Zweite Festplatte einrichten

Dieses Thema Zweite Festplatte einrichten im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von moosbroetchen, 20. Sep. 2004.

Thema: Zweite Festplatte einrichten Habe mir heute eine zweite Festplatte gekauft, 160 GB Samsung SP-1604N Sollte ich nun am besten mittels...

  1. Habe mir heute eine zweite Festplatte gekauft, 160 GB Samsung SP-1604N

    Sollte ich nun am besten mittels DriveImage7 und der Funktion ein Laufwerk auf ein anderes kopieren die neue zum Master machen, dann die alte formatieren und als zweite verwenden (wenn ja, wie geht das), oder ist es besser ich lasse meine erste Festplatte wie sie ist und nehme die Neue als zweite?

    Auf die zweite soll unter anderem Suse9.1, zum ausprobieren. Macht es Sinn, auf die zweite nochmals XP zu installieren?

    Habe auf erster vier Partitionen, die zweite soll auch partitioniert werden. Auf erster sind C, D, E, F, auf der zweiten sollen auch vier Partitionen drauf.

    Wie ist das mit zweiter Platte? Greifen die beiden ineinander über? Blöde Frage, ich weiß :-[ Beispiel: habe auf C:programme z.B. Studio9 installiert, die Ordner für die Projekte sind aber auf D, weil da mehr Platz ist.

    Was muss ich beim Einbau beachten, außer daß richtig gejumpert wird? Auf diesem Gebiet bin ich nämlich ein übler DAU :-[
     
  2. Hallo moosbroetchen,

    die Platten sind ja beide gleich schnell, von daher würde ich die neue als Slave mit einbauen und die alte so lassen, wie sie ist.

    Den Sinn einer weiteren Windows-Installation kann ich nicht erkennen. Was Du bei der Installation von Suse beachten musst, dazu sollte jemand anderes etwas sagen.

    Partitionieren kannst Du die zweite Platte mit der Datenträgerverwaltung.

    Sicher greifen die ineinander über, Du kannst jederzeit auf Daten auf der zweiten Platte zugreifen.

    Beim Einbau natürlich vorher Netzstecker ziehen und Du solltest Dich erden (Gehäuse mit einem Schraubenzieher oder so berühren, um evtl. elektrostatische Aufladung abzubauen).

    Je nachdem wie es in Deinem Gehäuse aussieht kann es sinnvoll sein, IDE Kabel und Stromversorgung vor der endgültigen Fixierung (also festschrauben) der Platte anzuschliessen. Mitunter ist das sonst eine ziemliche Fummelei mit den Kabeln, wenn die Platte schon fest drin sitzt.

    Viel Erfolg!
     
  3. Lass die alte Platte so - wie trispac schon sagte - und mach auf die neue zweite nur eine erweiterte Partition ( ausser Du möchtest am Plattenanfang eine kleine Extrapartition für XP-Auslagerungsdatei) mit logischen Laufwerken........
    Linux braucht ja nicht so viel Platz - also mach da auch eine grössere Partition ( logisches LW) für Images........

    Schau bitte auch, dass die Platten genügend Luft bekommen - überwache besser zu Beginn die Temperatur ( zB mit SpeedFan).
    Und schau, dass die Platten nicht nur richtig gejumpert sind - auch richtig am richtigen Kabel angeschlossen......
    Ggf Freund/Bekannten oder Werkstatt hinzuziehen - mein persönlicher Rat.
     
  4. Danke Euch beiden :D

    Sobald sie eingebaut ist melde ich mich, ob ich mich freuen kann oder schämen muss ;) ;D
     
  5. Wofür würdest Du Dich schämen müssen?????????
    Kann ja nicht jeder alles - oder? :-\
     
  6. Grüß Gott,

    Es macht immer Sinn, eine zweiten oder dritten Einstieg in seinen PC zu haben. Auch kann es recht praktisch sein, wenn man von seinem 2. XP aus auf das erste zugreifen kann.

    So habe ich z.B. neben meinem Haupt-W2K und WXP noch jeweils ein zweites (nur Originalversion + Patches - also keine große Systempflege).
    Ich bereue es nicht. ;)
     
  7. Hallo _solon_,

    das ist für mich etwas neues. Unterschiedliche OS zu installieren verstehe ich, aber das gleiche mehrmals? Wofür nutzt Du das?

    Greetz, Trispac
     
  8. Grüß Gott,

    dafür gibts in meinen Augen mindestens zwei Gründe:

    - mir ist es noch nie passiert, daß ich nicht mehr in meinen Rechner gekommen bin. Selbst wenn eines der Hauptsysteme nicht mehr startbar war - ich hatte immer ein Backupsystem (auch eines auf der zweiten Festplatte). Ich hatte bereits einmal den Fall, daß bis auf die C:partition die erste Festplatte unpartitioniert war. Ich muß dazu sagen, ich habe auf meiner Bootpartition kein BS sondern nur die Startdateien. Mein Einstieg über meine 2. Festplatte funktionierte hervorragend ...

    - wenn ich größere Sachen teste nehme ich nicht unbedingt gleich das Hauptsystem ...

    Nun kann man dem entgegenhalten es gibt auch Images - ganz klar (auch ich arbeite damit). Aber gelegentlich habe ich halt nur kleinere Reparaturen am Hauptsystem zu machen und auf der anderen Seite ein zwei Wochen altes Image. ;)

    Man kann auch noch entgegenhalten: großer Aufwand. Stimmt in meinem Falle nicht. Eine Basisinstallation und die Updates/Patches - mehr nicht. Zusätzlich habe ich auf meinen Zweitsystemen noch PM und TI7. Damit kann kommen was will - Desaster gibt es nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Zweite Festplatte einrichten - Ähnliche Themen

Forum Datum
zweite Festplatte in einen Rechner einbauen. Hardware 28. Aug. 2016
Zweite USB-Festplatte Hardwarekonflikt Hardware 29. Juli 2014
Auf zweite Festplatte Windows 7 Windows 8 Forum 8. Juli 2014
Installation von Windows auf zweiter Festplatte nicht möglich Windows 7 Forum 20. Okt. 2009
Booten mit der zweiten FestPlatte Windows XP Forum 16. Nov. 2008