XP-Systemwiederherstellung

Dieses Thema XP-Systemwiederherstellung im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von diwapfrance, 24. Nov. 2005.

Thema: XP-Systemwiederherstellung Hi, wer kann helfen? Nach einem bluescreen (Kernel_Data_Inpage_Error) hat sich das Sytem selber repariert, startete...

  1. Hi, wer kann helfen?

    Nach einem bluescreen (Kernel_Data_Inpage_Error) hat sich das Sytem selber repariert, startete aber nicht allein. Im DOS-musste ich Strg-Alt-Ent eingeben. Um sicher zu gehen, wollte ich einen zweitage alten Wiederherstellungspunkt aktivieren. Das System lehnte ab. Ein weiterer älterer - das gleiche Problem. Schon früher habe ich bemerkt, die Wiederherstellungsmöglichkeit funktioniert bei mir nicht.
    Alle Updates, Sp 2, Defrag, aktuell. Norton findet keinen Fehler.
    Wer kennt das Problem und evtl. auch einen Tip. Da mein XP eine OEM , und keine Garantie mehr, will auch die Hotline nicht helfen.

    Vielen Dank im Voraus
    DIWAPFRANCE
     
  2. Hi, wenn du deinen PC startest kannst du doch kurz vor start des WinXP die F8 Taste drücken, und die zuletzt funktionierende Konfiguration auswählen. Oder kommt der PC nicht soweit?
     
  3. Hi KingDrews, danke für den Hinweis. Gestern habe ich Windows XP immer wieder nur starten können indem ich den Hinweis im DOS-Format die Taste Strg+Alt+Ent drücken befolgte. Dann starte alles wie gewohnt. Bei einem weiteren Neustartversuch, wieder genau dasselbe. Ich machte fünf Versuche. Aber heute in der Frühe, welch Zauberei über Nacht, nun startet Windows XP wieder wie früher. Waren es die Heinzelmännchen? Soweit ok, aber mein Wunsch, einen älteren Wiederherstellungspunkt zu aktivieren, Fehlanzeige obwohl der Vorgang zunächst eingeleitet wird und auch ein Neustart erfolgt, kommt der Hinweis nicht möglich und keine Änderung vorgenommen.

    Gibt es weitere Ideen dazu?

    Gruß und Dank
    DIWAPFRANCE
     
  4. hp
    hp
    was verstehst du unter selber repariert? wurde das system aus einer recoverypartition heraus repariert? oder hast du die cd einlegen müssen? wenn es eine richtige reparaturinstallation war, dann ist das logisch, daß du auf alte wiederherstellungspunkte nicht zugreifen darfst, da windows dies verhindert, um kuddel muddel zu verhindern. und nach einer reparaturinstallation mußt du auch die servicepacks und update wieder neu einspielen ...

    greetz

    hugo
     
  5. Danke  hp

    Nein, keine CD eingelegt. In der bluescreen-phase reparierte Windows bis es 100 % erreichte und mir in der letzten Zeile seines Textes empfahl meinen Administrator zu beauftragen. Nach mehrfachen Neustarts kam jedesmal dann im Dosformat der Hinweis Strg+Alt+Ent zu drücken. Dann startete Windows korrekt. Nun aber wird es ganz unverständlich, denn am nächsten Morgen benahm sich Windows wieder normal und startete wieder wie es sein soll. Heinzelmännchen?
    Danke und Gruß

    DIWAPFRANCE
     
Die Seite wird geladen...

XP-Systemwiederherstellung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Meine XP-Systemwiederherstellung spinnt Bitte um Hilfe !!! Windows XP Forum 7. Juni 2004