Zahlenliste mit PHP

Dieses Thema Zahlenliste mit PHP im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von walker_45, 3. Apr. 2006.

Thema: Zahlenliste mit PHP Morgen.... Ich habe folgende FOR-Schleife, welche mit bis jetzt die Zahlen von 1 bis 596 generiert und...

  1. Morgen....

    Ich habe folgende FOR-Schleife, welche mit bis jetzt die Zahlen von 1 bis 596 generiert und untereinander hin schreibt.

    Code:
    <?php
    
      
      for($i=1;$i<597;$i++)
      
      {
    
      echo $i<br>;
    
      }
    
    ?>
    
    Ich möchte jetzt aber jeweils 20 Zahlen auf einer Reihe Darstellen und dann erst, soll die nächste Linie anfangen.

    Irgendwie ist mein Hirn damit bereits schon überfordert! Danke für Eure Hilfe...
     
  2. ok mein hirn wollte doch noch!

    hier:
    Code:
    <html>
    <head>
    <style type=text/css>
    
    
    body, table
    {
     font-family:Verdana;
     font-size: 10pt;	
    		
    }
    
    </style>
    </head>
    <body>
    
    
    <?php
    
     echo <table style=\border: 1px solid black;\><tr>;
      for($i=1;$i<597;$i++)
      
      {
    
      echo <td align=\right\>$i</td>;
    if (($i-0)%20 == 0) echo </tr><tr>;
    
      }
    
    echo </tr></table>;
    ?>
    
    
    </body>
    </html>
    
    
    Nun geht es aber weiter... Ich möchte neben jede Zahl eine Checkbox. Anschliessend sollte man dann die gewünschten Zahlen anklicken können. Klickt man dann auf den Button Generieren sollen alle ausgewählten Zahlen in einer Liste erscheinen. Kann mir da jemand helfen?
     
  3. Code:
    <form action=<?php echo $PHP_SELF; ?> method=post>
    <table align=center cellpadding=0 cellspacing=0 width=600px>
    	<tr>
    <?php
    for($i=1;$i<101;$i++) {
    	if($i > 1 && ($i-1) % 10 == 0) echo </tr><tr>;
    	$re =-><td width=10% align=left>';
    	$re .=-><input type=checkbox name=number[] id=number_'.$i.' value='.$i.' /> ';
    	$re .=-><label for=number_'.$i.'>'.$i.'</label>';
    	$re .=-></td>';
    	echo $re;
    }
    ?>
    	</tr>
    	<tr>
    		<td colspan=10><input type=submit name=generieren value=generieren /></td>
    	</tr>
    </table>
    </form>
    <?php
    if($_POST[generieren]) {
    	if(!count($_POST[number])) {
    		echo Keine Zahl gewählt!;
    	}
    	else {
    		echo <h2>Gewählte Zahlen</h2>;
    		for($i = 0; $i < count($_POST[number]); $i++) {
    			if($i > 0 && $i % 10 == 0) echo <br />;
    			echo $_POST[number][$i].  ;
    		}
    	}
    }
    ?>
    :coolsmiley:
     
  4. :T

    OMG! Toll... es funktioniert. Aber wie immer haben meine Fragen kein Ende. Ich möchte jetzt nun noch ein Button, welcher gleich alle Checkboxen markiert. Leider habe ich von Javascript null Ahnung.

    Hast Du da auch eine Idee?
     
  5. Ok diese Java Script Sache ist gar nich so wichtig... Viel wichtiger ist das folgende Probelm.

    Ein Benutzer soll also diese Seite aufrufen!

    --> http://stickers.mengelt.org

    Dann kann er alle seine Zahlen anwählen. Zusätzlich muss er aber noch ein username und ein passwort angeben welches er verweden möchte damit er die liste zu einem späteren Zeitpunkt editieren kann.

    Mein wunsch wäre es nun, dass man die jeweiligen listen ungefähr folgendermassen aufrufen kann

    --> http://stickers.mengelt.org/?id=372

    Wenn dann anschliessend der Benutzer das zweite Mal auf die Seite gelangt, kann er mittels username und passwort seine liste editieren. Habt ihr Erfahrung mit sowas? Wie müsste die Datenabankstruktur aussehen?

    Danke füre die Hilfe...
     
  6. Ok ich sehe, dass ich da selber noch nachforschen muss... Schade...

    Nächste Frage :D

    Ich möchte, dass wenn man in eine Checkbox klickt, sich die Hintergrundfarbe dieser Checkbox z.B. auf rot ändert. Ist hier jemand CSS Profi? ;D

    Gruss
     
  7. Das wird wohl nur gehen indem Du mit jedem Anklicken einer Checkbox mit einem Javascript die Seite neu laden läßt, außerdem interpretieren nicht alle Browser die Hintergrundfarbe gleich, d.h. von Browser zu Browser sieht es anders aus.
    http://www.css4you.de/wsradio/index.html