xxx.dvr-ms konvertiert in mpeg2 - danach kein ton mehr

Dieses Thema xxx.dvr-ms konvertiert in mpeg2 - danach kein ton mehr im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von cerotikus, 1. Aug. 2008.

Thema: xxx.dvr-ms konvertiert in mpeg2 - danach kein ton mehr hallo vista user, ich habe anfang mai auf 3-sat ca. 20 musik-videos aufgenommen, alle im xxx.dvr-ms format, diese...

  1. hallo vista user,

    ich habe anfang mai auf 3-sat ca. 20 musik-videos aufgenommen, alle im xxx.dvr-ms format, diese dann mit nero 8 in mpeg2 konvertiert. bis zu diesem zeitpunkt lief auch noch alles normal bild und ton funktionierten einwandfrei.
    nun habe ich diesen ordner mit den 20 dateien mehrfach verschieben müssen (aus platzgründen).

    in der zwischenzeit (bis dato) habe ich diverse tv-aufzeichnungen gemacht , konvertiert und auch diese einwandfrei.
    also bild und ton waren ok.
    heute habe ich die musikvideos auf dvd gebrannt und mußte im anschließendem prüfen feststellen, daß kein ton mehr vorhanden war.
    andere musikstücke liefen auf dem pc einwandfrei und ließen sich hörbar abspielen.
    die musikvideos sind auf dem pc abgespeilt nicht mit ton versehen.
    dasselbe auch nicht nach dem brennen.

    ich habe alle codecs auf dem rechner.

    hat jemand eine idee, warum diese musikvideos zwar zu sehen aber NICHT zu hören sind bzw. wie man diese dateien wieder hörbar machen kann.

    mein BS ist vista ultimate mit sp1
    der rechner hat genügend leistung



    mfg
    cerotikus
     
Die Seite wird geladen...

xxx.dvr-ms konvertiert in mpeg2 - danach kein ton mehr - Ähnliche Themen

Forum Datum
Dynamischen Datenträger konvertiert --> Daten weg Windows XP Forum 31. Mai 2009
word 2007 in pdf konvertiert - email adressen funktionieren nicht Windows XP Forum 1. Nov. 2007
html in eine eml Datei konvertiert oder importiert Windows XP Forum 7. Feb. 2007
Konvertierte OGG Dateien mit UTF 8 Dateinamen Windows XP Forum 29. Dez. 2006
Dumm - festplatte mit wichtigen daten in dynamischen datenträger konvertiert Windows XP Forum 20. Dez. 2005