Zugriff auf Dateien nach dem Aufwachen der ext. Festplatte nicht möglich

Dieses Thema Zugriff auf Dateien nach dem Aufwachen der ext. Festplatte nicht möglich im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von ellen, 27. Apr. 2008.

Thema: Zugriff auf Dateien nach dem Aufwachen der ext. Festplatte nicht möglich hallo zusammen, ich habe eine externe festplatte. die geht nach einiger zeit in den sleepmodus. wenn ich sie dann...

  1. hallo zusammen,

    ich habe eine externe festplatte. die geht nach einiger zeit in den sleepmodus. wenn ich sie dann (z.b. durch zugriff auf eine datei) aufwecke, läuft sie zwar an (man hört das geräusch), aber auf die dateien kann nicht zugegriffen werden. bei audiodateien z.b. startet zwar der media player, aber es erscheint folgende fehlermeldung: Windows Media Player kann die Datei nicht wiedergeben. Wenn sich die Datei auf einem anderen Computer befindet, überprüfen Sie, ob die Netzwerkverbindung besteht. Wenn Sie einen Pfad eingegeben haben, überprüfen Sie, ob er richtig ist. Wenn das Problem weiterhin besteht, ist der Server möglicherweise nicht verfügbar.
    andere dateien (deren ordner ich vor dem schlafen noch nicht angeklickt hatte) sind erst gar nicht zu sehen.
    die platte scheint also aufzuwachen, tut es aber nicht wirklich.

    kann mir jemand sagen, wie ich entweder den sleepmodus generell abschalten kann oder hat jemand eine idee, was ich falsch eingestellt haben könnte oder wo der fehler liegt?

    besten dank & liebe grüße
    ellen
     
  2. Unter Systemsteuerung - Energieoptionen - Register Ruhezustand kann du es deaktivieren.

    [​IMG]

    pan_fee
     
  3. Der Fehler könnte an nicht korrekt funktionierenden Chipsatztreibern für dein Mainboard liegen. Mit Sleepmodus meinst du sicher nicht den Ruhezustand, den Pan_Fee verlinkt hat, sondern das Abschalten nach x Minuten Inaktivität? In dem Fall kannst du in der Systemsteuerung > Energieoptionen das Ausschalten der Festplatten auf Nie setzen.
     
  4. vielend dank für die tipps!

    unter systemsteuerung - energieoptionen - register ruhezustand (wie von pcdpan_fee gezeigt) ist aber der ruhezustand des computers gemeint, oder? ist aber auch egal, ich hatte dort sowieso keinen haken, also den ruhezustand nicht aktiviert.

    ich meinte tatsächlich das abschalten nach inaktivität wie von metzger beschrieben (dachte, das heißt sleepmodus). in den enegieoptionen hatte ich aber wie gesagt schon rumgestöbert und das abschalten der festplatten auch auf nie gesetzt.
    kann es sein, daß externe festplatten (sie ist über usb angeschlossen) anders behandelt (also hier nicht erfaßt) werden?

    oder was meintest du mit nicht korrekt funktionierendem chipsatztreibern für das mainboard? kann ich das irgendwie überprüfen, ob da treiber benötigt werden?

    nochmals besten dank im voraus!
    ellen
     
  5. Es kann sein, dass die Firmware deiner externen Platte das Abschalten bei Inaktivität behandelt. Ich habe mich aber noch nicht damit beschäftigt, weil meine beiden Platten das nicht machen, also kann ich dazu nichts sagen.

    Chipsatztreiber unterstützen die Komponenten des Mainboards und sind für das einwandfreie Funktionieren dieser Komponenten zuständig und verantwortlich. Die Erstinstallation erfolgt mit der zum Mainboard gehörenden Setup-CD, es gibt aber sicher Updates dazu. Du kannst ja mal die Herstellerseite des Mainboardherstellers aufsuchen.
     
  6. ich hatte schon zwei defekte controller in usb-gehäusen. due platten funktionierten in einem anderen gehäuse dann einwandfrei.
     
  7. @ w.e.:
    das umbauen würde ich mir nicht zutrauen. ich bin da nicht so eine expertin.

    @ metzger:
    ein solches zusatztool ist meines wissens nicht installiert. was auch dagegen spricht: ich habe auch noch eine andere externe festplatte, mit der habe ich dieses problem nicht.


    nun habe ich aber gerade etwas anderes entdekt, was interessant ist: ich habe mit einem diagnosetool die platte angesteuert - und siehe da, das ist in der lage, sie aufzuwecken. klickt man einfach eine datei im explorer an oder z.b. über itunes, gelingt das nicht (es ist übrigens eine medion 500 gb hddrive 2 go).

    weiß jemand vor dem hintergrund, daß bestimmte zugriffe sie aufwecken können, aber andere nicht, woran es liegen könnte? :-\
     
  8. hast du denn keinen händler um die ecke oder einen stiefschwiegerbekannten, der das mal für ne warme suppe machen könnte?
     
  9. ja nun... sicher... da ließe sich sicher jemand finden... aber vor dem hintergrund, daß bestimmte zugriffe funktionieren, andere nicht, ist es da nicht unwahrscheinlich, daß es ein generelles problem ist statt eines defekten controllers?
     
Die Seite wird geladen...

Zugriff auf Dateien nach dem Aufwachen der ext. Festplatte nicht möglich - Ähnliche Themen

Forum Datum
Kann Dateien trotz Vollzugriff nicht öffnen oder verwenden (Keine Rechte) Windows 7 Forum 1. Juni 2015
W7 64Bit Ulti., manuellen Zugriff auf Dateien sperren, nur Programm hat Erlaubnis Windows 7 Forum 8. Feb. 2014
Zugriffsrechte werden nicht für neu abgelegte Dateien übernommen Windows Server-Systeme 20. Jan. 2014
Netzwerkzugriff sehr langsam beim öffnen von Dateien Windows XP Forum 30. März 2011
Zugriff Anwendungsdateien, Eigene Dateien, Druckerumgebung verweigert Windows XP Forum 1. Nov. 2010