zu monitorangaben?^^^^

Dieses Thema zu monitorangaben?^^^^ im Forum "Hardware" wurde erstellt von danielhaa, 18. Jan. 2006.

Thema: zu monitorangaben?^^^^ villeicht klingts ein bisschen dumm aber ich wollt mal wissen ob mehr hz oder weniger hz gut sind bei...

  1. villeicht klingts ein bisschen dumm aber ich wollt mal wissen ob mehr hz oder weniger hz gut sind bei röhrenmonitor??  
    villeicht könnt ihm mir das mal erklären thx daniel
     
  2. ich nehme mal an du meinst die Bildwiederholfrequenz, mehr ist besser wobei man aber einige Dinge auch berücksichtigen sollte.
    - das eigentliche Kriterium sollte die Bandbreite des Monitors sein, d.h. auch bei hohen Bildschirmauflösungen kann eine hohe Bildwiederholrate erzielt werden
    - über 85Hz Bildwiederholrate nimmt man kein Flimmern mehr war (ok. 2%User sehen noch 120HZ ;) )
    - die Graphikkarte muss diese Auflösung/Bildwiederholrate auch unterstützten
    - Hohe Bandbreite alleine ist noch kein Qualitätssigel - Ein schlechter Monitor (auch Graphikkarte) bringt schnell ein verschwommenes Bild bei hoher Auflösung.
     
  3. also heißt das alles ab ca. 85 ist ok also ich hab eine gute grafik und monitor also ist auch bei höheren auflösung kein verschwimmen zu erkennen. also ist auch 130 oder mehr hz (bildwiederholungsrate  ;) ) ok?    daniel
     
  4. Mein Monitor flimmert schon bei 70 Hz nicht mehr.
    Der Kontrast und die eingestellte Helligkeit können sich auch auf das Flimmern auswirken. Zumindest bildet man sich das manchmal ein.

    Eddie
     
  5. Ein Löwe wird dir das Gegenteil sagen ;)
    Dieses beeinflusst allerdings schon etwas die Nachleuchtdauer eines CRT-Monitors - also eher keine Einbildung.

    85Hz gelten bei Röhrenmonitoren als ergonomische Frequenz wo kein Flimmern mehr wahrgenommen wird, 130Hz ist sicher schon weit übertrieben und absoulut unnötig. Betreibt man nen Monitor am Limit bedeutet das nur Schwerstarbeit für den Zeilentrafo, also auch unter Umständen kürzeres Leben.