Zwei Fragen/Probleme zu Outlook 2003

Dieses Thema Zwei Fragen/Probleme zu Outlook 2003 im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von Tinkabelle, 12. Feb. 2005.

Thema: Zwei Fragen/Probleme zu Outlook 2003 Hallöchen, ich hab da mal zwei Fragen zu Outlook 2003: 1.) Ich möchte gern eine Automatische Antwortmail an...

  1. Hallöchen,

    ich hab da mal zwei Fragen zu Outlook 2003:

    1.) Ich möchte gern eine Automatische Antwortmail an bestimmte Freunde schicken.
    Wie das geht, habe ich ja herausgefunden. Aber wie schaffe ich es, dass Outlook diese Antwortmail an ALLE eingehenden Mails schickt, die ich z.B. von einer bestimmten Firma bekomme, auch, wenn es unterschiedliche Mailadressen sind?
    Ich habe testweise mal eine Regel erstellt, die die Antwortmail an alle eingehenden Mails schicken soll, die von gmx.de kommen. Da hab ich dann in der Regel eingegeben, er soll die Mail an *@gmx.de verschicken, im Glauben, der Stern sei ein Platzhalter für alle Namen.
    Leider sieht Outlook das wohl als normale Mailadresse an, so dass es nicht klappt.
    Weiß hier zufällig jemand, was ich machen muss, damit es hinhaut?

    2.) Ich exportiere meine Mails regelmäßig in .pst Dateien. Jetzt habe ich meine alten .pst Dateien erneuert. Also wollte ich die alten löschen (ich lege immer mehrere Dateien an). Da habe ich gesehen, dass eine der alten .pst Dateien gleich in zwei verschiedenen Verzeichnissen war. Sie ließen sich beide auch erst löschen, nachdem ich Outlook beendet hatte.
    Jetzt bekomme ich beim Starten von Outlook immer die Fehlermeldung unbekannter Fehler. Wenn ich auf OK klicke, funktioniert Outlook aber ganz normal, und auch alle Mails sind da.
    Woran kann das liegen? Da ich diese .pst Dateien ja selbst angelegt habe und noch dazu auf einer ganz anderen Partition, kann es doch nicht sein, dass Outlook die zum Starten braucht, oder?
    Leider hatte ich die Dateien gleich endgültig gelöscht, so dass ich sie auch nicht wieder herstellen könnte. Ich habe dann die entsprechende neue .pst Datei genommen, umbenannt (so, wie die alte hieß) und in die beiden Verzeichnisse kopiert, wo die alte .pst Datei war. Aber geholfen hat das nicht.

    Für Lösungsvorschläge wär ich Euch echt dankbar!
    Vielen Dank schon mal! :)
     
  2. Für das 2. Prob. Verschiebe mal die PST an einen anderen Ort und starte Outlook. Er meldet dann einen Fehler, dass die PST-Datei weg ist. Gib dann den neuen Pfad an, beende Outlook und starte ihn wieder. Das 2. Problem sollte dann (hoffentlich) weg sein.
     
  3. Hmm, das brachte gar nichts, hat aber neue Rätsel aufgeworfen.
    Ich sichere immer folgende pst-Dateien auf Partition G:
    Posteingang.pst, Gesendet.pst, puretec.pst
    Die letzten beiden Male habe ich auch noch den gesamten persönlichen Ordner gesichert.
    Die beiden Dateien, die ich nicht löschen konnte, waren die puretec.pst, die ich wohl aus Versehen in zwei Verzeichnissen gespeichert hatte.

    Jetzt habe ich Outlook beendet und alle .pst Dateien auf eine andere Partition verschoben.
    Beim Start, bzw. beim Mail-Abruf, meldet Outlook jetzt, er könnte die PersönlicherOrdner.pst nicht finden.
    Sucht der sich immer eine x-beliebige .pst Datei aus??
    Der unbekannte Fehler bleibt aber. Egal, ob ich ihm die PersönlicherOrdner.pst wiedergebe oder eine neue .pst Datei anlege.

    Was will er eigentlich mit den Dateien, die ich selber angelegt habe?

    Gestern habe ich noch versucht, Office zu reparieren, aber das hat den Fehler auch nicht beseitigt.
    In C:\Dokumente und Einstellungen\Name\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook ist noch ne Outlook.pst.
    Sollte die Outlook nicht reichen?
     
  4. Tipp: Erstelle mal eine neue PST-DAtei und importiere dann die Inhalte der bisherigen, so dass Du nur noch eine benutzt. Klappt das ?
     
  5. Das hat auch nicht funktioniert. :(
    Das Einfachste wird wohl sein, wenn ich Outlook neu installiere...
    Wenn ich den ganzen Persönlichen Ordner sichere, sind darin dann auch die Regeln beinhaltet oder muss ich die extra sichern?
     
  6. Ah, danke schön, ein richtig guter Link! :)

    Hat vielleicht noch jemand eine Idee zu Frage 1? Also, wie man in den Regeln eingibt, dass er z.B. auf alle eingehenden Mails von gmx.de reagiert?
     
  7. Jo klar, einfach ne Regel anlegen, die überprüft über welches Konto die Mail kommt.

    Nach Erhalt einer Nachricht über Kontoname blabla, damit blabla machen.
     
  8. Das meinte ich nicht. ;)
    Ich möchte ja nicht, das alle Mails, die an ein bestimmtes Konto gehen, automatisch beantwortet werden, sondern z.B. alle Mails, die von gmx.de Usern kommen. ;)
     
  9. Es gibt doch noch die Auswahl mit bestimmten Worten in der Absenderadresse. Vielleicht kannste da einfach gmx eintragen und dann reagiert Outlook entsprechend. Musste halt mal ausprobieren, damit habe ich mich noch nicht genauer befasst.
     
Die Seite wird geladen...

Zwei Fragen/Probleme zu Outlook 2003 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Zweiter Bildschirm wird nur noch teilweise erkannt! Windows 10 Forum 15. Okt. 2016
Zwei Heimnetzgruppenordner Windows 10 Forum 28. Aug. 2016
WLan funktioniert erst beim zweiten Start des Notebooks Windows 10 Forum 28. Aug. 2016
zweite Festplatte in einen Rechner einbauen. Hardware 28. Aug. 2016
Upgrade auf zwei Rechnern danach nur ein key Windows 10 Forum 6. Aug. 2015