Zeilen in Spalten, aber kompliziert !!

Dieses Thema Zeilen in Spalten, aber kompliziert !! im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von gilgamesh, 24. Feb. 2005.

Thema: Zeilen in Spalten, aber kompliziert !! hallo, ich habe folgendes Problem. Ich habe ein txt-Datei, die drei Parameter bestend aus Datum, Uhrzeit und ein...

  1. hallo,
    ich habe folgendes Problem. Ich habe ein txt-Datei, die drei Parameter bestend aus Datum, Uhrzeit und ein dazugehörigen Wert EB enthält. Die Parameter sind aber alle untereinander aufgelistet. Importiere ich diese in Excel,  um das graphisch darzustellen, so werden alle Parameter in die erste Spalte eingefügt. Ich möchte es aber gerne auf drei Spalten aufteilen. Geht das überhaupt, ohne großen Aufwand? Ich habe bereis mit dem Funktion Transponieren versucht, aber die Datei enthält insgesamt 3732 Zeilen. Es würde damit Stunden dauern.
    Hat sonst jemand eine Idee ?

    danke
    gilgamesh

    Die txt-Datei sieht folgendermaßen aus:

    day 02/18/05
    tim 13:03:54
    EB 11.0
    day 02/18/05
    tim 13:07:19
    EB 11.0
    day 02/18/05
    tim 13:10:44
    EB 11.0
    day 02/18/05
    tim 13:14:10
    EB 11.1
    day 02/18/05
    tim 13:17:35
    EB 11.2
    .
    .
    .
    usw....

    diese soll dann im excel so aussehen:

    day           tim          eb
    02/18/05      13:03:54     11.0
    02/18/05      13:07:19     11.0
    02/18/05      13:10:44     11.1
    02/18/05      13:17:35     11.2
    .
    .
    .
    usw....
     
  2. Ola,

    öffne die DAtei in Word 2000 oder höher  und schalte die Ansicht der Steuerzeichen ein.
    Falls manuelle Zeilenwechsel drin sind, ersetzt Du die durch  Absatzmarken. Anmerkung:_ steht für Leerzeichen
    Suche ^l ersetze durch ^p
    Dann legst Du los:
    Suche ^pday_  ersetze durch ^p
    Suche ^ptim_ ersetze durch ^t
    Suche ^pEB_ ersetze durch ^t
    Erste Zeile löschen, Datei speichern, in Excel öffnen, ein wenig korrigieren fertig.

    Falls keine manuellen Zeilenwehsel drin sind, kannst du in Word mit Tabelle Umwandeln Text in Tabelle auch den Text in eine dreispaltige Tabelle umwandeln ...
     
  3. hallo,

    danke für den Tip.
    Es sieht schon brauchbar aus. Aber wenn ich dass in Excel importiere sieht es jetzt so aus. Wie bekomme ich die leeren Felder (z.B. A2:A5 oder B3:B6) weg ?


             A          B              C
    1   02/18/05
    2                13:03:54
    3                              11.0
    5
    6   02/18/05
    7                13:07:19
    8                              11.0
    9
    10  02/18/05
    11               13:10:44
    12                            11.0
    13
    14  02/18/05
    15               13:14:10
    16                             11.1
    17
    18  02/18/05
    19                13:17:35
    20                            11.2

    danke
    gilgamesh
     
  4. Hi gilgamesh,

    folgenden Makro kannst Du auf deine importierten Werte loslassen.

    - Tabelle mit den importierten Werten aktivieren
    - Makro laufen lassen
    -> auf einem weiteren Tabellenblatt sollten dann die transponierten Werte richtig erscheinen

    Makro in der Arbeitsmappe anlegen:

    1) geöffnet Arbeitsmappe
    2) VB-Ediotr öffnen Alt+F11
    Links siehst Du ein Fenster mit der Überschrift Projekt-VBA-Project.
    In diesem Fenster ist die neue Arbeitsmappe unter dem Namen VBAProject(Mappe1) zu finden.
    3) VBA-Modul anlegen mit
    3a) VBAProject(Mappe1) mit der Maus selektieren
    3b) rechte Maustaste -> Einfügen -> Modul
    in der Mitte geht das Code-Fenster Mappe1-Modul1(Code) auf
    4) den gesamten Code per copy und Paste in dieses Fenster hineinkopieren
    5) VB-Editor schliessen mit Alt+Q
    6) Datei speichern

