit dem gleichen Ergebnis: Dateien bleiben erhalten aber leider wohl auch die persönlichen Einstellungen, die mich immer wieder in demselben Startfenster landen lassen. Auch die Geschichte mit xp-Startdiskette und diversen boot-CD's habe ich hinter mir (mit dem Ergebnis: Festplatte ist in Ordnung und schadstofffrei).
    Gruß

    bkhsjs genannt Herbert[br][br]Erstellt am: 24.07.10 um 13:36:08[hr][br]Hallo schrauber,
    wie schon berichtet:bei abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung und so auch bei letzte als funktionierend bekannte Version reagiert das Sytem gnadenlos, fast wie im richtigen Leben.
    Ein Hoffnungsschimmer sind da eher die offenbar fehlenden (oder defekten?) Dateien.
    Also, 1. wie und wo bekomme ich heraus, dass sie fehlen? und
    2. was ist ein Imagepath und wenn er falsch ist, wie sieht ein richtiger aus?
    Ehe ich mich mit der Reparaturkosole beschäftige, werde ich mich zunächst mit der Klärung der beiden vorgegebenen Fragen befassen und dann wiedermelden.
    mfg
    bkhsjs im richtigen Leben Herbert
     
  6. Beide Dateien liegen im System32 Ordner. Da kannst Du mit Hilfe der Reparaturkonsole oder einer LiveCD schauen, ob diese vorhanden sind. Was uns aber immer noch nicht mitteilt, ob diese Dateien dann auch legitim sind....

    Schonmal über eine Reparaturinstallation nachgedacht?
     
Die Seite wird geladen...

XP Startfenster - Ähnliche Themen

Forum Datum
startfenstergroeße Web-Browser 25. Sep. 2009
Mozilla vorletztes Fenster als Startfenster wieder aufrufen Windows XP Forum 1. Okt. 2008
unerwünschte Startfenster Windows XP Forum 5. Aug. 2007