Zweite Festplatte nach Neuinstallation von XP verschwunden

Dieses Thema Zweite Festplatte nach Neuinstallation von XP verschwunden im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Winhater, 6. Dez. 2004.

Thema: Zweite Festplatte nach Neuinstallation von XP verschwunden Hallo und Hilfe, ich habe bei meinem PC eine komplette Neuinstallation von XP durchführen müssen. Die klappte auch...

  1. Hallo und Hilfe,

    ich habe bei meinem PC eine komplette Neuinstallation von XP durchführen müssen. Die klappte auch ganz gut, nur dass die zweite eingebaute Festplatte jetzt nicht mehr im Explorer auftaucht. Im Gerätemanager ist sie aber vorhanden, allerdings fehlt die Option Gerät verwenden. Auch in der Datenträgerverwaltung fehlt die Festplatte.
    Ich habe beide Festplatten vor der Neuinstallation von XP mit dban gelöscht. Sie waren also nicht formatiert und ich vermute, dass jetzt nur eine formatiert wurde und die zweite deswegen nicht erkannt wird.
    Kann mir da jemand weiterhelfen? Ist das das Problem und wenn ja, wie kann ich die zweite Festplatte formatieren?

    Tausend Dank schon mal im Voraus !!
     
  2. wird sie denn im bios erkannt?
     
  3. Gehe bitte:
    Systemsteuerung > Verwaltung > Computerverwaltung > Datenträgerverwaltung.
    Dort muß sie zu sehen sein, wenn sie im Gerätemanager erkannt wird. Nun Rechtsklick darauf - und Du kanst diese Festplatte partitionieren, formatieren und Laufwerksbuchstaben verteilen.
    Jürgen
     
  4. Hallo,
    ich möchte mich hier mal einklinken.
    Das selbe Problem habe ich auch, meine Platte ist jedoch mit Daten voll.
    Sie ist in der Datenträgerverwaltung vorhanden, allerdings habe ich nur die möglichkeit meine Platte zu Formatieren, was natürlich nicht mein Interresse ist. Hast du eine Idee wie ich XP klar machen kann das die Platte einen Laufwerksbuchstaben bekommt??

    Mfg Olaf
     
  5. meine Platte ist jedoch mit Daten voll
    Da zeigt sich (mir) nun erst mal die Frage: Warum wird selbige nicht mehr erkannt? Denn: Sind Daten drauf, wurde sie auch schon mit selbigen beschrieben, also erkannt. Das zu wissen ist wichtig.
    Eventuell mit PartitionMagic einen Partitionierungsversuch gemacht? Und, da es zu lange dauerte, abgebrochen?
    Also bitte: nähere Erklärungen. Auch zu dem Dateisystem.
    Jürgen
     
  6. Danke Dir erst mal für die Antwort,

    in meinem System befinden sich zwei Festplatten die von einem Asus Board angesteuert werden. Das Board ist mit den Aktuellen Via Treibern bestückt.

    Zur Sache: Ich habe das BS auf auf der ersten Platte C: (C:= IDE, ATA 100 Verbindung) gelöscht, bzw. die Platte neu Partitioniert, danach Formatiert und XP neu Installiert.
    Nach diesem Vorgang wurde/wird die zweite Festplatte (SATA über Via Raid controler) nicht mehr erkannt. Diese Platte ist / war in zwei Partitionen aufgeteilt. Die Platte diente lediglich zum Speichern von Daten und Ausführen einiger Programme um C: zu entlasten. Die Platte wird sowohl vom Geräte Mangaer als auch von der Datenträgerverwaltung erkannt , als Aktiv und fehlerfrei prasentiert. Die Datenträgerverwaltung bietet mir allerdings nur die Option an die Partition zu Löschen mehr auch nicht.
    Mit dem BS. Knoppix bin ich in sofern weitergekommen das ich auf die erste Partition zugereifen kann, nicht unter XP, aber die zweite Partition fehlt mir noch immer.
    Es muss doch eine Möglichkeit geben die Platte irgendwie wieder in XP zu integrieren, ohne den Verlust aller Daten in Kauf nehmen zu müssen. Unter Knoppix konnte ich auch feststellen das ein Recovery eintrag auf der Platte ist, der da vorher nicht war.
    So ich hoffe das das mein Problemchen etwas besser beschrieben hat, Gruß Olaf
     
  7. So nun habe ich es doch noch geschafft,
    hier für alle anderen die Hilfe, oder vielleicht der entscheidende Hinweis den Ihr auch sucht, also für alle die eine zum Teil verschwundene Festplatte habe.

    Die Ursache das ich an meine Platte mit den Darauf vorhanden Daten nicht mehr zugreifen konnte, lag darin, das Norten Ghost/ Goback, auf C. installiert war. Beim Partitionieren von C: hat das Programm eine Recovery Datei vorübergehend auf die zweite Platte gelegt und diese Versteckt.

    Nach der Neuinstallation von Norten auf C: wurde die Platte wieder vollständig und Fehlerfrei entdeckt.

    Ich hoffe für all die anderen, das ihr eventuell Eure Probleme so beheben könnt. Sollte also ein Programm von Norten oder einem anderem Hersteller vor dem Löschen von C. installiert gewesen sein, so Versucht es mit der Neuinstallation des Programmes.

    Und nun hat es sich mal wieder gezeigt, das eine kleine Ursache einen großen Schaden oder wie in meinem Fall einen großen zeitlichen Aufwand mit sich bringt.

    Abschließend einen Gruß an alle Hilfesuchenden und Helfenden in diesem Forum ;D ;D ;D
     
  8. Moin

    Ein Tip

    Wenn ihr mal ein Prob mit der zweiten Festplatte habt,bzw sie wird nicht erkannt,einfach im Abgesichten Modus hochfahren.

    Pc wieder runterfahren.

    Dann ganz normal wieder hochfahren.

    Und da isse
     
  9. Inwieweit der Tipp von blechverdreher praxistauglich ist ?!?
    *kopfkratz*

    Cheers,
    Joshua
     
  10. Moin

    Ich hatte das problem,gesucht wie kriege ich denn meine zweite Festplatte angemeldet.

    Google und was habe ich gefunden,genau das was ich beschrieben habe.

    Blechverdreher
     
Die Seite wird geladen...

Zweite Festplatte nach Neuinstallation von XP verschwunden - Ähnliche Themen

Forum Datum
zweite Festplatte in einen Rechner einbauen. Hardware 28. Aug. 2016
Zweite USB-Festplatte Hardwarekonflikt Hardware 29. Juli 2014
Auf zweite Festplatte Windows 7 Windows 8 Forum 8. Juli 2014
Installation von Windows auf zweiter Festplatte nicht möglich Windows 7 Forum 20. Okt. 2009
Booten mit der zweiten FestPlatte Windows XP Forum 16. Nov. 2008