Zu wenig Arbeitsspeicher! Auf einmal? Wieso?

Dieses Thema Zu wenig Arbeitsspeicher! Auf einmal? Wieso? im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Astracab, 5. Juli 2005.

Thema: Zu wenig Arbeitsspeicher! Auf einmal? Wieso? Also ich habe schon seit längerem das Problem das ich weder ein Scandisk noch eine Defragmentierung an meinem...

  1. Also ich habe schon seit längerem das Problem das ich weder ein Scandisk noch eine Defragmentierung an meinem Rechner machen kann. Bei Auswahl der Defragmentierung erscheint ich soll zuerst ein Scandisk machen. Dieses macht er aber nicht, weil er angeblich zu wenig Arbeitsspeicher hat oder aber er nicht exklusiv auf das Laufwerk C zu greifen. Dabei gings sonst eigentlich immer nur auf einmal sind ihm die 256 Speicher nimmer genug. Dabei sind keine Hardwarekomponenten wie Prozessor Mainboard oder sonstiges gewechselt worden. CPU ist ein AMD 2000 und läuft mit ca 1780MHz mein OS ist Windows 2000.
    Selbst bei einem Scandiskversuch nach einem Neustart bevor überhaupt irgendwelche Progs geladen werden meldet er zu wenig Arbeitsspeicher und Ein nicht genau spezifizierter Fehler ist aufgetaucht. Der Speicherriegel wurde auch schon auf anderen Steckplätzen getestet.
    Der RAM ist überprüft worden mit verschiedenen Progs und zeigt keinerlei Fehler auf. Auch wird er als 256 erkannt.

    Mit Hilfe von Partition Magic konnte ich eine Fehlerüberprüfung durchführen und anschliessend erschien die Meldung CHKDSK /F ausführen um die Fehler zu beheben
    Nur wie mach ich das wenn der angeblich immer zu wenig RAM hat? Ging doch anfangs auch mit 256 und die sollten eigentlich ausreichen. Möchte mir nich unbedingt jetzt unnötig mehr RAM zulegen und dabei ist das Prob vielleicht gar nich der Riegel.
    Auch habe ich ein Scandisk im Dos Modus jetzt durchgeführt und es sind etliche Fehler behoben worden. Aber dennoch nicht alle und das System ist und bleibt äusserst instabil und langsam.
    Wer kann mir da weiterhelfen, ich werd noch irre
     
  2. hp
    hp
    lösch mal was auf der festplatte, wahrscheinlich ist die so voll, daß kein platz mehr für die auslagerungsdatei vorhanden ist. und defrag selber funktioniert nur dann, wenn die festplatte mindestens noch 18% freien platz hat ...

    greetz

    hugo
     
  3. Hi, ich habe die Festplatte partitioniert in einmal 34GB (27GB frei) und einmal 39GB (18GB frei) also kann es daran doch eigentlich nicht liegen, oder?
     
  4. hp
    hp
    wenn die zahlen so stimmen dann liegt ein anderes prob vor. wenn scandisk schon fehler meldet, solltest du ein tool vom plattenhersteller besorgen und die platte mal auf fehler testen ... und versuch mal über die wiederherstellungskonsole das chkdsk /r auszuführen. hier http://support.microsoft.com/kb/229716/DE/ mehr zur wiederherstellungskonsole ...

    greetz

    hugo
     
Die Seite wird geladen...

Zu wenig Arbeitsspeicher! Auf einmal? Wieso? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Zu wenig Arbeitsspeicher Hardware 25. Dez. 2011
Warnung bei zu wenig Arbeitsspeicher unterdrücken Windows XP Forum 24. März 2008
WMP 11 meldet zu wenig Arbeitsspeicher für Wiedergabe Windows XP Forum 4. Jan. 2007
Serienbriefe mit Word 200 und Excel 7.0: Zu wenig Arbeitsspeicher Microsoft Office Suite 27. Mai 2005
zuwenig Arbeitsspeicher? Windows XP Forum 26. Dez. 2002