Zuordnung der Laufwerksbuchstaben

Dieses Thema Zuordnung der Laufwerksbuchstaben im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Achilles, 1. Apr. 2005.

Thema: Zuordnung der Laufwerksbuchstaben Hallo zusammen, habe mal eine Frage zur Laufwerkszuordnung. Folgendes, ich besitze unten stehenden PC mit einer...

  1. Hallo zusammen,
    habe mal eine Frage zur Laufwerkszuordnung. Folgendes, ich besitze unten stehenden PC mit einer Platte (120GB). Jetzt habe ich vor mir eine 250GB Platte und XP-Pro zu kaufen. Wenn ich jetzt die 120GB Platte ausbau, die 250GB Platte einbaue und XP-Pro installiere, danach die 2te Platte wieder dazubaue, wie reagieren dann meine Betreibssysteme darauf? Dann wird ja imho eine der Platten in Punkto Laufwerksbuchstaben geändert oder sehe ich das falsch? Wenn ich jetzt eine der Platten wieder ausbauen würde, bekäme dann die eingebaute ihre alten Laufwerksbuchstaben zurück, sodas ich ein funktionierendes BS hätte? Platte A soll aber auf B noch zugreifen können (wegen Daten). Hoffe ich habe mich verständlich genug ausgedrückt. ??? :-\ :eek:
     
  2. die buchstaben kann man im grunde jederzeit ändern, zu problem kommst eigentlich nur dann, wenn man den buchstaben von einer platte ändert, wo programm installiert sind ..

    wenn du also auf c alles installierst, kannst du im grunde die buchstaben der restlichen platten und laufwerke ändern

    wenn die 250er jetzt zb c is und n cd laufwerk d is und du dann ne neue platte einbaust, is die einfach e und fertig. da ändert sich nix müsstest du manuell machen).

    neu eingebaute hardware bekommt immer den nächsten freien buchstaben ...
     
  3. Nicht ganz.
    Wenn sich auf einer nachträglich installierten Festplatte eine primäre Partition befindet werden alle erweiterten Partitionen der ersten Platte hinter die neue primäre(n) Partition(en) gestellt, und dann kann es Probleme geben, wenn auf einer umbenannten Partition Programme aus dem Autostart sind.
     
  4. Ja soweit ist mir das auch klar, ich meine aber folgendes:
    Mein derzeitiges BS ist auf C:, einige Programme sind auf D:, E:.
    Jetzt baue ich ja diese Platte aus und baue die 250GB Platte ein, installiere mein neues BS auf C: und von mir aus einige Progs auf D:.
    Wenn ich jetzt die zweite Platte einbaue (also die erste mit C:, D:, E:), von meiner neuen Platte(250GB) boote, bekommt ja die nachträglich eingebaute Platte die Buchstaben E:, F: G:. Das BS, das dann auf E: liegt muss zu diesem Zeitpunkt nicht mehr funktionieren, erst wenn ich die 250GB Platte wieder ausbaue und nur die Platte mit 120GB eingebaut habe (E::, F:, G:), sollen die alten Laufwerksbuchstaben vorhanden sein, also C:, D:, E:. Meine Frage ist dann, bekommt meine 120GB Platte wieder ihre alten Buchstaben zurück (C:, D: E:)?

    Im Grunde sollen beide Platten noch unabhängig voneinander laufen können, möchte aber Zugriff auf beide Platten, also keine abgetrennten BS über Bootmanger.
     
  5. Ich hoffe, das ich nicht zu ungeduldig bin, aber weiß denn keiner eine Antwort? :-\
    Wollte mir heute die Sachen kaufen...
     
  6. Nun ja, ich verstehe Dein Problem nicht so recht, denn Du kannst in der Datenträgerverwaltung von Windows XP die Laufwerksbuchstaben selbst verändern (Systemsteuerung | Verwaltung | Computerverwaltung | Datenträgerverwaltung).

