XP unzählige Fehlermeldungen und startet immer neu

Dieses Thema XP unzählige Fehlermeldungen und startet immer neu im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von nikib, 10. Dez. 2014.

Thema: XP unzählige Fehlermeldungen und startet immer neu Hallo zusammen. Wir haben einen Rechner mit Win XP SP3. Seit einige Tagen kommen immer wieder Fehlermeldungen von...

  1. Hallo zusammen.

    Wir haben einen Rechner mit Win XP SP3. Seit einige Tagen kommen immer wieder Fehlermeldungen von verschiedenen Programmen, dass einen Datei in verschiedenen .dll-Dateien nicht gefunden wurde. Die Fehlermeldungen sind immer unterschiedlich aber auch wiederkehrend. Davor wurden schon länger keine neuen Programme installiert.
    Anfangs ist der PC noch gelaufen. Mittlerweile kann man ihn im normalen Modus zwar starten und das PW eingeben, danach startet er entweder sofort neu oder es kommt einen Fehlermeldung, dass eine Neustart in 60 Sek erfolgt der von Windows NT... ausgelöst wurde aufgrund einen Fehlers.
    Manchmal startet der PC schon bei starten neu, fährt also gar nicht hoch.

    Wir haben auf einen frühern Punkt wiederhergestellt, ohne Erfolg
    im abgesicherten Modus fährt er hoch, man kann auch anmelden. allerdings wird der Zugriff z.b. auf den Explorer-Link verweigert. im Startmenü unter Eigene Dateien kommt man dann aber trotzdem in den Explorer. Unter eignen Dateien sind alle Daten vorhanden. Unter lokaler Datenträger ist nur mehr ein Ordner (mit eine seltsamen Bezeichnung) sichtbar.

    Bei der Startüberprüfung der Festplatte (CHKDSK) werden immer wieder Fehler bereinigt.
    Ich hab auch das Gefühl, dass je öfter wir starten die Fehler noch häufiger und fataler auftreten.

    Wir haben die Festplatte ausgebaut und per Adapter an einen Anderen PC angeschlossen. Da haben wir Zugriff auf "alle" Daten.

    Habt ihr einen Idee wo der Fehler leider könnt oder wo wir beginnen sollen zu suchen?

    Danke und LG Niki
     
  2. Vielleicht solltest Du einmal mitteilen, was es für eine Fehlermeldung ist.
     
  3. Wie beschrieben sind es immer andere Fehlermeldungen. Es bleibt auch nicht viele Zeit diese zu notieren , da der PC schon wieder neue startet. Meist kommt auch nicht nur eine Fehlermeldung sondern gleich 5-6 auf einmal. Alle, dass:

    Ich denke, daher eher, dass es nicht direkt an einem Programm liegt.
     
  4. Ohne Infos keine Hilfe ! wir sitzen nämlich nicht vor Deinem PC.

    Wenn es verschiedene Programme sind, die DLL Fehler melden, hast Du wohl Dein System zerschossen
    oder Deine Festplatte geht langsam dem Ende zu.

    Kontrolliere einmal die Festplatte mit CHKDSK

    Oder nimm einmal CrystalDiskInfo und stelle die Ansicht nachher hier ins Forum.
     
  5. Die Festplatte wird von CrystalDiskInfo nicht gefunden. Haben einen Überprüfung mit chkdsk gemacht. Hier zwei Fotos von dem Ergebnis. Ganz zum Schluss kommt einen Fehlermeldung. Ansonst wurde nichts festgestellt.

    chkdsk1.jpg chkdsk2.jpg

    vielleicht könnt ihr etwas daraus schließen.
    Danke und LG
     
  6. Du sagtest im ersten Post, dass zu XP nutzt. Warum ist bei der Eingabeaufforderung dann aber die UI von Windows 7 zu sehen?
     
  7. hp
    hp
    Na das langt doch oder? Rette die privaten Daten solange Du noch auf die Platte zugreifen kannst, dann formatier sie neu und lass nochmal chkdsk laufen um sicher zu sein dass der Fehler nicht nochmal kommt. Wozu wird noch XP gebraucht? Das OS ist nicht mehr suportet ...
     
  8. Auf dem defekten PC ist XP installiert. Wir haben die Festplatte, wie beschrieben ausgebaut und an einen anderen Rechner angeschlossen.
     
  9. Wir haben die Festplatte nochmal eingebaut und gestartet. Hier nun einen Sammlung an Fehlermeldungen die wir erhalten haben.

    Gestartet mit deaktiviertem automatischem Neustart, nach dem Anmelden folgender Bluescreen:
    20141210_154207.jpg

    Normal gestartet, beim anmelden folgende Fehlermeldung:
    20141210_155156.jpg

    Danach haben wir im abgesicherten Modus einen chkdsk beim nächsten Start veranlasst. Mit diesem Ergebnis:
    20141210_160529.jpg 20141210_162122.jpg

    Danach nochmal neu gestartet, und vor dem anmelden folgende Fehlermeldung:
    20141210_171743.jpg

    Vielleicht könnt ihr so konkrete Schlüsse ziehen. Mir ist klar, dass wir über eine Neuinstallation des Systems nicht hinweg kommen. Für uns stellt sich nur die Frage, beruht der Fehler auf einem Hardwarefehler (Festplatte, Arbeitsspeicher,...) oder war nur das System defekt?
    Ich möchte jetzt nicht einen neue Festplatte kaufen und dann liegt der Fehler wo anders und wir fangen wieder von vorne an.

    Danke und LG
     
  10. hp
    hp
    Tja, und nun? Machst Du das was ich Dir oben empfolen habe oder nicht? Solange die Platte nicht repariert ist wird XP nicht mehr sauber laufen. Und beachte auch: das NTFS von W7 ist ein anderes als unter XP. Unter Umständen repariert das W7 Chkdsk anders als das von XP ...
     
Die Seite wird geladen...

XP unzählige Fehlermeldungen und startet immer neu - Ähnliche Themen

Forum Datum
Probleme mit Verbinden an Win 2000 -Server Domäne trotz unzähliger Tipps Windows 7 Forum 14. Juni 2011
Fehlermeldungen von befeheln umleiten und Logdatei erstellen Windows XP Forum 13. Jan. 2012
Unbekannte dll generiert Fehlermeldungen Viren, Trojaner, Spyware etc. 22. Okt. 2010
Virenbeseitigung,Rapidshare download,Fehlermeldungen, Viren, Trojaner, Spyware etc. 19. Dez. 2009
Nervende Fehlermeldungen abschalten!? Windows Vista Forum 30. Nov. 2009