xp und raid = komplett formatieren?

Dieses Thema xp und raid = komplett formatieren? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von sTr3@m, 28. Aug. 2003.

Thema: xp und raid = komplett formatieren? aaalso.. ich weiss net genau wo das nu hingehört, aber ich probiere es mal hier.. (wenns falsch is könnter es ja...

  1. aaalso.. ich weiss net genau wo das nu hingehört, aber ich probiere es mal hier.. (wenns falsch is könnter es ja verschieben ;D )
    also.. ich hol mir n neues board und will dann auch raid sofort nutzen.. jetzt hab ich folgende frage. muss ich meine gesammte hdd formatieren oder reicht es wenn ich die c partition plätte und neuinstalliere? hoffentlich wisst ihr was ich will ;D

    so far


    cYa
     
  2. was heißt bei dir RAID nutzen?
    RAID 0, 1, beides oder 4, 5, usw. - gibt viele RAID level
    kommt drauf an was du machst!
     
  3. uuuhh... gut zu wissen.. hab kein plan davon.. was issn so der std? o_O
     
  4. al1
    al1
    Hi sTr3@m,

    ganz platt ausgedrückt ist ein Raid-Verbund ein Zusammenschluß mehrerer Festplatten. Um ein Raidsystem nutzen zu können, brauchst Du mindestens zwei Festplatten. Damit kannst Du dann den Rail-Level 0 oder 1 nutzen. Das heißt: Du kannst die Daten entweder auf 2 Festplatten verteilen (Stripping/Teilen) , oder die Daten auf 2 Platten zur gleichen Zeit schreiben (Mirroring/Spiegeln) . Die erste Variante bringt dir mehr Geschwindigkeit, die zweite die Sicherheit. Dann gibt es noch Raid-Systeme mit 4 oder 5 Platten. Bei denen kannst Du dann die Raidlevel 01, 5, 10 usw einsetzen. Es gibt dann aber noch andere Exotische Möglichkeiten.

    Wichtig ist nur, das man möglichst Festplatten gleichen Typs und vom gleichen Hersteller benutzt.

    mfg
    al1
     
  5. standart gibts da keinen
    RAID 0 ist wenn du zwei oder mehrere pladden nimmst und die zusammen schließt - wenn du also zwei 80Gb pladden nimmst und die in n RAID 0 verbund zusammenhaust dann wir in win eine 160Gb pladde angezeigt: vorteile sind das die sachne schneller wird weil die daten im durchschnitt verteilt gespeichert werden - also wenn man eine file schreibt dann schreibt jede pladde einen teil allerdings wenn eine pladde ausfällt sind die daten dahin... von dem ganzen daten im verbund - also auch auf den pladden die noch gehen
    RAID 1 ist wenn du 2 pladden nimmst und auf beide exakt das slebe schreibst: wenn eine ausfällt is die andere noch da - also hast du ne hohe datensicherheit. Lesezugriffe gehen sehr schnell weil sie auf die beiden pladden aufgeteilt werden, schreibzugriffe dagegen sehr lahm.
    man kann RAID 1 und RAID 0 gleichzeitig benutzen wenn der RAID Controller das zulässt
    so RAID 5 erklär ich nur kurz weil des neben 1 und 0 das RAID level ist was die meisten controller können
    dazu braucht man min. 3 pladden die zusammengeschlossen werden. der speicher ist dann alle pladden zusammen minus einer - also bei 3 80Gb pladden hast du 160Gb. die pladden werden so geschickt auf die pladden verteilt das eine pladde ausfallen kann und die daten nach austausch der defekten pladde wieder rekonstruiert werden können <- meier meung nach das sinnvollste RAID für wenig geld
    vor allem ist es schnell: daten lesen und schreiben erledigen schließlich mehrere pladden gleichzeitig.
    allerdings würde ich mir n vernüftigen controller kaufen der n RAID prozzi gleich mit drauf hat - der benutzt nämlich nciht den CPU sondern seinen eigenen Prozzi zu arbeiten!
     
  6. wow... vielen dank für diese ausführlichen beschreibungen.... ich glaub ich bleibe beim normalen betrieb am ide ;D

    noma thx und cYa
     
Die Seite wird geladen...

xp und raid = komplett formatieren? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Raid System auf eigenem Rechner einführen Hardware 19. Aug. 2016
RAID 1 oder RAID 5? oder? Windows 7 Forum 29. Juli 2016
Raid-Verbund nutzen Hardware 19. Okt. 2015
Frage zu RAID 10 und Festplattentausch Hardware 29. Juli 2015
Windows server 2003 Installation RAID-Einbindung ohne Diskette Windows Server-Systeme 17. Mai 2015