Zugriff Xp <-> XP - Seltsame Fehlermeldung

Dieses Thema Zugriff Xp <-> XP - Seltsame Fehlermeldung im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von MS Master, 25. Apr. 2006.

Thema: Zugriff Xp <-> XP - Seltsame Fehlermeldung Hi all, ein bekannter von mir hat 2 XP Rechner. Auf beiden ist das SP2 Installiert. Rechner 1 ist der Server...

  1. Hi all,

    ein bekannter von mir hat 2 XP Rechner. Auf beiden ist das SP2 Installiert.

    Rechner 1 ist der Server
    Rechner 2 ist der Client

    Auf dem Server gibt es eine Freigabe Daten.

    Ok, soweit so gut.

    Öffnet man den Explorer, findet man die freigabe auch automatisch auf dem client, unten unter netzwerkumgebung, und diese lässt sich auf problemlos öffnen bzw. auf alle ordner lässt sich zugreifen.

    Weist man der Freigabe jetzt aber einen Buchstaben zu, z.b. K:\ und versucht dann im Explorer auf Laufwerk K:\ einen ordner zu öffnen, so gelingt das nur noch bei einem Teil der Ordner.

    Manche sind plötzlich halbleer, bei anderen kommt eine Fehlermeldung, das der Server die Resource nicht zur verfügung stellen konnte oder sowas in der art. (Habe leider den exakten Wortlaut der Fehlermeldung nicht da).

    Woran kann das liegen.

    Wie gesagt, im gleichen Explorerfenster kann man auf den Automatischen Link unterhalb der Netzwerkumgebung, also daten an server auf alle Ordner ohne probleme zugreifen.

    Nur über den Laufwerksbuchstaben geht es nicht, bzw. nicht immer. Manchmal geht es, manchmal nicht. Interessant ist, das wenn es nicht geht, es immer die gleichen ordner sind, die spinnen, bzw. immer die gleichen ordner gehen problemlos.

    Geändert wird aber NICHTS, manchmal muss man nur 5 Sekunden warten, und es geht.

    Virenscanner läuft auf dem Server aktuell nicht, im grunde läuft auf dem gar nichts. Nur auf dem Client läuft AntivirPersonal.

    Hat das schonmal jemand erlebt, bzw. hat einen Tip, in welche Richtung man da suchen könnte, um den Fehler loszuwerden.

    Danke schonmal im vorraus.

    Edit 1:

    Achja, noch was. Greife ich z.b. auf den Ordner K:\Bilder zu, geht es nicht, es kommt eine Fehlermeldung (deren Wortlaut ich gerade leider nicht da habe).

    Benutzt man aber Start -> ausführen -> \\Server\Daten\Bilder wird der Ordner sofort ohne Probleme geöffnet.

    Danach lässt er sich auch im Explorere OHNE diese Fehlermeldung öffnen.

    Edit2:

    Achja, noch eine ergänzung. Von einem Windows 98 Rechner aus geht es IMMER. Von einem zweiten XP Rechner hingenge der gleiche Fehler. Auch von einem 3. XP Notebook. Manchmal gehts, manchmal nicht.

    Es macht auch keinen Unterschied, ob die Freigabe über \\192.168.0.1\Freigabe oder über \\Server\Freigabe gemappt wurde.

    [blue]verschoben von Windows XP[/blue]
     
  2. versuch mal das hier, das folgende listing in einen editor einfügen, und bspw. als Access-2-Shares-fix.reg abspeichern.
    auf die entstandene reg-datei bei den xpsp2-rechnern doppelklicken und dadurch ausführen.
    könnte klappen


    • Windows Registry Editor Version 5.00

      [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\LanmanServer\Parameters]
      NullSessionPipes=hex(7):43,00,4f,00,4d,00,4e,00,41,00,50,00,00,00,43,00,4f,\
      00,4d,00,4e,00,4f,00,44,00,45,00,00,00,53,00,51,00,4c,00,5c,00,51,00,55,00,\
      45,00,52,00,59,00,00,00,53,00,50,00,4f,00,4f,00,4c,00,53,00,53,00,00,00,4c,\
      00,4c,00,53,00,52,00,50,00,43,00,00,00,62,00,72,00,6f,00,77,00,73,00,65,00,\
      72,00,00,00,73,00,72,00,76,00,73,00,76,00,63,00,00,00,00,00

