Zugriff auf Dateien verweigert

Dieses Thema Zugriff auf Dateien verweigert im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von HHenryH, 7. Sep. 2003.

Thema: Zugriff auf Dateien verweigert Ich habe meine Festplatte partitioniert und auf C: WinXP sowie auf D: die Eigenen Dateien. Nach dem Neuaufsetzen von...

  1. Ich habe meine Festplatte partitioniert und auf C: WinXP sowie auf D: die Eigenen Dateien. Nach dem Neuaufsetzen von XP erhalte ich nun - von wo auch immer - bei Zugriff auf D:\Eigerne Dateien die Meldung: Zugriff verweigert! :-X
    Da sich hier alle meine Arbeits-Dateien befinden, bin ich ziemlich gekniffen.
    Es gab bereits von anderen Hinweise auf MFT (Master-File-Table) oder auch EFS-Schlüssel.
    Nur, wie dies zu heilen ist, weiß keiner.
    WER KANN HELFEN???? NOTFALL!
     
  2. Nur ruhig.... ;-)

    Klicke mal den Ordner Eigene Dateien mit der rechten Maustaste an, wähle Eigenschaften => Sicherheit => Erweitert und übernimm den Besitz an diesem Ordner. Dann solltest du auch wieder darauf zugreifen können....

    Cheers,
    Joshua
     
  3. ...ZUGRIFF VERWEIGERT!!!
     
  4. Damit komme ich der Sache schon näher....
    Allerdings wird weder der Administrator noch HHenryH als kompetenter Veränderer akzeptiert: Sie sind nicht berechtigt...!
     

  5. ...MIT LIST UND TÜCKE HAT ES NUN GEKLAPPT. ESWAREN EINIGE UMWEGE NÖTIG, ABER ES HAT FUNKTIONIERT!!!! ICH HABE WIEDER VOLLEN ZUGRIFF!!!
    HERZLICHEN DANK ALLE!!! ;D :D
     
  6. hp
    hp
    könntest du mal die list und tücke erklären, damit wir auch was davon haben, falls sowas nochmal auftritt, einige haben sich ja immerhin mit deinem prob beschäftigt.

    greetz

    hugo
     
  7. Ich habe auch meinen Eigene Dateien auf einem anderen Laufwerk und zwar über die Funktion Rechtsklick auf Eigene Dateien und verschieben oder so ähnlich.

    Und auch ich hatte einen Systemcrash und habe mir dann anstatt Home Edition die Pro-Version von Win XP installiert. Dies zunächst als Update, was keine Folgen für die eigenen Dateien hatte. Dann kam es zu Problemen und ich entschloss mich, die Pro-Version völlig neu zu installieren. Also CD rein und gestartet, C: formatiert und XP installiert.

    Ich habe genau den gleichen Benutzernamen gewählt wie vorher und was soll ich Dir sagen, kein Zugriff auf Eigene Dateien, auch nicht, nachdem die Verknüpfung aktualisiert war. Das ging seltsamerweise problemlos.

    Lösung war, glaube ich so:

    Zugriff hatte nur noch System.

    Man darf dann nicht den Ordnernamen anklicken. Da kommt die Fehlermeldung wegen des Zugriffs.
    Man muss sich zwingend richtig als Administrator anmelden. Also Start - abmelden - Administrator auswählen und anmelden.

    Dann muss man zwingend mit rechter Maustaste auf den Ordner und dann auf Eigenschaften gehen und als Administrator zunächst den Besitz übernehmen.
    Danach den entsprechenden Benutzer zuordnen und Vollzugriff einrichten.
    Da gibt es noch so eine Funktion für erweiterte Einstellungen. Frag mich jetzt nicht ganz genau, auch da muss man richtig die Einstellungen beachten, damit dieser Vollzugriff später auch richtig funktioniert.

    Dann musste ich nicht nur die Ab- und Neuanmeldung machen, sondern musste sogar den Rechner neu starten, bevor ich endlich wieder Zugriff hatte.

    Ich empfand das alles ziemlich zermürbend. Aber was soll es, letztlich hat es ja geklappt. :)

    Gruß, Wolfgang
     
Die Seite wird geladen...