Zeigt Arbeitsplatz falsche freien Speicherangabe?

Dieses Thema Zeigt Arbeitsplatz falsche freien Speicherangabe? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Daniel Schulz, 5. Mai 2005.

Thema: Zeigt Arbeitsplatz falsche freien Speicherangabe? Hallo zusammen, mir ist heute aufgefallen, dass wenn ich auf in den Ordner C:\ gehe (also unterste Ebene) und alle...

  1. Hallo zusammen,
    mir ist heute aufgefallen, dass wenn ich auf in den Ordner C:\ gehe (also unterste Ebene) und alle Systemdateien und alle versteckten Dateien anzeigen lasse, und nun mit Strg-A alle Dateien makiere um dann den Speicherplatz dieser abzufragen (über Eigenschaften), zeigt er bei dieser bei einer 29 GB-Partition 20,2 GB benutzten Speicher an. Wenn ich jetzt aber auf den Arbeitsplatz gehe sagt er mit, das ich noch 2GB Speicher frei habe! Also wenn ich richtig rechnen kann fehlen da so in etwa 7GB :'( . Habe ich hier irgendeinen Denkfehler? Oder hat die Platte 7GB die kaputt sind?


    gruß

    daniel
     
  2. hp
    hp
    die 7gb könnten der reservierte speicher für den system volume information folder sein, auf den nur das system zugreifen darf. im system volume information folder stehen z.b. die wiederherstellungsdateien und diverse systemdateien für ntfs drin. das system reserviert standardmäßig 12,5% von der größe des volumes für diesen bereich ...

    greetz

    hugo
     
  3. Ich habe mir jetzt mal den system volume information folder angeguckt. Im Eigenschaften-Dialog zeigt er an das er 0-Byte verbraucht, also gar nichts. Zugreifen kann ich auf ihn nicht, da der Zugriff verweigert wird. Ich habe jetzt aber mal bei dem Laufwerk den reservierten Speicherplatz für die Systemwiederherstellung auf die Hälfte geschraubt (also 6%) aber an dem freien Speicher hat das nichts geändert, der bleibt weiter bei 2GB. Aber eigentlich müsste (da jetzt nur noch 6% für die Systemwiederherstellung benutzt werden ca. 2GB) mehr freier Speicher da sein?! :eek:

    gruß

    daniel
     
  4. Auslagerungsdatei
    reservierter Speicherplatz für den Mülleimer
    Ruhezustandsdatei
    wie bereits erwähnt, Systemwiederherstellungsdaten

    All das kann sich ganz schön läppern...
    Schalt die Systemwiederherstellung doch mal ab und schau dann noch mal nach dem freien Speicherplatz. Aber Vorsicht, wenn du die Systemwiederherstellung deaktivierst, dann werde ALLE Wiederherstellungspunkte gelöscht.
     
  5. Wenn Du die Größeninfo von einem Ordner (auf den Du keine Rechte hast) anforderst , lautet die Info 0 Kb.
    Keine Rechte = Größe 0 Kb

    Ich kann genauso ein Flugzeug in einem Hangar nicht ausmessen, wenn Ich in diesen verschlossenen Hangar nicht reinkomme.
    logisch, oder ? :)
     
  6. Und wie komme ich in den Hangar hinein ;) gibt es da eine Möglichkeit (denn selbst mit Admin-Rechten ist es ja nicht möglich)?
    Durch das anzeigen der Systemdateien und der versteckten Ordner und Dateien müsste doch über den Eigenschaften-Dialog der gesamte Speicherplatz (außer der System Volume Information Folder, und die Reservierung für den Papierkorb) angezeigt werden, also auch der von der Auslagerungsdatei, Ruhezustandsdatei...
    Aber ich verstehe immer noch nicht, warum wenn ich den Speicherplatzbedarf auf 6% für die Systemwiederherstellung runtersetze, kein neuer freier Speicher frei wird?

    gruß

    daniel
     
  7. Im Explorer Extras -> Ordneroptionen -> Ansicht -> Häkchen bei Einfache Dateifreigabe verwenden entfernen.

    Rechstklick auf den Ordner System Volume Information -> Freigabe und Sicherheit ... -> Register Sicherheit
    deine Benutzerkennung hinzufügen + Rechte = Hangar offen :D
     
  8. So, ich habe nun den Hangar geöffnet, und siehe da nun komme ich endlich zusammen mit den zugesicherten Speicher für den Papierkorb fast auf die 29GB. :D

    Mal gucken wie ich es jetzt noch hinbekomme, dass der zugesicherte Speicher für die Systemwiederherstellung kleiner wird.
    Würdet ihr mir von einer manuellen Löschung der _restore...-Ordner abraten (das sind doch die von der Systemwiederherstellung?)?

    gruß

    daniel
     
  9. Das ist wohl der einfachste Weg, den Inhalt des Restore Ordners los zu werden. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Zeigt Arbeitsplatz falsche freien Speicherangabe? - Ähnliche Themen

Forum Datum
USB HD 400GB wird nicht am Arbeitsplatz angezeigt Windows XP Forum 30. Nov. 2007
Ext.USB Festplatte und USB-Stick werden im Arbeitsplatz nicht angezeigt! Windows XP Forum 19. Sep. 2007
neue externe Festplatte wird im Arbeitsplatz nicht angezeigt Windows XP Forum 8. Nov. 2006
USB-Stick wird nicht auf Arbeitsplatz angezeigt Windows XP Forum 9. Apr. 2006
Festplatte wird im Arbeitsplatz nicht mehr angezeigt. Hardware 23. Jan. 2005