XP stürzt bei stream-videos häufig ab!

Dieses Thema XP stürzt bei stream-videos häufig ab! im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von SabineK, 9. Jan. 2008.

Thema: XP stürzt bei stream-videos häufig ab! Hallo, habe per Suche nichts zu meinem Problem gefunden, daher hier meine Frage: Mein PC stürzt häufig ab,...

  1. Hallo,

    habe per Suche nichts zu meinem Problem gefunden, daher hier meine Frage:

    Mein PC stürzt häufig ab, plötzlich ist er komplett aus. Ich habe festgestellt, daß dies eigentlich nur auftritt, wenn ich stream-videos anschaue, also insbesondere bei youtube oder google-videos.

    Vielleicht sollte ich alle in Betracht kommenden Treiber neu installieren? Ich kenne mich aber leider wenig aus, weiß echt nicht, wie das geht.

    Also, es wäre ganz toll, wenn mir jemand eine idiotensichere Anleitung geben könnte.

    Ach ja, ich verwende win XP home SP2, meist Firefox, alles aktuell upgedated.

    Vielen Dank, Sabine
     
  2. Hallo ITM4,

    ich hatte Everrest schon eingesetzt. Leider wird die CPU-Temperatur nicht angezeigt, wahrscheinlich ist da kein Sensor dran...(?). Nur die Festplattentemperatur wird angegeben (meist so um die 47 Grad, manchmal bis zu 51 Grad).

    Hmm, wenn es wirklich die CPU-Temperatur ist, was soll ich dann machen?

    Übrigens habe ich (mit meinen Laienkenntnissen) auch den Eindruck, daß es ein Problem mit dem Arbeitsspeicher ist. (Ich habe 254 MB, Auslagerungsdatei ist 624 MB). Denn immer wenn ich das Programm MemTest.exe ausführe, stürzt das Gerät nach ca. 5 Minuten ab!

    Das Gerät ist übrigens ein Aspire 1400 XC Notebook.

    Viele Grüße, Sabine
     
  3. Hallo,

    also wenn Dein NB auch beim MemTest abschaltet, scheint noch mehr auf ein TempProblem hinzudeuten...

    Schau´mal auf der Unterseite und hinten an NB nach , ob die Lüftergitter sauber sind - wenn nicht, entweder ausblasen mittels Druckluftspray oder mal KURZ den Staubsauger dranhalten .

    KURZ deshalb, weil durch das starke Saugen, Dein Lüfter beschädigt werden könnte.

    Weiterhin sorge dafür, das Dein NB im Betrieb auf einer harten u. glatten Unterlage steht und die Entlüftung frei ist.
    Zusätzlich könntest Du Dein NB noch z.B. auf 2 leere CD-Hüllen stellen, damit die Luft auch unter dem NB zirkulieren kann.

    Empfehlen kann ich auch folgenden NB-Kühler (hab´ich selbst in Betrieb)

    >> http://www.pc-icebox.de/product_info.php?products_id=2698 <<

    Solltest Du technisch etwas bewandert sein, das NB mal VORSICHTIG öffnen und den/die Lüfter incl. der Abdeckungen/Gitter säubern.



    Grüße ITM4


    Nachtrag:

    Hast Du, bevor Dein NB angefangen hat zu spinnen, irgendetwas verändert (Treiber, zusätzliche HW, Proggis installiert etc..., bzw. weißt Du ab wann diese Symptome auftreten ??

    Im Normalfall gibt es für solche Symptome meist eine Erklärung ::)
     
  4. Hallo ITM4,

    den Lüfter habe ich immer wieder saubergesaugt. Das NB steht auf einem Glastisch, müßte also okay sein. Das Aspire aufbauen? Hmm, nee, das Teil ist ganz blöd verbaut...!

    Mein Arbeitsspeicher ist übrigens irgendwo unter der Tastatur eingebaut! (Ob da der Lüfter überhaupt hinkommt??) Ich komme da gar nicht ran. Speichererweiterungen können aber unten im Extra-Fach eingebaut werden. Wäre es sinnvoll, da 256 MB reinzusetzen??

    Zum Nachtrag: na ja, man ändert immer wieder jede Menge!

    Zwei Dinge möchte ich noch betonen:
    1) Bei Anwendung von Memtest.exe stürzt das Teil *immer* ab, auch wenn es gerade erst eingeschaltet wurde (also noch recht kühl sein muß).

    2) Wie gesagt, die Abstürze kommen (soweit ich mich erinnern kann) immer nur beim betrachten von stream-videos. Wenn ich dagegen Videos downloade und dann anschaue .. kein Problem!

    Edit: Die Maschine stürzt auch dann manchmal ab (gerade geschehen), wenn kein video geschaut wird. Ich hatte gerade einen word-text geöffnet (Riesen-Datei, 250 Seiten, ca. 25 MB, viele Bilder drin) und gleichzeitig Firefox mit ca. 10 geöffneten Tabs... Flutsch - Futsch, abgestürzt. Sind vielleicht 254 MB Arbeitsspeicher dafür einfach zu wenig?!? Aber komisch bleibt, daß das Programm Memtext.exe IMMER zum Absturz führt!!?!

    Viele Grüße, Sabine
     
  5. Hallo,

    zunächst mal soll Dein Lüfter (in erster Linie) NICHT den RAM kühlen, sondern Deinen Prozessor (CPU) ;)

    Weiterhin kann es nie schaden den Arbeitsspeicher (RAM) aufzurüsten - 256 MB sind für XP doch recht dürftig ;D

    Evtl. beseitigt das Deine seltsamen Abstürze :)

    Versuch´s einfach mal.......

    Grüße ITM4
     
  6. Und wenn doch schlicht und einfach der Arbeitsspeicher defekt ist?
     
  7. Ja, eben. Das ist das Problem.

    Auch wenn sonst keine Programme laufen, stürzt das Notebook ab, wenn ich MemTest.exe ausführe. Auch wenn das Gerät noch kalt ist. Die eingebauten 265 MB Arbeitsspeicher könnten also defekt sein. Es geht aber wohl nicht, den eingebauten Arbeitsspeicher auszubauen und zu ersetzen, da er irgendwo unter der Tastatur verbaut ist (da kommt man wirklich nicht ran).

    Angenommen, der fest eingebaute Arbeitsspeicher ist defekt, nützt es dann überhaupt etwas, wenn ich in den Erweiterungs-Slot weitere 265 MB einbaue?
     
  8. Hallo ,

    die Tastatur ist abnehmbar - da sind oben und unter kleine Plastiknasen dran, die man drücken muss.

    Schau´am Besten mal im HB nach.

    Wenn Du es Dir nicht zutraust, ab zum Händler Deines Vertrauens ..... :)

    IMHO macht es nicht wirklich Sinn zu einem evtl. defekten RAM einen anderen dazuzubauen .

    Grüße ITM4
     
Die Seite wird geladen...

XP stürzt bei stream-videos häufig ab! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Mein PC stürzt bei allen Spielen ab Windows 10 Forum Sonntag um 12:46 Uhr
Rechner stürzt unregelmäßig ab Windows 10 Forum 31. Okt. 2016
Project 2013 stürzt ab Microsoft Office Suite 30. März 2016
Pc stürzt nach Windows Updates ab Windows 7 Forum 20. März 2016
Bei rechtsklick stürzt explorer.exe ab?! Windows 10 Forum 1. Feb. 2016