Zuviel rumgespielt

Dieses Thema Zuviel rumgespielt im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Screap, 18. Juli 2004.

Thema: Zuviel rumgespielt Ich hab nen riesen Problem mit meinem Laptop(Toshiba Satellite Pro 4600) bzw. mit Windows 2000. Ich hab in lezter...

  1. Ich hab nen riesen Problem mit meinem Laptop(Toshiba Satellite Pro 4600) bzw. mit Windows 2000. Ich hab in lezter zeit viel mit optimierumgs- und tweak Programmen(Ashampoo, TuneUp 2004, WinnerTweak, Tweak Now Powerpack) rumgespielt.
    Zu erst war ich auch von den Auswirkungen auf die Schnelligkeit begeistert. Doch dann trat ein Problem mit meiner Netzwerkkarte auf. Ich kam weder ins Internet, noch konnte ich ein HeimNetzwerk zu einem anderen PC aufbauen. Ich habe daraufhin die Netzwerkkarte mit allen Treiben und sogar die Protokolle wie TCP/IP deistalliert wieder neu aufgespielt. Es gab bei der Installation keine Probleme und er hat alles sofort erkannt. Doch hat sich an der Situation nichts geändert. Ich würde in der Regel einfach die Festplatte formatieren, doch sind auf ihr einige wichtige Daten, die ich nicht sichern kann, da ich keinen Brennen eingebaut habe und das Netzwerk nicht funktioniert. :'(
    Fals jemand zu diesem Problem eine Idee hat, wäre ich für jeden Vorschlag dankbar.
     
  2. Externe Festplatte bzw. Externen Brenner anschließen und Daten sichern.
    Die anschließende Neuinstallation ist das Lehrgeld für die Spielerei ohne Datenbackup bzw. Partitionsimage.
     
  3. hp
    hp
    tja, manchmal kann man auch ein system kaputtoptimieren ... kannst du anhand der tools die einstellungen nicht rückgängig machen? viele der twektools bieten einen rücksprung auf die default werte. schau auch mal in die ereignisanzeige, ob da fehler drin sind, dann schau dir mal die services an, ob auch alle netzwerkrelevanten dienste laufen, z.b. rpc-dienst, dns-client, dhcp-client, arbeitsstationsdienst, computerbrowser, netzwerkverbindungen, ras-verbindungsverwaltung, server, telefonie. wenn keine fehler in der ereignisanzeige was das netzwerk betrifft aufgeführt sind und alle relevanten dienste laufen, dann könnte eine richtlinie den zugriff auf das netz verhindern. scha dir mal die berechtigungen mit hilfe von gpedit.msc an, vielleicht ist eine richtlinie aktiviert die den zugriff aufs netzwerk verweigert. poste auch mal auch die ausgabe von ipconfig /all hier rein, könnte vielleicht was zu sehen sein ...

    greetz

    hugo
     
  4. Vielen Dank für die Tips hp.
    Ich habe vergessen oben zu erwähnen, dass ich die einzelnen Schritte in TuneUp etc. erst einzeln rückgängig gemacht habe und anschließen auch noch ein Regestry- Backup geladen habe, dass ich bevor ich auch nur eines dieser Programme benutzt hatte erstellt habe.
    Ich habe die Dienste, die du genannt hast alle überprüft und die sind alle aktiviert.
    Die Berechtigungen habe ich ebenfalls gründlich durchgelesen und ich nichts gesehen, was gegen einen Zugriff auf das Netzwerk sprechen würde.

    Dann noch zu ipconfig /all. Ich wollte den Befehl in der Eingabeaufforderung unter Windows 2000 auf dem betroffenen Laptop laufen lassen und bekomme diese Meldung:

    Der Befehl ipconfig ist entweder falsch geschrieben oder
    konnte nicht gefunden werden.

    Im gegensatz dazu konnte ich den Befehl auf einem anderen PC in der Eingabeaufforderung von Windows XP problemlos ausführen
     
  5. Ist denn die ipconfig.exe auf deinem Rechner vorhanden?
    Müsste in /Windows/system32 liegen.
     
Die Seite wird geladen...

Zuviel rumgespielt - Ähnliche Themen

Forum Datum
Systemwiederherstellung beansprucht eigenmächtig zuviel HDD Platz. Windows 7 Forum 31. März 2015
Tuning-Maßnahmen, zuviele Dateien Firewalls & Virenscanner 19. Nov. 2014
zuviel Festplattenplatz auf C: belegt Windows 7 Forum 26. Okt. 2009
DFS : Replizierung super-langsam trotz schnellem Netz + zuviel Last auf DC Windows Server-Systeme 16. Feb. 2008
svchost.exe zuviel speicherauslastung Windows XP Forum 26. Jan. 2008