Zellen in Excel ziehen Ergänzung des vorhandenen Makors

Dieses Thema Zellen in Excel ziehen Ergänzung des vorhandenen Makors im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von Schmerzspender2000, 10. Juli 2011.

Thema: Zellen in Excel ziehen Ergänzung des vorhandenen Makors Hallo, ich bräuchte noch mal Hilfe bei der Änderung des Codes. Der Thread ist leider zu alt....

  1. Hallo,

    ich bräuchte noch mal Hilfe bei der Änderung des Codes.

    Der Thread ist leider zu alt. http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,147364.0.html

    Jetzt sollen noch die Spalten F,K,O immer grün bleiben. Momentan werden sie weiß beim Ziehen.

    Es dankt
    der Spender
     
  2. Hallo

    Ohne Makro, mit Bedingter Formatierung:

    Da im Forum weder Excel Jeanie HTML, noch Tab2Html (v2.4.1) angewendet werden kann,
    versuche ich es einmal so zu erklären, wenn eine Nachfrage Nötig ist, kein Problem.

    Wenn mit Makro, dann eine Private Mitteilung an Matjes senden, mit einem Verweis auf den alten Beitrag, er wird dir sicher weiterhelfen

    Zeile 1
    Angaben zu den Spalten z.B. Datum, Wochentag, Objekt 1, Objekt 2 u.s.w.

    Zelle A2 bis A366
    Das Datum
    1.1.2011 bis 31.12.2011
    Format
    TT.MM.JJJJ

    Zelle B2 bis B366
    Der Wochentag
    1.1.2011 bis 31.12.2011
    Format
    TTTT

    Zelle C2 bis X366
    Deine Daten

    *****************************

    Zur bedingten Formatierung gebe ich dir immer die 1. Zelle der Spalte an,
    dieses Format auf die anderen Zellen der Spalte übertragen.

    Zelle A2
    Bedingung 1:
    Formel ist
    =WOCHENTAG($A2;1)=1
    z.B. Farbe Hellrosa wählen

    Bedingung 2:
    Formel ist
    =WOCHENTAG($A2;1)=1
    z.B. Keine Farbe wählen

    ++++++++++++++++++++

    Zelle B2
    Bedingung 1:
    Formel ist
    =WOCHENTAG($A2;1)=1
    z.B. Farbe Hellrosa wählen

    Bedingung 2:
    Formel ist
    =WOCHENTAG($A2;1)=1
    z.B. Keine Farbe wählen

    ++++++++++++++++++++

    Jetzt zu den Eingabezellen für die Belegung:

    Ist eine Zelle nicht Belegt, wird sie Grün eingefärbt, außer es ist eine Sonntagszelle, diese wird dann Hellrosa eingefärbt.
    Ist eine Zelle Belegt, wird sie in jedem Fall Rot eingefärbt, auch wenn es eine Sonntagszelle ist.

    Zelle C2
    Bedingung 1:
    Formel ist
    =ISTLEER(C2)=FALSCH
    z.B. Farbe Rot wählen

    Bedingung 2:
    Formel ist
    =WOCHENTAG($A2;1)=1
    z.B. Farbe Hellrosa wählen

    Bedingung 3:
    Formel ist
    =ISTLEER(C2)=WAHR
    z.B. Farbe Grün wählen

    dieses Format auch auf die anderen Datenzellen anwenden,
    Z.B.

    Zelle D2
    Bedingung 1:
    Formel ist
    =ISTLEER(D2)=FALSCH
    z.B. Farbe Rot wählen

    Bedingung 2:
    Formel ist
    =WOCHENTAG($A2;1)=1
    z.B. Farbe Hellrosa wählen

    Bedingung 3:
    Formel ist
    =ISTLEER(D2)=WAHR
    z.B. Farbe Grün wählen
     
  3. Hallo Schmerzspender2000,

    die Farbe für Sonnabend ist->nix' - mußt du ggf. anpassen - F,K,O immer hellgruen.

    Gruß Matjes :)
    Code:
    Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
    
     Const cFARBE_SONNTAG = 38        ->Sonntag   hellrosa
     Const cFARBE_SONNABEND = xlColorIndexNone->Sonnabend  keine Farbe (40 = gelbbraun)
     Const cFARBE_WOCHENTAG = xlColorIndexNone->Wochentag  keine Farbe
     Const cFARBE_OHNEDATUM = xlColorIndexNone->ohne Datum keine Farbe
     Const cFARBE_GRUEN = 43         -> hellgruen
     Const cSPDATUM = 1 ->Spalte mit Datum
     Const cVONSPLATE = 1->markieren von
     Const cBISSPLATE = 24->markieren bis
     Const cSP_F = 6
     Const cSP_K = 11
     Const cSP_O = 15
     