    Bye,
    Freudi
     
  7. Denkfehler, hat noah1 dir aber bereits gesagt. Dann werden deine primären Partitionen C: und D: und deine bisherige D: wird zu E: und du bekommst u.U. einen Haufen Fehlermeldungen, wenn du deine Programme halt auf D: und E: installiert hast, weil das ja dann e: und F: wird durch das eingeschobene D: der primären Partition der zweiten Platte.

    Aber wie Freudi schon sagt, du kannst die Buchstaben ja selber ändern. Nicht ganz sicher bin ich mir, ob das mit den primären Partitionen so einfach wird. Aber versuchs doch einfach.

    Und ja, die Platten bekommen ihre jeweiligen Buchstaben zurück, sobald die andere ausgebaut wird und von der zweiten wieder gebootet wird, denn du hast ja nur die Buchstaben auf der jeweilig aktuellen Platte bearbeitet und nicht auf der anderen.
     
  8. Hallo Freudi,
    ja das weiss ich doch, ich weiß nur nicht ob meine geänderte Platte (Laufwerksbuchstaben wurden z.B.: mit 2 eingebauten Platten von C:, D:, E: auf E:, F:, G: geändert), wenn jetzt meine 120GB Platte alleine eingebaut ist überhaupt noch das Betriebssystem startet, also das E: wieder zu C: wird usw.,. Startet dann überhaupt noch mein Betriebssystem richtig?

    Nochmal, Platte1 (120GB) hat XP Home, es gibt z.B. 3 Partitionen, nur diese Platte ist eingebaut.
    Jetzt baue ich diese Platte aus und baue die 250GB Platte (Platte2) ein.
    Die Platte2 wird mit XP-Pro installiert und in z.B. 5 Partitonen aufgeteilt.
    Jetzt hänge ich die 1 Platte dazu und möchte aber mit der 2 Platte arbeiten, jetzt werden doch imho die Laufwersbuchstaben der Platte 1 geändert von C:, D:, E: auf H: I: J: (2 Platte hat ja 5 Partitionen). Das wäre ja alles noch OK, aber was passiert wenn ich jetzt meine 2 Platte (250GB) ausbaue und nur die erste (120GB) eingebaut habe. Startet dann mein BS ganz normal und bekommen die Partitionen wieder ihre alten Laufwerksbuchstaben? Geht das ohne Probleme oder ist da mit Problemen zu rechnen?

    Die Programme die auf der ersten Platte installiert sind, müssen während dem beide Platten eingebaut sind nicht funktionieren (Pfade sind also egal), nur wenn ich die erste Platte alleine einbaue sollen diese wieder ohne Probleme funktionieren.
     
  9. Ja, sowas meine ich, möchte nur die Möglichkeit haben, die 2 Platte auszubauen und mit der ersten ein funktionierendes BS haben. ;D
    Du bist Dir da auch sicher gelle, wobei ich nicht an Deiner Kompetenz zweifeln möchte, möchte nur keine böse Überraschung erleben, wäre für mich ne absolute Katastrophe. :-[
     
  10. Bei mir hat das damals ziemlich problemlos geklappt, als ich auf neue Platten umgestellt und eine ähnliche Aktion durchgezogen habe. Eine Garantie ist das natürlich trotzdem nicht. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Zuordnung der Laufwerksbuchstaben - Ähnliche Themen

Forum Datum
HD-Wechsel: Laufwerksbuchstabenzuordnung merkwürdig. Windows XP Forum 31. Aug. 2007
Zuordnung der Laufwerksbuchstaben der Festplatte Hardware 29. Dez. 2002
Dateizuordnung Windows XP Forum 20. Feb. 2011
Win7, Scanner Tastenbelegung bzw. Programmzuordnung Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 7. Feb. 2011
Automatische Zuordnung eines Zellinhaltes Microsoft Office Suite 17. Dez. 2012