Zugriff auf Windows XP Home von anderen Rechnern aus

Dieses Thema Zugriff auf Windows XP Home von anderen Rechnern aus im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Andi81, 11. Sep. 2005.

Thema: Zugriff auf Windows XP Home von anderen Rechnern aus Hallo, ich habe mir einen Rechner mit Win XP Home gekauft. Zwischen meinen anderen beiden Rechnern (Win 2k und Win...

  1. Hallo,

    ich habe mir einen Rechner mit Win XP Home gekauft. Zwischen meinen anderen beiden Rechnern (Win 2k und Win XP Prof) kann ich problemlos Daten austauschen indem ich mich über \\ip\c$ beim jeweils anderen Rechner anmelde. Auch Benutzername und Arbeitsgruppe spielen bei dieser Vorgehensweise keine Rolle. Auf meinen Win XP Home Rechner kann ich auf diese Weise leider nicht zugreifen. Versuche ich von meinem Win 2k Rechner auf den Win XP Home Rechner zuzugreifen erscheint das Anmeldefenster, Benutzername und Passwort werden jedoch als nicht gültig zurückgewiesen (es handelt sich um ein Benutzerkonto mit Admin-Rechten). Versuche ich von meinem Win XP Prof Rechner zuzugreifen erscheint ebenfalls das Anmeldefenster, mit dem Unterschied, das unter Benutzername bereits eine nicht änderbare Voreinstellung steht (Computername\Gast). Interessant ist auch, dass ich vom Win XP Home Rechner mit der beschriebenen Methode problemlos auf die anderen beiden Rechner zugreifen kann.
    Wie kann ich den Win XP Home Rechner konfigurieren, so dass ich auch von meinen anderen Rechnern auf den XP Home Rechner zugreifen kann?

    Danke schonmal im Voraus.

    Grüße,
    Andi

    *** verschoben aus Windows XP ***
     
  2. hp
    hp
    xp hom benutzt die sogenannte einfache dateifreigabe, durch die werden zugriffe im windowsnetz geregelt. die einfache dateifreigabe benutzt zwingend das gast-konto, d.h. du mußt auf der w2k kiste und auf xp prof das gast-konto aktivieren, oder du legst die user alle gleichlautend an und vergibst das gleiche password. c$ ist eine sogenannte administrative freigabe und sollte eigentlich nur mit dem echten administrator account funktionieren. xp home kennt den administrator (nicht zu verwechseln mit dem user mit admin-rechten) aber nur im abgesicherten modus so daß das mit dem c$ zugriff so nicht klappen wird. du kannst aber natürlich verzeichnisse freigeben, was sowieso der richtigere weg wäre ...

    greetz

    hugo
     
  3. BEi XP Home laufen, wie Hugo beschrieben hat, alle Netzwerkzugriffe über die einfache Dateifreigabe.
    Der Benutzer der sich Remote anmeldet hat nur als Gast Zugriff und kann so nicht auf die administrativen Freigaben zugreifen.

    Und das ist in der Regel auch gut so.

    Also änder es bitte so, wie Hugo es schon geraten hat.

    Ordner freigeben und gut ist.
     
  4. Gibt es eine Möglichkeit, unter XP Homer die Administrative Freigabe einzurichten?


    Gruß
     
  5. kennt jemand ne möglichkeit, das man bei xp diese überprüfung von passwort und benutzername abschaltet ,wenn mann auf einen pc zugreifen will?
     
  6. Könntest Du bitte genauer werden?
    Bei XP Prof:
    Lege den Benutzer, der sich anmelden soll/darf, an, incl. passwort und Ruhe ist.
     
  7. Kennt sich niemand mit der XP Home Edition aus?
    Wie man also eine Administrative Freigabe dort erstellen kann?
    Es gab doch eine Möglichkeit, wie ich aus der Home eine Professional Edition zaubere.
     
  8. Hi !
    Jep soo!!!--->http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=1144<---
    Greetz Uwe ^-^
     
Die Seite wird geladen...

Zugriff auf Windows XP Home von anderen Rechnern aus - Ähnliche Themen

Forum Datum
Zugriff von Windows 8 auf Samba Share nicht möglich - Systemfehler 64 bei net use Windows 8 Forum 1. Dez. 2014
begrenzte Internetverbindung, daher kein Zugriff auf Windows 8 microsoft konto Windows 8 Forum 5. Jan. 2014
Windows 8.1 - Zugriff auf Ordner Windows 8 Forum 31. Dez. 2013
Windows Freigabe, Zugriff-Logs Windows XP Forum 6. Nov. 2013
windows12 R2 server Hyper-V virtuelle PC's ohne Netzzugriff erstellen Windows XP Forum 30. Okt. 2013