     Dim r As Range, z As Long
     
     For Each r In Target.EntireRow
      z = r.Row
      Set r = Range(Cells(z, 1), Cells(z, cBISSPLATE))
     ->Spalte A Datum ?
      If IsDate(Cells(z, cSPDATUM).Value) Then
       If Weekday(Cells(z, cSPDATUM).Value, vbSunday) = vbSunday Then->Sonntag
        If IsNull(r.Interior.ColorIndex) Or (r.Interior.ColorIndex <> cFARBE_SONNTAG) Then
         r.Interior.ColorIndex = cFARBE_SONNTAG
        End If
       ElseIf Weekday(Cells(z, cSPDATUM).Value, vbSunday) = vbSaturday Then->Sonnabend
        If IsNull(r.Interior.ColorIndex) Or (r.Interior.ColorIndex <> cFARBE_SONNABEND) Then
         r.Interior.ColorIndex = cFARBE_SONNABEND
        End If
       Else->Werktag
        If IsNull(r.Interior.ColorIndex) Or (r.Interior.ColorIndex <> cFARBE_WOCHENTAG) Then
         r.Interior.ColorIndex = cFARBE_WOCHENTAG
        End If
       End If
       Cells(z, cSP_F).Interior.ColorIndex = cFARBE_GRUEN
       Cells(z, cSP_K).Interior.ColorIndex = cFARBE_GRUEN
       Cells(z, cSP_O).Interior.ColorIndex = cFARBE_GRUEN
      Else
       If IsNull(r.Interior.ColorIndex) Or (r.Interior.ColorIndex <> cFARBE_OHNEDATUM) Then
        r.Interior.ColorIndex = cFARBE_OHNEDATUM
       End If
      End If
     Next
     Set r = Nothing
    End Sub
     
  4. Vielen Dank Matjes,

    scheint alles zu funktionieren.
    Farbcodes hab ich angepasst, dass geht auch, wenn ich vom Coden keinen Plan hab ;)
    Wegen der Farben habe ich ne Übersicht gefunden, is ganz brauchbar
    http://excelabc.de/excel/et/excel.php?Seite=et00026

    Es dankt
    der Spender

    Ach ja, Anhange kann ich keine an einen Post machen?

    Und noch was, wie kann ich nun dieses Makro als vertrauenswürdig einstufen, ohne die Sicherheitseinstellungen auf 0 zu setzten?
    Gibbet da net so was wie en Matjes Zertifikat (datt is von die Matjes, dass is jud so!)
     
  5. @ hddiesel,

    jupp der Tipp war auch sehr sehr gut.
    Habe jetzt en vertrauensvolles Zertifikat mit Namen Matjes.

    Ach ja @ Matjes
    Wenn ich den Bereich auf den sich das Makro bezieht erweitern will, dann ändere ich gerade den WErt von der Variable cBISSPALTE. Da es sich mittlerweile um knapp 50 handelt, habe ich den WErt auf 50 gesetzt. Scheint zu klappen, sonst muss ich nirgends was ändern oder?

    Es dankt
    der Spender
     
  6. Vollkommen richtig erkannt :1

    Gruß Matjes :)
     
  7. Das Makro kämpft tapfer... zu meinem Leidwesen.

    Also habe js alles durchgeführt wie gesagt.
    Nun plötzlich sagt mir Excel da Makros wieder deaktiviert sind, weil meines nicht vertrauenswürdig sei! ???

    Hat das damit was zu tun, dass die Exceldatei auf ner NAS liegt?
    Ich glaube das Prob trat auf, als ich das Exceldokument schreibgerschützt öffnen musste, weil es schon auf nem anderen Rechner geöffnet war. Jetzt gehen hlat gar keine Makros mehr bei hoher Sicherheit!

    Ach ja das Zertifikat habe ich auf jedem Rechner installiert, der das Excelsheet benutzt.

    Es dankt
    der Spender
     
  8. Hallo Spender,

    erst die Makrosicherheit auf Mittel, wenn dein Zertifikat als Vertrauenswürdig Eingestuft ist, kannst du wieder auf Hoch stellen.
    Makrosicherheit auf Mittel
    Datei öffnen
    Abfrage zur Makrosicherheit kommt
    das Zertifikat als Vertrauenswürdig einstufen
    anschließend die Datei schließen, die Abfrage sollte dann nicht mehr kommen,
    anschließend wieder die Makrosicherheit auf auf Hoch stellen.
     
  9. Also
    Wenn ich die Sicherheit auf mittel stelle, dann werde ich nur gefragt, ob ich Makros aktiviern will oder nicht!

    Warum deaktivert Excel die Makros, nachdem es doch einwandfrei funktioniert hat?
    Und nach deinem Link zu dem How-to, installiere ich ja das Zertifikat in den Ordner der vertrauenswürdigen Herausgeber, somit is doch mein Zertifikat abgesegnet, oder nicht?

    Es dankt
    der Spender
     
Die Seite wird geladen...

Zellen in Excel ziehen Ergänzung des vorhandenen Makors - Ähnliche Themen

Forum Datum
Excel 2003 Kann man bestimmte Zellen im Listenbereich schützen? Microsoft Office Suite 24. Feb. 2011
Excel: Summe beliebiger Anzahl Zellen (also nicht die Werte) ? Microsoft Office Suite 2. Dez. 2010
Excel: Zellen verbinden Windows XP Forum 25. Juni 2010
Excel - Anfänger - Zelle soll nur durch best. Anzahl der Zellen teilen Windows XP Forum 5. Feb. 2010
Excel 2003 Zellen-Kommentare Windows XP Forum 2. Dez. 2009