      [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Lsa]
      RestrictAnonymous=dword:00000000

    gruss werner
     
  3. Hi,

    danke erst mal für deine Antwort. Was ich nicht ganz verstehe ist, warum ich RestrictAnonymous auf Null setzen soll. Der User vom Client Rechner ist auch auf dem Server angelegt, nur als Benutzer mit eingeschränkten rechten. Und der User ist auch für die Freigabe mit Vollzugirff versehen worden, also sowohl auf die Freigabe, als auch auf den Ordner an sich. Warum ich also jetzt jedem den zugriff erlauben soll, obwohl der Client alles andere als Anonym ist, kann ich nicht nachvollziehen.

    Ich versuche das nochmals leicht Graifisch darzustellen, wo das Problem liegt. Folgendes sehe ich grob im Explorer:

    Code:
    Arbeitsplatz
     - A:\
     - C:\
     - K:\
     - - Bilder
     - - Extras
     - - Sonstiges
    Netzwerkumgebung
     - daten an Server
     - - Bilder
     - - Extras
     - - Sonstiges
    
    K: ist der Laufwerksbuchtsbabe, dem die Freigabe Daten auf dem Server zugewiesen wurde. Klicke ich jetzt auf K:\Bilder kommt eben der Hinweis mit der nicht bereitstehenden oder zur verfügung stehenden Ressource (ich versuche gerade an den exakten Wortlaut der Fehlermeldung zu gelangen) oder sowas in der art.

    Klicke ich hingegen unten im explorer auf Bilder, also unterhalb der Netzwerkumgebung, geht das Verzeichniss sofort ohne Probleme auf.

    Habe da schon alles mögliche versucht, Laufwerk getrennt, neu start, neu verbunden, mal mit Namen, mal mit IP etc. Kein erfolg. Der Fehler kam immer mal wieder.
     
  4. kann ich dir auch nicht sagen, nur soviel:
    als ich meine bootfähige bartcd mit reatogo-menü aufgebaut hatte und sp2 als basis nahm, gab es ein plugin, mit diesem namen: Access-2-Shares-fix.reg und dem wichtigen hinweis, das seit sp2 2k/home/9x-rechner nicht mehr auf die freigaben von xp zugreifen können. dieser patch sollte das wieder ermöglichen und hat auch schon einige male geholfen.

    hast du die einfache dateifreigabe eingeschaltet?

    gruss werner
     
  5. Hi,

    nein, die einfache Dateifreigabe ist abgeschaltet, ansonsten ist es ja nicht möglich die rechte besser einstellen zu können.

    Und das der Eintrag für einen W2K/ME/98 Rechner hilfreich ist, bzw. vonnöten, mag sein, aber genau das ist ja das Problem.

    Von einem 98er Rechner, auf dem Sich ebenfalls ein User anmeldet, der auch so auf dem Server Existiert, also User/Passwort , geht es immer. Da gab es noch kein problem.

    Genau das ist ja das verwunderliche, eben das ein 98er Rechner problemlos auf ALLE Ordner zugreifen kann, während die XP SP2 Rechner da öfters mal diese komische Meldung bringen, aber auch nur, wenn direkt über den Laufwerksbuchstaben im Explorer ein zugriff versucht wurde.

    Über UNC Namen geht es dort ebenfalls Immer.
     
  6. wie es mit der besseren einstellmöglichkeit ist, bemerkst du ja gerade, und in einem kleinen privaten netz.....

    und ich hatte eigentlich auchdeutlich darauf abgehoben, dass seit sp2 die sp2-rechner xp pro und home davon betroffen sind. hab schnell nochmal nachgesehen, hab ich wohl doch nicht, dann also jetzt.
    ich bitte die entstandene allgemeine verunsicherung zu entschuldigen ;)

    falsch ist dieser reg-eintrag bei sp2 jedenfalls nicht, mit meiner bart-cd hab ich vollzugriff auf alle ( die meisten) netzwerke, sogar auf virtuelle von vmware, na und, internet mit firefox 1.5.0.2 is schön.

    gruss werner
     
  7. Ich versuche jetzt erst mal die Fehlermeldung an Land zu bringen, damit das dann eher verständlich ist, was den da passiert.