    Gruß Matjes :)

    Code:
    Sub Fuergilgamesh()
      
      Dim ws As Worksheet, ws2 As Worksheet
      Dim z As Long, x As Long, l_first As Long, s_tmp As String
      Dim d_date As Date
      
      On Error GoTo Aufraeumen
    
      
      Set ws = ActiveSheet
      
     ->ersten Wert day suchen in Spalte 1
      l_first = 0
      For x = 1 To 100
        If Left(ws.Cells(x, 1).Value, 3) = day Then
          l_first = x: Exit For
        End If
      Next x
      If l_first = 0 Then
        MsgBox (Keinen Anfang auf dem Blatt gefunden.)
        GoTo Aufraeumen
      End If
      
     ->neues Blatt anlegen und Überschriften
      Set ws2 = Worksheets.Add(After:=ws)
      z = 1
      With ws2.Cells(z, 1): .Value = day: .Font.Bold = True: End With
      With ws2.Cells(z, 2): .Value = tim: .Font.Bold = True: End With
      With ws2.Cells(z, 3): .Value = eb: .Font.Bold = True: End With
      z = z + 1
     ->Zahlenformat für eb
      ws2.Columns(3).NumberFormat = 0.0
      
      x = l_first
      Do
        If Left(ws.Cells(x, 1).Value, 3) = day Then
          s_tmp = ws.Cells(x, 1).Value
          s_tmp = Right(s_tmp, Len(s_tmp) - 4)->day  abschneiden
          ws2.Cells(z, 1).Value = s_tmp
        Else
          ws.Activate: ws.Cells(x - 1, 1).Select
          MsgBox (Bis zur Zeile  & (x - 1) &  wurde transponiert.)
          Exit Do
        End If
        If Left(ws.Cells(x + 1, 1).Value, 3) = tim Then
          s_tmp = ws.Cells(x + 1, 1).Value
          s_tmp = Right(s_tmp, Len(s_tmp) - 4)->tim  abschneiden
          ws2.Cells(z, 2).Value = s_tmp
        Else
          ws.Activate: ws.Cells(x, 1).Select
          MsgBox (Bis zur Zeile  & x &  wurde transponiert.)
          Exit Do
        End If
        If Left(ws.Cells(x + 2, 1).Value, 2) = EB Then
          s_tmp = ws.Cells(x + 2, 1).Value
          s_tmp = Right(s_tmp, Len(s_tmp) - 3)->EB  abschneiden
          ws2.Cells(z, 3).Value = s_tmp
        Else
          ws.Activate: ws.Cells(x + 1, 1).Select
          MsgBox (Bis zur Zeile  & (x + 1) &  wurde transponiert.)
          Exit Do
        End If
        z = z + 1
        x = x + 3
      Loop
    Aufraeumen:
      Set ws = Nothing: Set ws2 = Nothing
    End Sub
     
  5. Ola,

    Kanone auf Spatzen ;)

    Also eigentlich hätte nach dem Ersetzen in Word ein DAtensatz je Zeile übrigbleiben müssen. Es sei denn, ich hatte einen Denkfehler oder du etwas übersehen ...
     
  6. :D :D
    vielen dank an Euch beiden . Der Makro von Matjes hat wunderbar funktioniert!!
    :D :D

    gruß
    gilgamesh
     
Die Seite wird geladen...

Zeilen in Spalten, aber kompliziert !! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Excel 2007. Nichtbenötigte Zeilen und Spalten entfernen. Microsoft Office Suite 30. März 2012
Wie Spalten und Zeilen in Excel umbenennen? Microsoft Office Suite 15. Okt. 2007
Excel: Zeilen/Spalten am Rand ausblenden Microsoft Office Suite 20. Jan. 2007
Suche in Exel nur über Spalten und Zeilen möglich?? Windows XP Forum 11. Okt. 2005
Excel Zeilen / Spalten verbergen ... Windows XP Forum 4. Juni 2005