XP-Updates nach Reparaturinstallation?

Dieses Thema XP-Updates nach Reparaturinstallation? im Forum "Windows-Updates" wurde erstellt von Stefan K., 7. Juni 2008.

Thema: XP-Updates nach Reparaturinstallation? Hallo zusammen, ich will an einem XP-Home-PC eine Reparaturinstallation vornehmen, einige Macken lassen mir das...

  1. Hallo zusammen,
    ich will an einem XP-Home-PC eine Reparaturinstallation vornehmen, einige Macken lassen mir das ratsam erscheinen. Habe es auch schon einige Male an anderen PC's erfolgreich gemacht, die Probleme waren danach gelöst.
    Nach der Reparatur sollten ja die XP-Updates wieder installiert werden. Nun meine Frage: Gibt es diese einzelnen Updates noch über die Windows-Update-Funktion oder muß ich quasi SP3 nehmen, was ich nur ungern täte, da ich schon von vielen Problemen damit gelesen habe?
    Gruß, Stefan
     
  2. Die gibt es noch. Du kannst aber auch den c't-Offline-Updater oder das Tool pcwPatchloader von der PC-Welt benutzen. Beide holen dir die passenden Updates auf deine Platte.
     
  3. Ja. Und um möglichen Problemen nach der Reparturinstallation in Zusammenhang mit der Installation von Updates auf der Windows Update aus dem Weg zu gehen, wäre päventiv ein regsvr32 wups2.dll unter Ausführen im Startmenü empfehlenswert, zumal es auch keinen Schaden anrichtet.

    Bis voraussichtlich April 2010 hast Du noch die Wahl. Bleibt die Frage, was sinnvoller ist.

    Man liest selten über Dinge, die funktionieren ;)

    Bye,
    Freuhttp://patch-info.de/artikel/2008/05/06/470 hilft evtl. beim Umschiffen von Problemendi
     
  4. Guten Abend,
    und danke erst mal für die fixen und kompetenten Antworten!
    Ich hatte bei MS nix Genaues gefunden. Dass die einzelnen XP-Updates noch vorhanden sind, sah ich; welche Updatelösung aber angeboten wird, war nicht recht ersichtlich. Wo ihr das immer findet... :1
    Klar wird über Funktionierendes weniger geschrieben als über das was Fehler hat... aber so etwas wie SP3 sollte ausgereift angeboten werden, was soll es sonst?? Früher nannte man das (bei PKW) Montagsauto.
    Werde mich morgen mal an's Werk machen, zumal meine Familie ausfliegt und Papa viel Zeit hat für sonntägliches PC-Basteln.... :froehlich1:

    Melde mich mit Erfolg und ungern mit Misserfolg

    Gruß, Stefan
     
  5. Nunja, wie kommst Du denn zum Eindruck, das SP3 sei nicht ausgereift? ???
    In den allermeisten Fällen und unter Beachtung der üblichen Maßnahmen vor und während der Installation eines Servicepacks, wirst Du keine Probleme feststellen. Dsa unterscheidet sich nicht wesentlich von der Installation des SP2 (was in der Erinnerung vieler schon etwas verblasst ist).

    Bye,
    Freudi
     
  6. Hallo Freudi,
    das SP3 wurde doch recht bald nach der Herausgabe wieder gestoppt, da zahlreiche Anwender Probleme damit hatten, oder? Ich erinnere mich an viele diesbezügliche Anfragen in diesem wie in anderen PC-Foren, deshalb stehe ich dem SP3 kritisch gegenüber und nehme lieber die alte Lösung, die Updates einzeln nacheinander zu installieren.
    Genau das habe ich auch gemacht, hat tadellos geklappt, danke für eure Tipps!
    Ich kenne auch einige XP-Nutzer, die das SP3 per Autoupdate installiert bekamen mit dem Ergebnis, das diverses hinterher nicht funktionierte und erst mühsam wieder zum Laufen gebracht werden musste. Bei einem Kollegen ließ sich die Standardauflösung des Monitors nicht mehr hochsetzen, bei anderen gab's keinen Internetzugang mehr und und und.

    Mein oller PC scheint nach der Reanimation wieder ganz munter zu sein!
    Möge das so bleiben, wünscht sich
    Stefan :)
     
  7. Übersehen?????
    Da ist ein wichtiger Link drin.......
     
  8. Nein, das SP3 ist seit dem 06. Mai 2008 in unveränderter Form von MS offiziell für die Öffentlichkeit freigegeben.

    Bye,
    Freudi
     
  9. Hallo Athene,
    da sind jede Menge Links drin... welchen meinst Du genau?? :?

    Gruß, Stefan
     
  10. Kleiner Bericht: Ich habe die Reparaturinstallation erfolgreich durchgeführt, die zahllosen Updates per Update-Benachrichtigung installiert, aber SP3 noch ausgesperrt. Der PC schnurrt seither einwandfrei. Dann stieß ich auf diesen Artikel: http://www.zdnet.de/itmanager/tech/0,39023442,39159367,00.htm
    und sagte mir: Warum nicht mal ausprobieren? Gesagt, getan: Virenscanner und Spybot deaktiviert, SP 3 per Update geladen, Inst. dauerte etwa 25 Minuten, dann Neustart, Defrag - und alles OK. Ich habe tatsächlich das Gefühl, der PC ist jetzt noch ein bissel fixer geworden, aber das ist subjektiv.... Ich werde also meine bisherige Meinung über Probleme mit dem SP3 ad acta legen - so lange es gut geht.
    So long & Danke! ;)

    Stefan
     
Die Seite wird geladen...

XP-Updates nach Reparaturinstallation? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win XP-Updates nach Erscheinen von SP2 Windows-Updates 3. Feb. 2005
Aktuelle Windows-XP-Updates werden nur heruntergeladen, nicht installiert Windows-Updates 10. Dez. 2009
Windows XP-Updates ? Windows XP Forum 2. Dez. 2009
XP-Updates bleiben immer wieder hängen Windows XP Forum 17. Mai 2008
Keinerlei Anzeige von XP-Updates unter Sotware Windows XP Forum 10. Jan. 2007