    Den ein rechte Problem ist es definitiv nicht, ansonsten würde man auch in der Netzwerkumgebung ein Zugriff verweigert bekommen, bzw. das bekommt man auch sofort, wenn die rechte dem User testweise entzogen wurden.

    Genau darauf bezieht sich die Fehlermeldung aber nicht. Auch habe ich schon geschrieben, das man klickt, und die Fehlermeldung kommt hoch. Dann wartet man manchmal nur 5 Sekunden, klickt wieder, und es klappt, OHNE das man was geändert hat.

    Ich hatte auch schon den verdacht, das es mit der Maximalen anzahl an verbindungen seit SP2 zu tun haben könnte, also dieses Limit auf 10.
     
  8. bezieht sich eigentlich nur auf internetverbindungen, kannst es aber probehalber mit xp-AntiSpy 3.95-2

    http://www.wintotal.de/softw/?id=672

    einstellen.

    wegen der 5 sekunden, arbeitest du mit dhcp?, dann vergib doch mal feste IPs.

    gruss werner
     
  9. Ne, es sind feste IPs.

    Die haben die üblichen 192.168.0.1 und 192.168.0.2 etc.

    Es macht wie geschrieben auch keinen Unterschied, ob man das Laufwerk per
    Code:
    \\192.168.0.1\Daten
    oder per
    Code:
    \\Server\Daten
    mappt. Mal ist der Fehler nach dem hochfahren dagewesen, und schon beim nächstens starten nicht mehr, ohne das man was geändert hätte.
     
  10. hab jetzt extra nochmal nachgesehen, aber nich so richtig gefunden.
    grieft 1 auf 2, und umgekehrt nicht zu, wenn die macke da ist, oder nur fehler in eine richtung?

    ansonsten kann ich dir noch sagen, dass du mit 5 sekunden noch glücklich dran bist, die foren sind voll mit anfragen wegen nicht funktionierender netzwerke, obwohl alles ok zu sein scheint.

    manchmal hilft das hier:

    netsh int ip reset tcpreset.txt eingeben bei start > ausführen

    vielleicht auch das:
    http://www.wintotal.de/Tipps/tipp587,urubrik5.html

    eventuell auch alles neu, aber da bin ich mir fast sicher, dass du das schon mehrmals gemacht, wärst nicht der erste...

    reihenfolge is wichtig > freigaben löschen > ins netzwerkverbindungen > alle dienste und protokolle entfernen > windows setup > netzwerk canceln > neustart > windows setup > netzwerk wieder einrichten (mittlerweile scheint ja tvp6 zu funktionieren, kannst es in eurem fall probeweise deinstallieren(ihr werdet keine milliarden von ips brauchen)) > netzwerkverbindungen > ip wieder einstellen > freigaben neu einrichten > neustarts

    hab ihm auch schon mal die hosts-datei editiert, in den netzwerkverbindungen die abfrage erzwungenund billy mit der peitsche gedroht. hatte geholfen. in übersichtlichen netzwerken akzeptierbar.

    :p :-X

    gruss werner
     
Die Seite wird geladen...

Zugriff Xp <-> XP - Seltsame Fehlermeldung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Keine Taskleiste, eingeschränkter Zugriff Windows Vista Forum 24. Sep. 2016
massive Zugriffsprobleme Windows 10 Forum 31. Aug. 2016
Zugriff auf anderen Rechner im selben Netz nicht möglich Netzwerk 15. Aug. 2016
Kein Zugriff auf externe Platten Windows 10 Forum 10. Aug. 2016
Abfrage der Anmeldedaten bei Zugriff auf Netzlaufwerke Windows 7 Forum 30. März 2016